imat-uve

Leistungsverzeichnis

Hier finden Sie alle Testmethoden, Normen und Prüfpläne, mit denen wir Ihre individuellen Aufträge abwickeln können. Etwas nicht gefunden? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail.

Suche

Titel Beschreibung
Vakuumtrocknung Vakuumtrocknung
VDA 230-205 Verfahren A - Bestimmung der Losnarbigkeit Leder für die Kraftfahrzeuginnenausstattung - Bestimmung des Losnarbigkeitseffekts von unkaschierten Ledern - Verfahren A
VDA 230-205 Verfahren B - Bestimmung der Losnarbigkeit Leder für die Kraftfahrzeuginnenausstattung - Bestimmung des Losnarbigkeitseffekts von kaschierten Ledern
VDA 230-206 Teil 1 - Stick-Slip-Verhalten Untersuchung des Stick-Slip-Verhaltens von Materialpaarungen - Teil 1: Algemeiner Teil
VDA 230-206 Teil 2 - Stick-Slip-Verhalten (Leder) Untersuchung des Stick-Slip-Verhaltens von Materialpaarungen - Teil 2: Leder
VDA 230-206 Teil 3 - Stick-Slip-Verhalten (Kunststoffbahnen) Untersuchung des Stick-Slip-Verhaltens von Materialpaarungen - Teil 3: Kunststoffbahnen
VDA 230-208 - Hydrolysebeständigkeit Leder und Kunststoffbahnenwaren für die Kraftfahrzeuginnenausstattung - Hydrolysealterung (Lagerung im Exsikkator oder Einweckglas)
VDA 230-209 - Biegeeigenschaften Leder, Kunststoffbahnenwaren und Textilien für Kraftfahrzeuge - Bestimmung der Biegeeigenschaften
VDA 230-210 - Klettverschlusstest Polsterstoff - Klettverschlusstest
VDA 230-211 - Abriebversuch (Martindale) Abriebversuch an Leder - Bestimmung der Scheuerfestigkeit von Lederoberfächen mit Hilfe des Martindaleprüfgerätes und einer Kugelplatte
VDA 230-212 (Daimler MBN 55555-3 § 5.2) - Anschmutz- und Reinigungsverhalten mit modifiziertem Martindale-Scheuerprüfgerät Leder, Kunststoffbahnwaren und Textilien für Kraftfahrzeuge - Bestimmung des Anschmutz- und Reinigungsverhaltens - Verfahren mit Anschmutzgewebe
VDA 230-212 - Anschmutz- und Reinigungsverhalten mit modifiziertem Martindale-Scheuerprüfgerät Leder, Kunststoffbahnwaren und Textilien für Kraftfahrzeuge - Bestimmung des Anschmutz- und Reinigungsverhaltens - Verfahren mit Anschmutzgewebe
VDA 230-217 (Verfahren B) - Kugelfallversuch Kunststoffbahnenwaren für die Kraftfahrzeuginnenausstattung - Prüfung der Kältebeständigkeit; Verfahren B: Kugelfallversuch
VDA 230-218 - Kratzbeanspruchung mit einem Meißel Kunststoffbahnenwaren für die Kraftfahrzeuginnenausstattung - Prüfung der Kratzbeanspruchung - Pflügen
VDA 230-219-D - Sonnensimulation (Dauerprüfung) Alterung von Kfz-Bauteilen in Sonnensimulationsanlagen (Dauerprüfung)
VDA 230-219-Z - Sonnensimulation (Zyklusprüfung) Alterung von Kfz-Bauteilen in Sonnensimulationsanlagen (Zyklusprüfung)
VDA 230-220 Prüfung mit mittiger Prüfnaht - Bestimmung der Fadenzieherneigung (Mace Snag Test) Textilien für die Kraftfahrzeuginnenausstattung - Bestimmung der Fadenzieherneigung von Texilien; § 8.2: Prüfung mit mittiger Prüfnaht
VDA 230-220 Prüfung ohne mittige Prüfnaht - Bestimmung der Fadenzieherneigung (Mace Snag Test) Textilien für die Kraftfahrzeuginnenausstattung - Bestimmung der Fadenzieherneigung von Texilien; § 8.1: Prüfung ohne mittiger Prüfnaht
VDA 230-221: Lenkradleder und Lederlenkräder - Prüfmethoden und Anforderungen Lenkradleder und Lederlenkräder
VDA 230-223 - Prüfung der Aminverträglichkeit Kunststoffbahnenwaren für die Kraftfahrzeuginnenausstattung - Prüfung der Aminverträglichkeit
VDA 230-225 § 5.2.3 / 6 - Kontaktlagerung mit Fett oder Öl Kunststoffbahnenwaren für die Kraftfahrzeuginnenausstattung - Bruchbeständigkeit von Polsterkunstleder - Anfiorderungen und Prüfverfahren § 5.2.3 / 6 Kontaktlagerung mit Fett oder Öl
VDA 233-102 - Korrosionswechseltest Zyklische Korrosionsprüfung von Werkstoffen und Bauteilen im Automobilbau
VDA 237-101 (Anhang 1) - Griff-Eindrückwegmessung Prüfverfahren für Folien und Kunstleder; Anhang 1: Griff-Eindrückwegmessung
VDA 237-101 (Anhang 3) - Kugelfallprüfung Prüfverfahren für Folien und Kunstleder; Anhang 3: Kugelfallprüfung
VDA 270 (Variante 1) - Geruchsprüfung Bestimmung des Geruchsverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung; Geruchsprüfung (Variante 1)
VDA 270 (Variante 1) - Geruchsprüfung Bestimmung des Geruchsverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung; Geruchsprüfung (Variante 1)
VDA 270 (Variante 2) - Geruchsprüfung Bestimmung des Geruchsverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung; Geruchsprüfung (Variante 2)
VDA 270 (Variante 2) - Geruchsprüfung Bestimmung des Geruchsverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung; Geruchsprüfung (Variante 2)
VDA 270 (Variante 3) - Geruchsprüfung Bestimmung des Geruchsverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung; Geruchsprüfung (Variante 3)
VDA 270 (Variante 3) - Geruchsprüfung Bestimmung des Geruchsverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung; Geruchsprüfung (Variante 3)
VDA 270 (Variante 4 - Leder, mit Wasser) - Geruchsprüfung Bestimmung des Geruchsverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung (Variante 4)
VDA 270 (Variante 5 - Leder, ohne Wasser) - Geruchsprüfung Bestimmung des Geruchsverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung (Variante 5)
VDA 270 / gem. DBL 5430 Anhang A - für Leder - Geruchsprüfung Bestimmung des Geruchsverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung; Geruchsprüfung - gem. DBL 5430 Anhang A: Ergänzung zu VDA 270 - für Leder
VDA 275 (HPLC) - Bestimmung der Emission von ausgewählten Analyten nach der Flaschen-Methode Formteile für den Fahrzeuginnenraum - Bestimmung der Formaldehydabgabe - Meßverfahren nach der modifizierten Flaschen-Methode; hier HPLC Messung
VDA 275 - Bestimmung der Formaldehydabgabe Formteile für den Fahrzeuginnenraum - Bestimmung der Formaldehydabgabe - Meßverfahren nach der modifizierten Flaschen-Methode
VDA 276-1 - Bestimmung organischer Emissionen Bestimmung organischer Emissionen aus Bauteilen für den Kfz-Innenraum mit einer 1 m³-Prüfkammer; Teil 1: Standard-Emissionsprüfung
VDA 276-2 - Bestimmung organischer Emissionen Bestimmung organischer Emissionen aus Bauteilen für den Kfz-Innenraum mit einer 1 m³-Prüfkammer, Teil 2: Bestimmung der Abgabe von Formaldehyd, Ammoniak und Phenolen nach der Methode der Ausgleichskonzentration
VDA 276-3 - Bestimmung organischer Emissionen Bestimmung organischer Emissionen aus Bauteilen für den Kfz-Innenraum mit einer 1 m³-Prüfkammer, Teil 3: Bestimmung der Summenkonzentration an Kohlenwasserstoff-Verbindungen mit einem Flammenionisationsdetektor (FID)
VDA 277-MS/FID - Bestimmung der Emission organischer Verbindungen (TVOC mittels HS-GC-FID/MSD) Nichtmetallische Werkstoffe der Kfz-Innenausstattung - Bestimmung der Emission organischer Verbindungen (TVOC-MS)
VDA 278 (BMW) - Organische Emissionen mittels Thermodesorption-GC-MSD Thermodesorptionanalyse organischer Emissionen zur Charakterisierung von nichtmetallischen Werkstoffen (Bestimmung von VOC- und Fog-Werten mittels TDS-GC-MSD)
VDA 278 (Daimler) - Organische Emissionen mittels Thermodesorption-GC-MSD Thermodesorptionanalyse organischer Emissionen zur Charakterisierung von nichtmetallischen Werkstoffen (Bestimmung von VOC- und Fog-Werten mittels TDS-GC-MSD)
VDA 278 (Porsche) - Organische Emissionen mittels Thermodesorption-GC-MSD Thermodesorptionsanalyse organischer Emissionen zur Charakterisierung von nichtmetallischen Werkstoffen (Bestimmung von VOC- und Fog-Werten mittels TDS-GC-MSD)
VDA 278 - Organische Emissionen mittels Thermodesorption-GC-MSD Thermodesorptionanalyse organischer Emissionen zur Charakterisierung von nichtmetallischen Werkstoffen
VDA 278, in Anlehnung (Entwicklung) - Organische Einzelstoffe und deren Emissionen mittels TDS-GC-MSD Thermodesorptionsanalyse organischer Emissionen zur Charakterisierung von nichtmetallischen Werkstoffen (VOC- und FOG-Bestimmung TDS-GC-MS-Screening)
VDA 278, in Anlehnung - Organische Einzelstoffe und deren Emissionen mittels TDS-GC-MSD Thermodesorptionsanalyse organischer Emissionen zur Charakterisierung von nichtmetallischen Werkstoffen (VOC- und FOG-Bestimmung TDS-GC-MS-Screening)
VDA 280-1 - Farbmessung von Kunststoffoberflächen Farbmessung am Kraftfahrzeug - Farbmessung von Kunststoffoberflächen
VDA 280-2 - Farbmessung von Textilien Farbmessung im Kraftfahrzeug - Farbmessung von Textilien
VDA 280-3 - Farbmessung von Automobillackierungen - Unilackierungen Farbmessung am Kraftfahrzeug - Farbmessung von Automobillackierungen - Unilackierungen
VDA 621-402 - Salzsprühnebelprüfung Anstrichtechnische Prüfungen - Salzsprühnebelprüfung an Lackierungen und ähnlichen Beschichtungen
VDA 621-408 - Farbveränderungen durch simulierte Ölrußeinwirkung Anstrichtechnische Prüfungen - Prüfung von Anstrichen auf Farbveränderungen durch simulierte Ölrußeinwirkung
VDA 621-412 - Chemikalienbeständigkeit Anstrichtechnische Prüfungen - Chemikalienbeständigkeit von Kraftfahrzeuglackierungen
VDA 621-415 - Korrosionsprüfung Anstrichtechnische Prüfungen - Prüfung des Korrosionsschutzes von Kraftfahrzeuglackierungen bei zyklisch wechselnder Beanspruchung
VDA 621-424 (Prüfmedien, BMW) - Abriebfestigkeit (Prüfmedien, BMW) Anstrichtechnische Prüfungen - Abriebfestigkeit von Lackierungen auf Kunststoffen im Bereich der Kraftfahrzeug-Innenausstattung (Prüfmedien, BMW)
VDA 621-424 (trocken) - Abriebfestigkeit (trocken) Anstrichtechnische Prüfungen - Abriebfestigkeit von Lackierungen auf Kunststoffen im Bereich Kraftfahrzeug-Innenausstattung (trocken)
VDA 621-427 - Steinschlagfestigkeit Steinschlagfestigkeit
VDA 675-106 (DIN 53479-A) - Bestimmung der Dichte Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Identifikation - Dichte (Auftriebsverfahren; DIN 53 479, Verfahren A)
VDA 675-116 - Differenz-Scanning-Kalorimetrie (DSC) Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Identifikation - Kältemerkmale, Differenz-Scanning-Kalorimetrie (DSC)
VDA 675-125 - Bestimmung der extrahierbaren Bestandteile Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Identifikation - Extrahierbare Bestandteile, Extraktion mit Cyclohexan/Aceton
VDA 675-130 - Bestimmung des Glührückstands Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Identifikation - Glührückstand ohne chemische Behandlung (950 °C)
VDA 675-135 - Thermogravimetrie (TGA) Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Identifikation - Thermogravimetrie, TGA
VDA 675-140 - Pyrolyse-IR Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Identifikation - Infrarotspektroskopische Analyse (IR), Pyrolyse-IR
VDA 675-202 (Shore A) - Bestimmung der Shore A Härte Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Eigenschaftsbestimmung - Shore A, verweist auf DIN 53505
VDA 675-205 - Zugeigenschaften Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Eigenschaftsbestimmung - Spannungs-Dehnungs-Verhalten - Zugversuch
VDA 675-210 (DIN 53515) - Weiterreißversuch (nach Graves) Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Eigenschaftsbestimmung - Spannungs-Dehnungs-Verhalten - Weiterreißversuch (Graves), verweist auf DIN 53 515
VDA 675-211 (DIN 53507) - Weiterreißversuch (Streifenprobe) Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Eigenschaftsbestimmung - Spannungs-Dehnungs-Verhalten - Weiterreißversuch (Streifenprobe), verweist auf DIN 53 507
VDA 675-216-A - Druckverformungsrest (Methode A: Abkühlung im entformten Zustand) Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Eigenschaftsbestimmung - Kriechen und Relaxation - Druckverformungsrest; Methode A
VDA 675-216-B - Druckverformungsrest (Methode B: Abkühlung im verformten Zustand) Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Eigenschaftsbestimmung - Kriechen und Relaxation - Druckverformungsrest; Methode B
VDA 675-217-A - Zugverformungsrest (Methode A: Entlastung direkt nach Wärmelagerung, Rückmessung nach 30 min) Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Eigenschaftsbestimmung - Kriechen und Relaxation - Zugverformungsrest; Methode A
VDA 675-217-B - Zugverformungsrest (Methode B: Entlastung 30 bis 120 min nach Wärmelagerung, Rückmessung nach 30 min) Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Eigenschaftsbestimmung - Kriechen und Relaxation - Zugverformungsrest; Methode B
VDA 675-218 - Bestimmung der plastischen und elastischen Verformung Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Eigenschaftsbestimmung - Kriechen und Relaxation - Plastische und elastische Verformung (Bleibende Verformung)
VDA 675-241 - Korrosionswirkung auf Kupfer Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Eigenschaftsbestimmung - Korrosionswirkung auf Kupfer
VDA 675-242-A - Lackindifferenz, Methode A: Kontakt- und Umgebungsverfärbung durch Wanderung Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Eigenschaftsbestimmung - Verfärbung von organischen Werkstoffen durch Elastomere (Lackindifferenz), Methode A: Kontakt- und Umgebungsverfärbung durch Wanderung
VDA 675-242-B - Lackindifferenz, Methode B: Auswascheffekt Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Eigenschaftsbestimmung - Verfärbung von organischen Werkstoffen durch Elastomere (Lackindifferenz), Methode B: Bestimmung des Auswascheffektes.
VDA 675-301 - Einwirkung von Prüfölen Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Beständigkeitsprüfung - Einwirkung von Prüfölen
VDA 675-310 - Wärmealterung Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Beständigkeitsprüfung - Wärmealterung
VDA 675-310 - Wärmealterung - Wärmealterung Elastomer - Beständigkeit - Wärmealterung
VDA 675-311 (DIN 53509-1) - Ozonbeständigkeit nach 20 % Dehnung Elastomer-Bauteile in Kraftfahrzeugen - Prüfverfahren zur Beständigkeitsprüfung - Einwirkung von Ozon (in Anlehnung an DIN 53 509)
VDA 75202 (in Anlehnung, SST 90 °C) - Farbechtheitsprüfung und Alterungsverhalten gegen Licht Werkstoffe der Kraftfahrzeug-Innenausstattung - Farbechtheitsprüfung und Alterungsverhalten gegen Licht bei hohen Temperaturen - Xenonbogenlicht; In Anlehnung: SST 90 °C
VDA 75202-A - Farbechtheitsprüfung und Alterungsverhalten gegen Licht (100 °C) Werkstoffe der Kraftfahrzeug-Innenausstattung - Farbechtheitsprüfung und Alterungsverhalten gegen Licht bei hohen Temperaturen - Xenonbogenlicht; Expositionsbedingung A: 100 °C
VDA 75202-B - Farbechtheitsprüfung und Alterungsverhalten gegen Licht (115 °C) Werkstoffe der Kraftfahrzeug-Innenausstattung - Farbechtheitsprüfung und Alterungsverhalten gegen Licht bei hohen Temperaturen - Xenonbogenlicht; Expositionsbedingung A: 115 °C
VDA Automobil-Prüfvorschriften (Emissionen)
VDA Band 19.1 / DBL 6516 - Restschmutzanalyse Prüfung der Technischen Sauberkeit - Partikelverunreinigung funktionsrelevanter Automobilteile
VDI 2019 - Haftung von thermoplastischen Elastomeren (TPE) an Substraten Prüfung der Haftung von thermoplastischen Elastomeren (TPE) an Substraten
VDI 2464 / VDI 4300-2 / VDI 4300-4 / VDI 4301-3 - Probenahme für PCB & PCP Probenahme für PCB & PCP/ Lindan, Innenraumluft; Messen von Immissionen - Messen von Innenraumluft - Messen von polychlorierten Biphenylen (PCB); GC/MS-Verfahren für PCB 28, 52, 101,138, 153, 180/ Messen von Innenraumluftverunreinigungen - Meßstrategie für polycyclische aromatische Kohlenwasserstoff
VDI 2464 Bl.1 - Messen von polychlorierten Biphenylen (PCB) Messen von Immissionen - Messen von Innenraumluft - Messen von polychlorierten Biphenylen (PCB) - GC/MS-Verfahren für PCB 28, 52, 101, 138, 153, 180; Abweichung zur Norm: GC-ECD anstelle MSD
VDI 2467 Blatt 2 - Bestimmung von Aminen Messen gasförmiger Immisionen - Messen der Konzentration primärer und sekundärer aliphatischer Amine mit der Hochleistungs-Flüssigkeits-Chromatographie (HPLC)
VDI 3865 Blatt 3 - Bestimmung von niedrigsiedenden organischen Verbindungen Messen organischer Bodenverunreinigungen - GC Bestimmung von niedrigsiedenden organischen Verbindungen in Bodenluft nach Anreicherung an Aktivkohle oder XAD-4 und Desorption mit oganischen Lösungsmittel
VDI 4300-8 - Probenahme von Hausstaub Messen von Innenraumluftverunreinigungen - Probenahme von Hausstaub
VDI 4301-2 - Bestimmung von PCP und Lindan mittels GC/MS Messen von Innenraumluftverunreinigungen - Messen von Pentachlorphenol (PCP) und gamma-Hexachlorcyclohexan (Lindan) - GC/MS-Verfahren
VdL-RL 03 § 4.2 - Bestimmung des Formaldehyd-Gehaltes Richtlinie zur Bestimmung der Formaldehydkonzentration in wasserverdünnbaren Dispersionsfarben und verwandten Produkten; § 4.2: Bestimmung der Gesamt-in-can-Formaldehydkonzentration mit saurer Wasserdampfdestillation (Formaldehyd, frei und gebunden)
Verrottungsbeständigkeit Verrottungsbeständigkeit
Verschiebekraft Verschiebekraft (nach Kundenforderung)
Verschiebeweg Verschiebeweg (nach Kundenforderung)
Verträglichkeit gegen Transportschutzfolien Allgemeine Methode für Beschichtungen und Lacke
Verzugsmessung Standard-Prüfverfahren für Bogen- und Schrägverzug in Gewebe und Maschenware - allgemeine Methode
VINFAST VFDST 00079000: QV lederbezogene Lenkräder Lenkräder
VinFast VFDST00032302 - Fingernageltest Fingernageltest - Oberflächenprüfung für Kfz-Innenraum Materialien
VinFast VFDST00032304 Verfahren A - Farbabriebverhalten (Abrex) Farbabriebverhalten - Oberflächenprüfung von Kfz-Innenraumteilen - Verfahren A
VinFast VFDST00032304 Verfahren B - Farbabriebverhalten (Crockmeter) Farbabriebverhalten - Oberflächenprüfung von Kfz- Innenraumteilen - Verfahren B
VinFast VFDST00032304 Verfahren C - Farbabriebverhalten ( Veslic) Farbabriebverhalten - Oberflächenprüfung von Kfz-Innenraumteilen - Verfahren C
VinFast VFDST00032305 Verfahren A - Reinigungsmittelbeständigkeit (Abrex) Beständigkeit gegen Reinigungs- und Pflegemittel - Oberflächenprüfungen von Materialien für den Fahrzeuginnenraum - Verfahren A
VinFast VFDST00032305 Verfahren B - Reinigungsmittelbeständigkeit Beständigkeit gegen Reinigungs- und Pflegemittel - Oberflächenprüfungen von Materialien für den Fahrzeuginnenraum - Verfahren B
VinFast VFDST00032305 Verfahren C - Reinigungsmittelbeständigkeit (Veslic) Beständigkeit gegen Reinigungs- und Pflegemittel - Oberflächenprüfungen von Materialien für den Fahrzeuginnenraum - Verfahren C
VinFast VFDST00032306 Verfahren A - Anschmutzverhalten und Reinigungsfähigkeit (Abrex) Anschmutz - und Reinigungsverhalten - Oberflächenprüfung für Kraftfahrzeug-Innenraum Materialien - Verfahren A
VinFast VFDST00032306 Verfahren B - Anschmutzverhalten und Reinigungsfähigkeit (Martindale) Anschmutz - und Reinigungsverhalten - Oberflächenprüfung für Kraftfahrzeug-Innenraum Materialien - Verfahren B
VinFast VFDST00032600 - Brennverhalten Bestimmung des Brennverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung
VinFast VFDST00053800 Teil a - Sonnensimulation Sonnensimulation für Ausstattungsteile, Teil a
VinFast VFDST00053800 Teil b - Sonnensimulation Sonnensimulation für Ausstattungsteile, Teil b
VinFast VFDST00053800 Teil c - Sonnensimulation (hinter waagrechter Scheibe) Sonnensimulation für Ausstattungsteile, Teil c
VinFast VFDST00069400 - Anschmutzverhalten und Reinigungsfähigkeit von Oberflächenmaterialien Anschmutzverhalten und Reinigungsfähigkeit von Oberflächenmaterialien
VOC46505 LAKO - Bestimmung der Emission von flüchtigen organischen Verbindungen Standard zur Begrenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen
Volvo - Kratztest mit Erichsen Universal-Kratzprüfer 430 P-III - Kratzbeständigkeit Allgemeine Methode, Volvo Kratztest mit Erichsen Universal-Kratzprüfer 430 P-III, z.B. zu Volvo NOTE-TR 33715250 - REQ 5991v4 / Volvo NOTE-TR 33715368 - REQ 5991v4
Volvo 85 000 140 - Alt 1 - Sonnensimulation Leder UV/Feuchte für Leder - Alt 1
Volvo 85 000 140 - Alt 1 / DIN EN ISO 4892-2 (Verfahren A - SST 65 °C) - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern Leder UV/Feuchte für Leder - Alt 2
Volvo APM-0001/1 (Gewebe und Maschenware) - Anschmutz- und Reinigungsverhalten (resistance to staining, soiling resistance and cleanability) Anschmutz- und Reinigungsverhalten von Materialien im Innenbereich
Volvo APM-0001/1 - Anschmutz- und Reinigungsverhalten (resistance to staining, soiling resistance and cleanability) Anschmutz- und Reinigungsverhalten von Materialien im Innenbereich
Volvo Automobil-Prüfvorschriften (Emissionen)
Volvo DP 31836991: Panorame Roof System
Volvo Druckverformungsrest Allgemeine Volvo Methode - Bestimmung des Druckverformungsrestes an kaschierten Polsterstoffen (z.B. Volvo NOTE-DPR 31834974)
Volvo Fingerprint-Test - Fingerprintentfernung Fingerprintentfernung von hochglänzenden Oberflächen
Volvo NOTE TREG 31851389: Interior Deco & Uni Deco V426 - Holz, Aluminium, Chrom Dekormaterialien (unlackiert/lackiert) für den Innenbereich aus Holz, Aluminiu oder Chrom
Volvo NOTE-DPR 31835335: Anforderungen an Oberflächenmaterialien für Innen SPA - Design-Voraussetzungen
Volvo NOTE-DPR 31839243: Türverkleidung Innenbereich K316
Volvo NOTE-TR 33715250: Technische Vorschrift - Frontstoßstange SPA2 / V536 Frontstoßstange SPA2 / V536
Volvo NOTE-TR 33715368: Technische Vorschrift - Hintere Stoßstange SPA2 / V536 Hintere Stoßstange SPA2 / V536
Volvo NOTE-TREG 08684655: Technische Vorschrift, Hutablage Y286
Volvo NOTE-TREG 31804676: Technische Vorschrift - Leder und korrigiertes Leder Chromfrei
Volvo NOTE-TREG 31824269: Technische Vorschrift Laderaumabdeckung V542/V543/V426/K426/V432/V433
Volvo NOTE-TREG 31829573: Motorraumdämmung
Volvo NOTE-TREG 31838334: Technische Vorschrift - Kaschierte Polsterstoffe für kaschierte Polsterstoffe
Volvo NOTE-TREG 31841454: Technische Vorschrift - Vinyl Tricot Plastic Moritz
Volvo NOTE-TREG 31841600: Technische Vorschrift Tunnelkonsole SPA#90
Volvo NOTE-TREG 31842862: Technische Vorschrift, Unbeschichtete Textilien für OHS- (Overhead System), Säulen und Hutablage SPA, P519 & SPA2
Volvo NOTE-TREG 31842862: Technische Vorschrift, Unbeschichtete Textilien für OHS- (Overhead System-)Säulen und Hutablage SPA (System Parcel Shelf)
Volvo NOTE-TREG 31842862: Technische Vorschrift, Unbeschichtete Textilien für OHS- (Overhead System-)Säulen und Hutablage SPA, P519 & SPA2
Volvo NOTE-TREG 31843093: Technische Vorschrift, Dachhimmel, SPA
Volvo NOTE-TREG 31846481: Bodenteppich und NVH (Noise Vibration Harshness), Cluster 90
Volvo NOTE-TREG 31846536: Fahrer-Airbag
Volvo NOTE-TREG 31846734: Technische Vorschrift - Lenkrad SPA
Volvo NOTE-TREG 31849323: Technische Vorschrift - Sitze SPA Für Sitze - SPA Projekte: Vorder- und Rücksitz 2. + 3. Reihe: XC90 / Vordersitz: V54x, 516B, 516H, V426, V43x ...
Volvo NOTE-TREG 31853178: Dachhimmel
Volvo NOTE-TREG 31856107: Technische Vorschrift Tunnelkonsole CMA K316 / V316
Volvo NOTE-TREG 31857341: Matten, Gummi/Kunststoff
Volvo NOTE-TREG 31861204: Teppichmaterial
Volvo NOTE-TREG 31863927: Technische Vorschrift Rücksitz V54X Rücksitz V54X
Volvo NOTE-TREG 31865100: CL 40 Teppiche & NVHs (Noise Vibration Harshness)
Volvo NOTE-TREG 31882925: Technische Vorschrift - Instrumententafel, Cluster 60
Volvo NOTE-TREG 33396026: Technische Vorschrift - Innendeko - Holz und Aluminium
Volvo NOTE-TREG 33418235 § 4.8.9.10 - Kratzbeständigkeit Volvo NOTE-TREG 33418235 Türverkleidungen § 4.8.9.10 Kratzbeständigkeit der verwendeten Polypropylen-Innenteile
Volvo NOTE-TREG 33579402: Technische Vorschrift Tunnelkonsole CMA 620D
Volvo NOTE-TREG 33604784: Technische Vorschrift - Easy Access Rearward Facing I-Size Easy Access Rearward Facing I-Size
Volvo NOTE-TREG 33616565: Technische Vorschrift - Innendeko
Volvo NOTE-TREG 33616565: Technische Vorschrift - Innendeko
Volvo NOTE-TREG 33680305: Technische Vorschrift - Abdeckung P519
Volvo NOTE-TREG 33683979: Technische Vorschriften - Polymere Türabdeckungen (Capping)
Volvo NOTE-TREG 33725195: P519 Textilmatte Laderaum
Volvo NOTE-TREG 33842097: Technische Regelung zur Abdichtung naheliegender Platten
Volvo STD 1023,7114 - Geruch Geruch - Phenolharz
Volvo STD 1024,1116 - Bestimmung des Druckverformungsrestes Druckverformungsrest - Gummimaterial
Volvo STD 1024,2111 - Zugeigenschaften Zugfestigkeit - Kunststoffe
Volvo STD 1024,2112 - Zugeigenschaften Zugfestigkeit und Bruchdehnung - Kunststoffe
Volvo STD 1024,2843-A - Trennversuch (Verfahren A) Schälfestigkeit - Verbundmaterialien (Verfahren A: mit Prüfmaschine)
Volvo STD 1024,2843-B - Trennversuch (Verfahren B) Schälfestigkeit - Verbundmaterialien (Verfahren B: mit Gewichten)
Volvo STD 1024,3113 - Kratzbeständigkeit mit Erichsen-Härteprüfstab Kratzbeständigkeit (mit Erichsen-Härteprüfstab) - Organische Materialien
Volvo STD 1024,3115 - Bestimmung der Härte Härteprüfverfahren Gummi
Volvo STD 1024,3516/1eA (Charpy-Kerbschlagzähigkeit) - Bestimmung der Charpy-Kerbschlageigenschaften Bestimmung der Charpy-Kerbschlagzähigkeit von starren Materialien - Kunststoffe
Volvo STD 1024,3516/1eU (Charpy-Schlagzähigkeit) - Bestimmung der Charpy-Schlageigenschaften Bestimmung der Charpy-Schlagzähigkeit von starren Materialien - Kunststoffe
Volvo STD 1024,3712 (Schenkel-Probekörper) - Bestimmung der Weiterreißkraft Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung der Weiterreißkraft (mit Trouser-shaped Schenkelprobe oder Drei-Zungen-ProbeKörper
Volvo STD 1024,3716 - Weiterreißversuch (bogenförmiger Probekörper) Weiterreißwiderstand (bogenförmiger Probekörpe) - Elastomere oder thermoplastische Elastomere
Volvo STD 1024,3721 - Schenkel-Weiterreißversuch Weiterreißwiderstand - Textilien
Volvo STD 1024,3725 - Weiterreißfestigkeit Weiterreißfestigkeit - Leder und Kunstleder
Volvo STD 1024,7122 - Verschleißfestigkeit, Martindale Verschleißfestigkeit, Martindale - Gewebe
Volvo STD 1024,7122 - Verschleißfestigkeit, Martindale Verschleißfestigkeit, Martindale - Gewebe
Volvo STD 1024,7134 - Abrieb mit Bürste Abrieb - Organische Materialien
Volvo STD 1026,5172 - Bestimmung der Farbe in der Farbabmusterungskabine Bestimmung der Farbe in der Farbabmusterungskabine
Volvo STD 1026,5272 - Glanzmessung (20°, 60°, 85°) Glanzprüfung - Farbe und Lacken
Volvo STD 1026,8177 - Chemische Beständigkeit Chemische Beständigkeit - Oberflächebehandlungen
Volvo STD 1026,8201 (ISO 105-A02) - Graumaßstab zur Bewertung der Änderung der Farbe Graumaßstab - Beurteilung der Farbänderung
Volvo STD 1026,8202 (ISO 105-A03) - Graumaßstab zur Bewertung des Anblutens Graumaßstab zur Beurteilung des Anblutens
Volvo STD 1026,8242 - Lichtechtheit bei 100 °C Organische Materialien - Farbbeständigkeit gegen künstliches Licht bei 100 °C
Volvo STD 1026,8243 - Lichtechtheit bei 60 °C Lichtechtheit 60 °C Schwarztafeltemperatur
Volvo STD 1026,8432 - Farbechtheit gegen Reiben Farbechtheit gegen Reiben - Gummi, Kunststoffe und Textilien
Volvo STD 1027,051 - Bewertung des Blasengrades Bewertung des Blasengrades von Lackierungen - Farben und Lacken
Volvo STD 1027,2623 - Vicat-Erweichungstemperatur Bestimmung der Vicat-Erweichungstemperatur von thermoplastischen Kunststoffen - Kunststoffe
Volvo STD 1027,2711 (Fogging F) - Bestimmung von Foggingeigenschaften (Fogging F) Fogging - Organische Materialien (Fogging F, reflektometrisch)
Volvo STD 1027,2712 - Geruchsprüfung Geruchsprüfung an Ausstattungsmaterialen im Kraftfahrzeug - Organische Materialien
Volvo STD 1027,2713 - Bestimmung der Formaldehyd Emission Bestimmung der Formaldehyd Emission aus Bauteilen des Fahrzeuginnenraums - Organische Materialien
Volvo STD 1027,2714 / VCS 1027,2759-MS/FID - Bestimmung der Emission organischer Verbindungen (TVOC mittels HS-GC-FID/MSD) Bestimmung der organischen Emissionen von nicht metallischen Materialien im Fahrzeuginnenraum - Organische Materialien (TVOC-MS)
Volvo STD 1027,337 - Künstliche Bewitterung Künstliche Bewitterung - Beschleunigte Alterung für Exterieur-Materialien
Volvo STD 1027,337 - Künstliche Bewitterung Künstliche Bewitterung - Beschleunigte Alterung für Exterieur-Materialien
Volvo STD 1029,3821 - Trennversuch Beschichtete Textilien - Trennversuch
Volvo STD 1029,5472 - Gitterschnitt-Prüfung mit Klebebandabriss Haftung, Gitterschnittprüfung - Farbe und Lacke
Volvo STD 1029,5473 - Adhäsionsprüfung mit Klappmesser Haftung - Farben und Lacken
Volvo STD 104-0001 - Brennverhalten Brennverhalten von Innenraum- und Außenmaterialien
Volvo STD 1211,16 - Plastic 91116
Volvo STD 1211,16 - Plastic 91116
Volvo STD 420-0001 - Bewertung des Blasengrades Bewertung des Blasengrades von Farben - Farben und Lacken
Volvo STD 420-0002 - Bewertung des Rostgrades Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bestimmung des Rostgrades
Volvo STD 420-0003 (Fogging F) - Bestimmung von Foggingeigenschaften (Fogging F) Fogging - Organische Materialien (Fogging F, reflektometrisch)
Volvo STD 420-0003 (Fogging G) - Bestimmung der Foggingeigenschaften (Fogging G) Fogging - Organische Materialien (Fogging G, Gravimetrisch)
Volvo STD 420-0003 (Fogging G, Predire) - Bestimmung der Foggingeigenschaften (Fogging G) Fogging - Organische Materialien (Fogging G, Gravimetrisch) (Predire)
Volvo STD 422-0005 - Anschmutz- und Reinigungsverhalten Beständigkeit gegen Verschmutzung - Textilien
Volvo STD 423-0009 - Haftungsprüfung mit Klappmesser Haftung - Farben und Lacken, mit Klappmesser
Volvo STD 423-0011 - Chemische Beständigkeit (Heizplatte) Chemische Beständigkeit, Heizplatte - Farben und Lacken
Volvo STD 423-0012 - Gitterschnitt-Prüfung mit Klebebandabriss Haftung, Gitterschnittprüfung - Farbe und Lacke
Volvo STD 423-0014 - Korrosionsprüfung Beschleunigter Korrosionstest
Volvo STD 423-0014 - Korrosionsprüfung Beschleunigter Korrosionstest
Volvo STD 423-0018 - Feuchtigkeitsbeständigkeit Feuchtigkeitsbeständigkeit in tropischem Klima - Chemische Materialien
Volvo STD 423-0023 - Glanzmessung Glanz - Anstriche und Emaille
Volvo STD 423-0030 - Kratzbeständigkeit mit Erichsen-Härteprüfstab Kratzbeständigkeit mit Erichsen-Härteprüfstab - Organische Materialien
Volvo STD 423-0035 - Nahtfestigkeit Nahtfestigkeit - Organische Materialien
Volvo STD 423-0037 Methode A - Reibechtheit von Färbungen Farbechtheit gegen Reiben
Volvo STD 423-0037 Methode B - Farbechtheit gegen Reiben Farbechtheit gegen Reiben
Volvo STD 423-0047 - Lichtechtheit bei 100 °C Belichtung - Beschleunigte Farbechtheitsprüfung für Innenraummaterialien
Volvo STD 423-0055 - Wärmelagerung Kurzzeit-Wärmebeständigkeit
Volvo STD 423-0061 - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern Künstliches Bestrahlen bei 75°C - Beschleunigte Farbechtheitsprüfung von Innenraummatrialien
Volvo STD 429-0001 - Geruchsprüfung Geruchsprüfung von Fahrzeuginnenraummaterialien - Organische Materialien
Volvo STD 429-0002 (HPLC) - Bestimmung der Formaldehyd und Acetaldehyd Emission Bestimmung der Formaldehyd Emission aus Bauteilen des Automobilinnenraums - Organische Materialien; hier HPLC-Messung
Volvo STD 429-0002 - Bestimmung der Formaldehyd Emission Bestimmung der Formaldehyd Emission aus Bauteilen des Automobilinnenraums - Organische Materialien
Volvo STD 429-0003 (MS/FID) - Bestimmung der Emission organischer Verbindungen (TVOC mittels HS-GC-FID/MSD) Bestimmung der organischen Emissionen von nicht metallischen Materialien in Automobilinnenräumen (TVOC-MS) - Organische Materialien
Volvo STD 5031,1 - nach Klimalagerung - Brennverhalten Brennverhalten von Innenraummaterialien (nach Klimalagerung)
Volvo STD 5031,1 - nach Wärmelagerung - Brennverhalten Brennverhalten von Innenraummaterialien (nach Wärmelagerung)
Volvo STD 5031,1 - Originalzustand - Brennverhalten Brennverhalten von Innenraummaterialien (Originalzustand)
Volvo STD 5711,102-NSS - Salzsprühnebelprüfung (NaCl-Lösung) Korrosionsprüfung in künstlicher Atmosphäre, Salzsprühnebeltest - Anorganische Beschichtungen; § 2.2.1: NSS-test, NaCl-Lösung
Volvo STD 5712,102 - Haftung, Feiltest Haftung, Feiltest (Haftung metallischer Überzüge zum Grundmaterial)
Volvo STD 5712,104 - Haftung, Polierprüfung Haftung, Polierprüfung
Volvo STD 5715,102 - Bewertung des Rostgrades Bewertung des Abbaus von Farbbeschichtungen - Bestimmung des Rostgrades
Volvo TC 428.02 - Reinigungsmittelbeständigkeit Beständigkeit gegen Fleckentfernungsmittel - Oberfläche Materialien wie zum Beispiel Polster, Leder, Beschichtete Gewebe, usw.
Volvo TC 80000003 - Anschmutz- und Reinigungsverhalten Anschmutz- und Reinigungsverhalten von Kunststoffoberflächen
Volvo TC 85000005 - Beständigkeit gegen Fremdfaserhaftung Beständigkeit gegen Fremdfaserhaftung (Modifiziertes Martindale-Verfahren)
Volvo TC 85000006 - Beständigkeit gegen Pilling Beständigkeit gegen Pilling
Volvo TC 85000010 - Anschmutz- und Reinigungsverhalten Anschmutz- und Reinigungsverhalten von Web- oder Maschenwaren
Volvo TC 85000010-A - Anschmutz- und Reinigungsverhalten Anschmutz- und Reinigungsverhalten von Web- oder Maschenwaren
Volvo TC 85000010-B - Anschmutz- und Reinigungsverhalten (Martindale) Resistenz gegenüber Färben, Verschmutzungs- und Reinigungsfähigkeit von gewebten oder gestrickten Textilien - Methode B: Beständigkeit gegenüber Übertragungsverschmutzungen
Volvo TC 85000011 § 6.1. - Abriebbeständigkeit (Martindale) Beurteilung von Schmutzabweisenden Überzügen auf Textilien § 6.1 Abriebbeständigkeit
Volvo TC 85000011 § 6.2. - Reinigungsmittelbeständigkeit Beurteilung von Schmutzabweisenden Überzügen auf Textilien § 6.2 Reinigungsmittelbeständigkeit
Volvo TC 85000011 § 6.3. - Wärmebeständigkeit nach Reinigung Beurteilung von Schmutzabweisenden Überzügen auf Textilien § 6.2 Einfluß von Wärmealterungen auf gereinigte Materialien
Volvo TC 85000013 - Anschmutz- und Reinigungsverhalten Anschmutz- und Reinigungsverhalten von textilen Teppichen
Volvo TC 85000015 - Bestimmung der Schlingenfestigkeit Bestimmung der Schlingenfestigkeit in Frottiergewebe oder anderen Materialien mit Schlingen
Volvo TC 85000020 - Bestimmung der Neigung zur Faltenbildung Prüfung der Neigung zur Faltenbildung an schaumkaschierten Materialien
Volvo TC 85000025 - Widerstand gegen Klettband (Velcro) Widerstand gegen Klettband für Gewebe und Maschenware (Modifiziertes Martindale)
Volvo TC 85000035 - Nahtschiebeverhalten Nahtschiebeverhalten
Volvo TC 85000120 - Anschmutz- und Reinigungsverhalten Anschmutz- und Reinigungsverhalten von Leder und Kunststoffen
Volvo TC 85000140 - Alt2 / DIN EN ISO 4892-2 (Verfahren A - SST 65 °C) - UV/Feuchte-Lagerung Schnelltest; UV/Feuchte für Leder
Volvo TC 85000145 - Anschmutz- und Reinigungsverhalten Farbübertragung durch Jeans Stoff
Volvo TC 85000150 - Anschmutz- und Reinigungsverhalten (resistance to staining, soiling resistance and cleanability) Anschmutz- und Reinigungsverhalten von Kunstoffen, beschichteten Geweben und Leder
Volvo TC 85042802 - Beständigkeit gegenüber Fleckenentferner Beständigkeit gegenüber Fleckenentferner
Volvo TC 88100002 - Abriebbeständigkeit gegen Leder Abriebbeständigkeit von weichen und harten Kunststoffoberflächen
Volvo TC 88200001 - Sonnencremebeständigkeit Sonnencreme-Test
Volvo TR 22380624 § 5.9.2 - Abriebfestigkeit (Symbole) Lenkradschalter § 5.9.2 Symbole
Volvo TR 23401404: GLU Kunststoffabdeckung GLU-Halterung, die am Sitz befestigt ist
Volvo TR 31816382: Tunnel Console Y285/286/381/483 Mittelkonsole
Volvo TR 31821544: Textil für Etiketten, 2-Schritt IBC
Volvo TR 31825672: Tunnel Module Y413
Volvo TR 31827675: Door trim interior Y283/352
Volvo TR 31830991 § 6.1.16 Sonnenmilchtest - Beständigkeit gegen Sonnenschutzmittel Beständigkeit gegen Sonnenschutzmittel
Volvo TR 31830991: Technische Vorschrift Tunnelkonsole und Mittelkonsole Y283/Y352 Tunnelkonsole und Mittelkonsole
Volvo TR 31833217 § 8.1.16 - Beständigkeit gegen Sonnenschutzmittel Beständigkeit gegen Sonnenschutzmittel
Volvo VCS 1022,23119 - Textile Bodenbeläge - Dickenmessung Prüfmethode - Bestimmung der Dicke
Volvo VCS 1024,21119 - Zugeigenschaften Zugfestigkeit - Kunststoffe
Volvo VCS 1024,21129 - Zugeigenschaften Zugfestigkeit und Bruchdehnung - Kunststoffe
Volvo VCS 1024,28439-A - Trennversuch (Verfahren A) Schälfestigkeit - Verbundmaterialien (Verfahren A: mit Prüfmaschine)
Volvo VCS 1024,28439-B - Trennversuch (Verfahren B) Schälfestigkeit - Verbundmaterialien (Verfahren B: mit Gewichten)
Volvo VCS 1024,28519 - Trennversuch Trennkraft - weicher kaschierter Materialien
Volvo VCS 1024,31139 - Kratzbeständigkeit mit Erichsen-Härteprüfstab Kratzbeständigkeit mit Erichsen-Härteprüfstab (Typ 318) - Organische Materialien
Volvo VCS 1024,31159 - Bestimmung der Härte Härteprüfverfahren Gummi
Volvo VCS 1024,35169/1eA (Charpy-Kerbschlagzähigkeit / DIN EN ISO 179-1) - Bestimmung der Charpy-Kerbschlageigenschaften Bestimmung der Charpy-Kerbschlagzähigkeit von starren Materialien - Kunststoffe
Volvo VCS 1024,35169/1eU (Charpy-Schlagzähigkeit / DIN EN ISO 179-1) - Bestimmung der Charpy-Schlageigenschaften Bestimmung der Charpy-Schlagzähigkeit von starren Materialien - Kunststoffe
Volvo VCS 1024,37169 - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes (Bogenförmiger Probekörper)
Volvo VCS 1024,37219 - Schenkel-Weiterreißversuch Weiterreißwiderstand - Textilien
Volvo VCS 1024,71349 - Abrieb mit Bürste Abrieb - Organische Materialien
Volvo VCS 1026,51729 - Beurteilung der Farbe Beurteilung der Farbe in einer Farbabmusterungskabine
Volvo VCS 1026,52729 - Glanzmessung (20°, 60°, 85°) Glanz - Farben und Lacke
Volvo VCS 1026,52759 - Glanzmessung (60°) Glanz für Innenmaterialien und nicht farbigen Außenmaterialien
Volvo VCS 1026,5289 - Farbmessung Farbmessung von Materialien im Innenraum
Volvo VCS 1026,81779 - Chemische Beständigkeit Chemische Beständigkeit - Farben und Lacken
Volvo VCS 1026,81779 - Chemische Beständigkeit Chemische Beständigkeit - Farben und Lacken
Volvo VCS 1026,82019 (ISO 105-A02) - Graumaßstab zur Bewertung der Änderung der Farbe Graumaßstab - Beurteilung der Farbänderung
Volvo VCS 1026,82029 (ISO 105-A03) - Graumaßstab zur Bewertung des Anblutens Graumaßstab zur Bewertung des Anblutens
Volvo VCS 1026,82429 - Lichtechtheit bei 100 °C Organische Materialien - Farbbeständigkeit gegen künstliches Licht bei 100 °C
Volvo VCS 1026,84329 - Farbechtheit gegen Reiben Farbechtheit gegen Reiben - Gummi, Kunststoffe und Textilien
Volvo VCS 1026,84349 - Farbechtheit gegen Reiben (Abrieb nach Veslic) Farbechtheit gegen Reibung - Farben und Lacken
Volvo VCS 1027,0519 - Bewertung des Blasengrades Bewertung der Blasengrad von Lackierungen
Volvo VCS 1027,1449 - Beschleunigter Korrosionstest, Version II - Akt II (Zyklischer Korrosionstest mit Salzsprühnebel) Beschleunigter Korrosionstest, Version II - Akt II; Zyklischer Korrosionstest mit Salzsprühnebel
Volvo VCS 1027,1449 - Beschleunigter Korrosionstest, Version II - Akt II (Zyklischer Korrosionstest mit Salzsprühnebel) Beschleunigter Korrosionstest, Version II - Akt II; Zyklischer Korrosionstest mit Salzsprühnebel
Volvo VCS 1027,22319 - Wärmealterung Elastomere - Wärmealterung
Volvo VCS 1027,2719 (Fogging F) - Bestimmung von Foggingeigenschaften (Fogging F) Fogging - Organische Materialien; Fogging F (reflektometrisch)
Volvo VCS 1027,2719 (Fogging G) - Bestimmung der Foggingeigenschaften (Fogging G) Fogging - Organische Materialien; Fogging G (Gravimetrisch)
Volvo VCS 1027,2729 - Geruchsprüfung Geruchsprüfung an Ausstattungsmaterialen im Kraftfahrzeug - Organische Materialien
Volvo VCS 1027,2729, in Anlehnung - Geruchsprüfung Geruchsprüfung an Ausstattungsmaterialen im Kraftfahrzeug - Organische Materialien
Volvo VCS 1027,2739 - Bestimmung der Formaldehydemission Bestimmung der Formaldehydemission von Bauteilen der Automobilinnenausstattung - Organische Materialien
Volvo VCS 1027,2749 / VCS 1027,2759-MS/FID - Bestimmung der Emission organischer Verbindungen (TVOC-MS) Bestimmung der organischen Emissionen von nicht metallischen Materialien aus dem Automobilinnenraum, organische Materialien (TVOC - MS)
Volvo VCS 1027,2769 - Bestimmung organischer Emissionen (Prüfkammerverfahren - Standard-Emissionsprüfung) Bestimmung von flüchtigen organischen Substanzen aus Interieur Komponenten / Systeme unter Verwendung einer 1 m³ Emissionskammer - Organische Materialien
Volvo VCS 1027,3379 / DIN EN ISO 4892-2 (Verfahren A - SST 65 °C) - Belichtung Belichtung - Beschleunigte Alterung von Außenmaterialien
Volvo VCS 1027,339 - Lichtechtheit Beschleunigte Belichtung von Außenbeschichtungen
Volvo VCS 1027,359 - Lichtechtheit (Schwarzstandardtemperatur 75 °C) Lichtechtheit gegenüber künstlichem Licht, SST: 75 °C - Beschleunigte Alterung von Interieur Materialien
Volvo VCS 1029,54729 - Gitterschnitt-Prüfung mit Klebebandabriss Haftung, Gitterschnitt-Prüfung - Farben und Lacke
Volvo VCS 1029,54729 - Gitterschnitt-Prüfung mit Klebebandabriss Haftung, Gitterschnitt-Prüfung - Farben und Lacke
Volvo VCS 1029,54739 - Adhäsionsprüfung mit Klappmesser Haftung - Farben und Lacke
Volvo VCS 1211,169: Plastic 91116 - PP Kunststoff PP - Kunststoffe
Volvo VCS 5031,19 - Brennverhalten - Original Brennverhalten von Interieur Material (Originalzustand)
Volvo VCS 5031,19 - nach Klimalagerung - Brennverhalten - nach Klimalagerung Brennverhalten von Interieur Material (nach Klimalagerung)
Volvo VCS 5031,19 - nach Wärmelagerung - Brennverhalten - nach Wärmelagerung Brennverhalten von Interieur Material (nach Wärmelagerung)
Volvo VCS 5712,1029 - Haftung, Feiltest Haftung, Feiltest (Haftung metallischer Überzüge zum Grundmaterial)
Volvo VCS 5712,1039 - Klimawechseltest Temperaturwechseltest für galvanisierte Kunststoffe
Volvo VCS 5715,1029 - Bewertung des Rostgrades Bewertung des Abbaus von Farbbeschichtungen - Bestimmung des Rostgrades
VW 50554 - Normalklima für Konditionierung Normalklimate und Raumtemperaturen - Anforderungen für Prüfklimate
VW TL 52629: Dekorware für Koffer - und Laderaum Dekorware für Koffer - und Laderaum
VW 13705 - Oberflächen-Profile (Mittenrauwert Ra, Rautife Rz, Wellentiefe Wt) Angabe der Oberflächenbeschaffenheit - Geometrische Produktspezifikation - Technische Zeichnungen
VW 2.8.1 § 3.13 - Fettung Elastomere - Werkstoffanforderungen und -prüfungen; § 3.13: Fettung
VW 2.8.1 § 3.9 - Ozonbeständigkeit Elastomere - Werkstoffanforderungen und -prüfungen; § 3.9: Ozonbeständigkeit
VW 2.8.1: Elastomere - Werkstoffanforderungen und -prüfungen Elastomerwerkstoffe für Bauteile in Kraftfahrzeugen
VW 2.8.1: Elastomere - Werkstoffanforderungen und -prüfungen Elastomerwerkstoffe für Bauteile in Kraftfahrzeugen
VW 2.8.1: Elastomere - Werkstoffanforderungen und -prüfungen Elastomerwerkstoffe für Bauteile in Kraftfahrzeugen
VW 2.8.1: Elastomere - Werkstoffanforderungen und -prüfungen Elastomerwerkstoffe für Bauteile in Kraftfahrzeugen
VW 44045: Polypropylen, Fertigteile - Werkstoffanforderungen Fertigteile aus Polypropylen-Homopolymerisaten und Copolymerisaten, unverstärkt und verstärkt
VW 44045: Polypropylen, Fertigteile - Werkstoffanforderungen Fertigteile aus Polypropylen-Homopolymerisaten und Copolymerisaten, unverstärkt und verstärkt
VW 50014: Interieur - Allgemeine Anforderungen an Bauteile und Halbzeugmaterialien Allgemeinen Anforderungen, Temperatureinsatzbereiche und Prüfungen an alle Interieurbauteile: Bauteilverformung / Veränderung der Oberfläche / Änderungen der Werkstoffeigenschaften Definition Halbzeugmaterialien: Leder / Kaschierfolien / technische Textilien (z.B. Himmelstoff, Teppich usw.) / Kunststoffe im Sichtbereich, sofern sie nicht lackiert oder kaschiert sind.
VW 50014: Interieur - Allgemeine Anforderungen an Bauteile und Halbzeugmaterialien Allgemeinen Anforderungen, Temperatureinsatzbereiche und Prüfungen an alle Interieurbauteile: Bauteilverformung / Veränderung der Oberfläche / Änderungen der Werkstoffeigenschaften Definition Halbzeugmaterialien: Leder / Kaschierfolien / technische Textilien (z.B. Himmelstoff, Teppich usw.) / Kunststoffe im Sichtbereich, sofern sie nicht lackiert oder kaschiert sind.
VW 50105 - Polsterbezugsstoffe - Anforderungen, Qualitätsmerkmale, Prüfungen Polsterbezugsstoffe - Basisanforderungen
VW 50105 - Polsterbezugsstoffe - Anforderungen, Qualitätsmerkmale, Prüfungen Polsterbezugsstoffe - Basisanforderungen
VW 50105 § 10.7 - Druckverformungsrest Polsterbezugsstoffe - Anforderungen, Qualitätsmerkmale, Prüfungen; § 10.7: Druckverformungsrest (Schaumstoffdicke ? 8,0 mm)
VW 50106: Näh- und Stickgarn Näh- und Stickgarn
VW 50123-4.5.2/6.1 (TGA) - Thermogravimetrie (TGA) Thermoplastische Elastomere - Qualitätsanforderungen; § 4.5.2: Thermogravimetrie (TGA)
VW 50123: Thermoplastische Elastomere - Qualitätsanforderungen Werkstoffe auf Basis Thermoplastischer Elastomere (TPE) für Bauteile in Kraftfahrzeugen
VW 50123: Thermoplastische Elastomere - Qualitätsanforderungen Werkstoffe auf Basis Thermoplastischer Elastomere (TPE) für Bauteile in Kraftfahrzeugen
VW 50125: Polyamid 6 für Fertigteile des Fahrzeuginnenraums - Werkstoffanforderungen Bauteile aus PA6 mit unterschiedlichen Glasfasergehalten bzw. Glasfaser- und Mineralgemischen im Fahrzeuginnenraum
VW 50125: Polyamid 6, Fertigteile des Fahrzeuginnenraums - Werkstoffanforderungen Türzuziehgriffe und weitere Teile aus PA6 mit unterschiedlichen Glasfasergehalten bzw. Glasfaser- und Mineralgemischen im Fahrzeuginnenraum
VW 50127: Polyamid 66, Fertigteile des Fahrzeuginnenraums - Werkstoffanforderungen Türinnenbetätigung und weitere Teile aus PA66 mit unterschiedlichen Glasfasergehalten bzw. Glasfaser- und Mineralgemischen im Fahrzeuginnenraum
VW 50129 § 3.13 - Abrieb über Scheibenkante Gleitlackbeschichtete Karosseriedichtungen - Anforderungen und Prüfungen; § 3.13: Abrieb über Scheibenkante
VW 50129 § 3.15 - Abrieb über Scheuergewebe Gleitlackbeschichtete Karosseriedichtungen - Anforderungen und Prüfungen; § 3.13: Abrieb über Scheuergewebe
VW 50129: Gleitlackbeschichtete Karosseriedichtungen Prüfverfahren von Gleitlacken aus Elastomerdichtungen im Karosseriebereich.
VW 50131 - Dämpfungen, selbstklebend - Haftungseigenschaften Bitumen-Kunststoff- und Bitumen-Folie, Bitumen-Wollfilzpappe zur Körperschalldämpfung; Faservlies, Nadelvlies, Filz, Schaumstoff zur Luftschallabsorption
VW 50132: Schaumkunstleder - Werkstoffanforderungen Schaumkunstleder
VW 50133 § 4.1 - Verarbeitungsqualität (Medienbeständigkeit) PA66 für Fertigteile außerhalb des Fahrzeuginnenraumes - Werkstoffanforderungen; § 4.1: Verarbeitungsqualität (Medienbeständigkeit)
VW 50133 § 4.1 - Verarbeitungsqualität (Medienbeständigkeit) PA66 für Fertigteile außerhalb des Fahrzeuginnenraumes - Werkstoffanforderungen; § 4.1: Verarbeitungsqualität (Medienbeständigkeit)
VW 50133 § 4.1 - Verarbeitungsqualität (Medienbeständigkeit) PA66 für Fertigteile außerhalb des Fahrzeuginnenraumes - Werkstoffanforderungen; § 4.1: Verarbeitungsqualität (Medienbeständigkeit)
VW 50133: PA66 für Fertigteile außerhalb des Fahrzeuginnenraumes - Werkstoffanforderungen Für glasfaserverstärktes und/oder mineralverstärktes PA66 im Bereich Motor, Fahrwerk, Getriebe und Karosserie (ohne Lackierung)
VW 50133: PA66 für Fertigteile außerhalb des Fahrzeuginnenraumes - Werkstoffanforderungen Für unverstärktes, glasfaserverstärktes und/oder mineralverstärktes PA66 im Bereich Motor, Fahrwerk, Getriebe und Karosserie (ohne Lackierung)
VW 50134: PA6 für Fertigteile außerhalb des Fahrzeuginnenraumes - Werkstoffanforderungen Für glasfaserverstärktes und/oder mineralverstärktes PA6 im Bereich Motor, Fahrwerk, Getriebe und Karosserie (ohne Lackierung).
VW 50134: PA6 für Fertigteile außerhalb des Fahrzeuginnenraumes - Werkstoffanforderungen Für glasfaserverstärktes und/oder mineralverstärktes PA6 im Bereich Motor, Fahrwerk, Getriebe und Karosserie (ohne Lackierung).
VW 50136: PBT für Fertigteile außerhalb des Fahrzeuginnenraumes Werkstoffanforderungen an unverstärktes und glasfaserverstärktes PBT im Bereich Motor, Fahrwerk und Karosserie
VW 50180: Bauteile, Komponenten, Halbzeuge und Werkstoffe des Fahrzeuginnenraumes - Emissionsverhalten Beurteilungskriterien für den Einsatz emissionsarmer Bauteile, Komponenten, Halbzeuge und Werkstoffe des Fahrzeuginnen- und Kofferraumes sowie für Teile, die mit in den Fahrzeuginnenraum strömender Luft in Berührung kommen.
VW 50181 (Fogging G) - Bestimmung der Foggingeigenschaften (Fogging G) Leuchten mit transparenter Abdeckscheibe - Foggingverhalten (Fogging G)
VW 50185: Fahrzeugbauteile - (Freibewitterungsbeständigkeit) - nur Kurzzeit-Prüfverfahren / Laborprüfung Risikoabschätzung der Freibewitterungsbeständigkeit von Bauteilen des Fahrzeuginnenraums, der Fahrzeugaußenhaut, des Motorraums sowie von Anbauteilen, durch die Kurzzeit-Prüfverfahren der Laborprüfung (Bestandteil des Erstmuster- bzw. Baumusterprüfberichts).
VW 50190 (Farbe) - Farbmetrische Beurteilung Bauteile der Fahrzeuginnenausstattung - Farbmetrische Beurteilung (hier Farbe) Anwendung nur für Vergleichsmessungen vor und nach Alterungsprüfungen, Farbmessung nach DIN EN ISO 11664-4.
VW 50190 (Farbe) - Farbmetrische Beurteilung Bauteile der Fahrzeuginnenausstattung - Messtechnische Beurteilung von Farbe und Glanzgrad - Visuelle Beurteilung von Chromoberflächen (hier Farbe) Anwendung nur für Vergleichsmessungen vor und nach Alterungsprüfungen, Farbmessung nach DIN EN ISO 11664-4.
VW 50190 (Glanz) - Farbmetrische Beurteilung Bauteile der Fahrzeuginnenausstattung - Messtechnische Beurteilung von Farbe und Glanzgrad - Visuelle Beurteilung von Chromoberflächen (hier Glanzgrad) Anwendung nur für Vergleichsmessungen vor und nach Alterungsprüfungen, Glanzmessung nach DIN EN ISO 2813.
VW 50190: Bauteile der Fahrzeuginnenausstattung - Farbmetrische Beurteilung Farb- und Glanzmessung Anwendung nur für Vergleichsmessungen vor und nach Alterungsprüfungen, Farbmessung nach DIN EN ISO 11664-4, Glanzmessung nach DIN EN ISO 2813.
VW 50195 § 3.2.1 Unilack / DIN 5033-7 - Farbmessung (CIELAB) Farbmetrische Beurteilung von Exterieur Automobillackierungen § 3.2.1 Unilack
VW 50196 § 4.2.1 Unifarben / DIN 5033-7 - Farbmessung (CIELAB) Dekorative Exterieurbauteile in Nichtkarosseriefarbe - Bestimmung von Farbe und Glanz § 4.2.1 Messung von Unifarben
VW 50196 § 4.2.2 Effektfarben / DIN 5033-7 - Farbmessung (CIELAB) Dekorative Exterieurbauteile in Nichtkarosseriefarben - Bestimmung von farbe und Glanz § 3.2.2 Messung von Effektfarben
VW 8000 § 12 - Chemische Beständigkeit Elektrische und elektronische Komponenten in Kraftfahrzeugen bis 3,5 t - Allgemeine Anforderungen, Prüfbedingungen und Prüfungen, § 12: Chemische Anforderungen und Prüfungen
VW 80000 (LV 124): Elektrische und elektronische Komponenten in Kraftfahrzeugen bis 3,5 t - Allgemeine Anforderungen, Prüfbedingungen und Prüfungen
VW 80000: Elektrische und elektronische Komponenten in Kraftfahrzeugen bis 3,5 t - Allgemeine Anforderungen, Prüfbedingungen und Prüfungen, § 12 C-01: Chemische Anforderungen und Prüfungen
VW 80200-2 (Y-Richtung) - Vibrationsprüfung Überlagerung mit Temperaturzyklus B (8 h)
VW 80200-2 (Z-Richtung) - Vibrationsprüfung Überlagerung mit Temperaturzyklus A (24 h)
VW 80200-2 - Vibrationsprüfung Überlagerung mit Temperaturzyklus B (8 h)
VW 80972 § 5.6 - Beständigkeit gegen Reagenzien Autoradio - Allgemeine Funktionsanforderungen; § 5.6: Chemische Anforderungen (Beständigkeit gegen Reagenzien)
VW 96232 / PTL 8125: Interieur, Tufting-Teppiche für Bodenverkleidung, Beziehware und Einlegematten, Anforderungen und Prüfungen
VW 96380 Variante 1 - Korrosionsprüfung Korrosionsprüfung - Modifizierter Klimawechseltest
VW EP 81 020.16 - Schraubenfestsitz ZSB Karosserie - Schraubenfestsitz
VW EP 84 080.50: ZSB Cockpit - Umwelt- und Temperaturalterung ZSB Cockpit - Umwelt- und Temperaturalterung
VW EP 84 080.51: ZSB Cockpit - Klimawechseltest ZSB Cockpit - Klimawechseltest
VW EP 84 080.52: ZSB Cockpit - Sonnensimulation ZSB Cockpit - Sonnensimulation
VW EP 84 151.11 § 2.2 - Betätigungskräfte Mittelarmlehne in ZSB Mittelkonsole, Übersicht, technische Anforderungen; § 2.2 Betätigungskräfte
VW EP 84 151.11 § 2.3 - Missbrauchstest Mittelarmlehne in ZSB Mittelkonsole, Übersicht, technische Anforderungen; § 2.3 Missbrauchstest
VW EP 84 151.12: Mittelarmlehne in ZSB Mittelkonsole - Steifigkeitsprüfung Mittelarmlehne in ZSB Mittelkonsole - Steifigkeitsprüfung
VW EP 84 151.15: Mittelarmlehne in ZSB Mittelkonsole - Ausdauertest, manuelle Armlehneneinstellung Mittelarmlehne in ZSB Mittelkonsole - Steifigkeitsprüfung
VW EP 84 151.70: Mittelarmlehne in ZSB Mittelkonsole - Prüfung übermäßige Belastung (Missbrauchstest) Mittelarmlehne in ZSB Mittelkonsole - Prüfung übermäßige Belastung (Missbrauchstest)
VW EP 84 350.10 - Betätigungs- und Verstellkräfte, Verstellmomente Mechanische Kopfstütze - Betätigungs- und Verstellkräfte, Verstellmomente
VW EP 84 350.11 - Spielmessung Kopfstütze - Spielmessung
VW EP 84 350.50: Mechanische Kopfstütze - Klima- und Temperaturlagerung Mechanische Kopfstütze - Klima- und Temperaturlagerung
VW EP 84 350.51: Mechanische Kopfstütze - Klimawechseltest Mechanische Kopfstütze - Klimawechseltest
VW Farbechtheit gegen Abrieb (Rundscheuerversuch) VW - Farbechtheit gegen Abrieb (Rundscheuerversuch - Schopper): Anbluten des Reibgewebes
VW LAH.5LA.853.B: Schwellerbeplankung
VW PV 1004 - Eigenspannungszustand Ventilpanzerung - Prüfung des Eigenspannungszustandes
VW PV 1015 § 3 - Spezifischer Durchgangswiderstand Kontaktkorrosion durch Elastomere und Kunststoffe in Verbindung mit Leichtmetallen - Prüfung des spezifischen Durchgangswiderstandes
VW PV 1021 - Bestimmung des Eisengehaltes Zink-Eisen-Legierungsüberzüge
VW PV 1058 - Bestimmung des Chromrißnetzes Verchromte Oberflächen - Bestimmung des Chromrißnetzes
VW PV 1063 - Bestimmung der Mikroporendichte Verchromte Oberflächen - Bestimmung der Mikroporendichte
VW PV 1065 - Potentialdifferenzen und Schichtdicken von Nickelüberzügen Verchromte Oberflächen - Bestimmung von Potentialdifferenzen und Schichtdicken von Nickelüberzügen
VW PV 1073 - A - Beständigkeit gegen Chromkorrosion Verchromte Kunststoffteile - Korrosionsbeständigkeit von Chromoberflächen - Prüfverfahren A
VW PV 1073 - B - Beständigkeit gegen lokal verschärfte Nickelkorrosion Verchromte Kunststoffteile - Korrosionsbeständigkeit von Chromoberflächen - Prüfverfahren B
VW PV 1200 - Klimawechselfestigkeit Fahrzeugteile - Prüfung der Klimawechselfestigkeit (+80/-40) °C
VW PV 1209 - Klima-Korrosionswechsel-Test Kondensatoren, Wasser- und Ladeluftkühler aus Al-Legierungen - Korrosionsprüfung (Klima-Korrosionswechsel-Test)
VW PV 1210 - Korrosionsprüfung Karosserie und Anbauteile - Korrosionsprüfung
VW PV 1210 - Korrosionsprüfung Karosserie und Anbauteile - Korrosionsprüfung
VW PV 1210, modifiziert - Korrosions-Klimawechselprüfung Karosserie und Anbauteile - Korrosionsprüfung
VW PV 1217 - Steinschlagbeständigkeit Lacke, Anstrichstoffe auf Kunststoff - Steinschlagbeständigkeit
VW PV 1300 - Thermostabilitätsprüfung PVC- und PVC Mischpolymerisat - Thermostabilitätsprüfung
VW PV 1303 - Belichtungsprüfung (100°C) Nichtmetallische Werkstoffe - Belichtungsprüfung für Bauteile des Fahrzeuginnenraumes
VW PV 1306 - Belichtungsprüfung zur Bestimmung der Klebrigkeit Nichtmetallische Werkstoffe - Belichtungsprüfung zur Bestimmung der Klebrigkeit an PP-Kunststoffen
VW PV 1323 - Suntest Nichtmetallische Werkstoffe - UV-Bestrahlung von Thermoplasten, außen, im Suntest
VW PV 1488 - Spannungsrissbildung in Plexiglas-Prüfstäben bei Beaufschlugung mit Scheibenreiniger Scheibenreinigungsflüssigkeiten - Prüfung des spannungsrissauslösenden Potentials
VW PV 1502 - Bewitterung (Rissbeständigkeit) Klarlack bei 2-Schicht-Metallic-Lackierungen - Prüfung der Rissbeständigkeit
VW PV 1502 - Bewitterung (Rissbeständigkeit) Klarlack bei 2-Schicht-Metallic-Lackierungen - Prüfung der Rissbeständigkeit
VW PV 1503 - Dampfstrahlprüfung Lackierung metallischer und nichtmetallischer Werkstoffe - Dampfstrahlprüfung
VW PV 1503 - Dampfstrahlprüfung Lackierung metallischer und nichtmetallischer Werkstoffe - Dampfstrahlprüfung
VW PV 2005-A - Klimawechselfestigkeit; Variante A: Einzelteile Fahrzeugteile - Prüfung der Klimawechselfestigkeit; Variante A: Einzelteile
VW PV 2027 - Zugbeanspruchung Prüfspezifiaktion - Winklige Verklebungen - Festigkeitsprüfung, Zugbeanspruchung
VW PV 2033 - Verfahren A - Aufschmelzverhalten Aufschmelzfolien - Prüfung Aufschmelzverhalten, Wärmestandvermögen - Verfahren A
VW PV 2033 - Verfahren B - Aufschmelzverhalten Aufschmelzfolien - Prüfung Aufschmelzverhalten, Wärmestandvermögen - Verfahren B
VW PV 2034 - Rollenschälversuch (Trennversuch) Nichtmetallische Flächengebilde - Rollenschälversuch
VW PV 2037 - Konservierungs- und Reinigungsmittelbeständigkeit Kunststoffteile, Verklebungen: Metall/Nichtmetall - Konservierungs- und Reinigungsmittelbeständigkeit
VW PV 2503: Verbundglassysteme - Verfärbung IR-reflektierender Gläser Für Verbundglassysteme mit eingelagerten Metallschichten (lRreflektierendes Glas).
VW PV 3.10.7 - Prüfung auf Substanzen, die die Lackbenetzung stören Farben und Lacke - Prüfung auf Substanzen, die die Lackbenetzung stören
VW PV 3.10.7 - Prüfung auf Substanzen, die die Lackbenetzung stören Farben und Lacke - Prüfung auf Substanzen, die die Lackbenetzung stören
VW PV 3.11.1 - Beständigkeit gegen Ottokraftstoff Super Farben und Lacke - Prüfung der Beständigkeit gegen Ottokraftstoff Super
VW PV 3.11.2 - Beständigkeit gegen FAM-Prüfkraftstoff Farben und Lacke - Prüfung der Beständigkeit gegen FAM-Prüfkraftstoff
VW PV 3.11.3 - Beständigkeit gegen Dieselkraftstoff Farben und Lacke - Prüfung der Beständigkeit gegen Dieselkraftstoff
VW PV 3.12.1 - Ölbeständigkeit Farben und Lacke - Prüfung der Ölbeständigkeit
VW PV 3.14.4 - Steinschlagfestigkeit (mobile Prüfung) Farben und Lacke - Mobile Prüfung der Steinschlagfestigkeit von Karosseriedecklackierungen
VW PV 3.14.7 - Steinschlagfestigkeit Farben und Lacke - Prüfung der Steinschlagfestigkeit gemäß DIN 20567-1
VW PV 3.17.1 - Steinschlagfestigkeit Farben und Lacke - Bestimmung der Korrosionsbeständigkeit nach mechanischer Beschädigung - Steinschlagprüfung
VW PV 3.2.4 - Glanzmessung Farben und Lacke - Bestimmung des Reflektometerwertes nach DIN 67530
VW PV 3.3.3 - Kratzfestigkeit Farben und Lacke - Prüfung der Kratzfestigkeit von Klarlacken
VW PV 3015 - Bestimmung der kondensierbaren Bestandteile (Fogging G) Nichtmetallische Werkstoffe der Innenausstattung - Bestimmung der kondensierbaren Bestandteile (Fogging G)
VW PV 3015 - Foggingverhalten (gravimetrisch) Foggingverhaltens von Werkstoffen der Fahrzeuginnenausstattung, Gravimetrische Bestimmung kondensierbarer Bestandteile
VW PV 3305 § 3.1 - Ozonbeständigkeit Kautschukvulkanisate - Prüfung der Ozonbeständigkeit und der bleibenden Verformung
VW PV 3305 § 4.1 - Ozonbeständigkeit Kautschukvulkanisate - Prüfung der Ozonbeständigkeit und der bleibenden Verformung
VW PV 3305 § 4.2 - Bleibende Verformung Kautschukvulkanisate - Prüfung der Ozonbeständigkeit und der bleibenden Verformung
VW PV 3307 - Bestimmung der plastischen und elastischen Verformbarkeit Elastomer-Bauteile - Plastische und Elastische Verformbarkeit
VW PV 3307 - Bestimmung der plastischen und elastischen Verformbarkeit Elastomer-Bauteile - Plastische und Elastische Verformbarkeit
VW PV 3314 § 3.5 - Reißkraft zwischen Kantenschutz und Schlauch bzw. Lippe Kantenschutz mit Schlauchdichtung - Werkstoffprüfung; § 3.5: Reißkraft zwischen Kantenschutz und Schlauch bzw. Lippe
VW PV 3330 - Bestimmung des Druckverformungsrestes (Bleibende Verformung) Elastomer Runddichtringe Druckverformungsrest (Bleibende Verformung)
VW PV 3340 § 4 - Reißkraft an der Klebenaht EPDM-Profil, Dachleiste - Prüfungen; § 4: Reißkraft an der Klebenaht der Zusatzdichtung Typ Golf A2
VW PV 3341-MS/FID - Bestimmung der Emission organischer Verbindungen (TVOC mittels HS-GC-FID/MSD) Nichtmetallische Werkstoffe der Kfz-Innenausstattung - Bestimmung der Emission organischer Verbindungen (TVOC mittels HS-GC-FID/MSD)
VW PV 3353 - Anschmutz- und Reinigungsverhalten Oberflächen der Fahrzeuginnenausstattung - Anschmutz- und Reinigungsverhalten
VW PV 3354 - Haftfestigkeit der Zurichtung Prüfung von Leder - Haftfestigkeit der Zurichtung
VW PV 3355 - Kontaktverfärbung PVC-Teile Kontaktwärmelagerung
VW PV 3356 - Anschmutz- und Reinigungsverhalten Textilien und Folien - Anschmutz- und Reinigungsverhalten (Martindale-Verfahren)
VW PV 3357 - Flächen- und Kantenbeflammung Dämm-Material - Verhalten beim Beflammen mit einem Brenner - Flächen- und Kantenbeflammung
VW PV 3357 - Flächen- und Kantenbeflammung Dämm-Material - Verhalten beim Beflammen mit einem Brenner - Flächen- und Kantenbeflammung
VW PV 3360 - Bestimmung des Anfusselverhaltens (Random Tumble Pilling Tester) Polsterstoffe - Bestimmung des Anfusselverhaltens
VW PV 3361 - Klettverschlusstest Polsterstoffe - Verschleiß- und Fremdpillingverhalten - Klettverschlusstest
VW PV 3361 - Klettverschlusstest Polsterstoff - Verschleiß- und Fremdpillingverhalten - Klettverschlusstest
VW PV 3362 - Trennwiderstand Prüfung von RWDR/IWDR - Bestimmung des Trennwiderstandes vom PTFE-Dichtelement zum Träger
VW PV 3366 - Verschleißverhalten der Beflockung (VW-Meißeltest) Elastomerdichtungen - Verschleißverhalten der Beflockung
VW PV 3410 § 4.4 - Statische Setzung (Einsitzweg) PUR-Weichschaumstoff - Prüfmethoden § 4.4 Statische Setzung
VW PV 3410: PUR-Weichschaumstoff - Prüfmethoden Schaumstoffe
VW PV 3410: PUR-Weichschaumstoff - Prüfmethoden
VW PV 3425 - Bestimmung der Restwanddicke Airbag-Sollbruchstelle in Slushhäuten - Bestimmung der Restwanddicke
VW PV 3427 - Elastizitätstest PUR-Weichschaumstoff - Elastizität
VW PV 3549 - Klima-Rüttel-Dauerprüfung Klima-Rüttel-Dauerprüfung
VW PV 3900 (Variante 1) - Geruchsprüfung Bauteile des Fahrzeuginnenraumes - Geruchsprüfung; Variante 1: 23 °C / 24 h
VW PV 3900 (Variante 2) - Geruchsprüfung Bauteile des Fahrzeuginnenraumes - Geruchsprüfung; Variante 2: 40 °C / 24 h
VW PV 3900 (Variante 2) - Geruchsprüfung Bauteile des Fahrzeuginnenraumes - Geruchsprüfung; Variante 2: 40 °C / 24 h
VW PV 3900 (Variante 3) - Geruchsprüfung Bauteile des Fahrzeuginnenraumes - Geruchsprüfung; Variante 3: 80 °C / 2 h
VW PV 3900 (Variante 3) - Geruchsprüfung Bauteile des Fahrzeuginnenraumes - Geruchsprüfung, Variante 3: 80 °C / 2 h
VW PV 3900 (Variante 4 - Leder, mit Wasser) - Geruchsprüfung Bauteile des Fahrzeuginnenraumes - Geruchsprüfung, Variante 4: Leder 50 °C / 2 h mit Wasser
VW PV 3900 (Variante 5 - Leder, ohne Wasser) - Geruchsprüfung Bauteile des Fahrzeuginnenraumes - Geruchsprüfung, Variante 5: Leder 50 °C / 2 h ohne Wasser
VW PV 3903 - Biegesteifigkeit Nichtmetallische Flächengebilde - Messung der Biegesteifigkeit
VW PV 3904 - Alterungslagerung (Schwerbrennbarkeit) Innenausstattungsmaterialien - Alterung zur Schwerbrennbarkeitsprüfung
VW PV 3905 - Kugelfall-Prüfung Organische Werkstoffe - Kugelfall-Prüfung
VW PV 3906 - Abriebverhalten Nichtmetallische Flächengebilde - Prüfung des Abriebverhaltens
VW PV 3906 - Abriebverhalten Nichtmetallische Flächengebilde - Prüfung des Abriebverhaltens
VW PV 3907 - Bürstenabriebprüfung Textilien - Bürstenabrieb-Prüfung (Schopperscheuer-Maschine)
VW PV 3908 - Schopper Verschleißprüfung Textilien, Teppiche - Verschleißfestigkeit (Scheuerpapier)
VW PV 3909 - Bestimmung der statischen und bleibenden Dehnung Nichtmetallische Flächengebilde - Messung der statischen und bleibenden Dehnung
VW PV 3919 - Bestimmung der Stauchhärte Faservlies-Dämpfung - Bestimmung der Stauchhärte
VW PV 3920 (Fogging F) - Bestimmung von Foggingeigenschaften (Fogging F) Nichtmetallische Werkstoffe der Innenausstattung - Bestimmung des Foggingwertes (Fogging F)
VW PV 3922 - Öl- und wasserabweisendes Verhalten Textile Flächengebilde und Formteile - Öl- und wasserabweisendes Verhalten
VW PV 3925 (HPLC) - Formaldehydmessung mittels HPLC Polymerwerkstoffe - Messung der Formaldehydemission
VW PV 3925 - Messung der Formaldehydemission Polymerwerkstoffe - Messung der Formaldehydemission
VW PV 3927 - Thermogravimetrie (TGA) Thermogravimetrie für Kunststoffe und Elastomere - Bestimmung: Weichmacher, Ruß (TGA)
VW PV 3927 - Thermogravimetrie (TGA) Thermogravimetrie für Kunststoffe und Elastomere - Bestimmung: Weichmacher, Ruß (TGA)
VW PV 3928 - Fremdpilling (Martindale-Verfahren) Textile Flächengebilde der Fahrzeuginnenausstattung - Bestimmung des Fremdpillings auf Autopolsterstoff
VW PV 3929 - Witterungsbeständigkeit (trocken-heißes Klima, z.B. Kalahari, Arizona, Südamerika) Nichtmetallische Werkstoffe - Bewitterung in trocken-heißem Klima
VW PV 3929 - Witterungsbeständigkeit (trocken-heißes Klima, z.B. Kalahari, Arizona, Südamerika) Nichtmetallische Werkstoffe - Bewitterung in trocken-heißem Klima (Exterieur)
VW PV 3930 - Witterungsbeständigkeit (feucht-warmes Klima, z.B. Florida) Nichtmetallische Werkstoffe - Bewitterung in feucht-warmen Klima
VW PV 3930 - Witterungsbeständigkeit (feucht-warmes Klima, z.B. Florida) Nichtmetallische Werkstoffe - Bewitterung in feucht-warmen Klima (Exterieur)
VW PV 3931 - Härteprüfung (Shore L) Härteprüfung - PUR-Integralschaum - Lenkradkranz
VW PV 3932 - Abriebfestigkeit der Beflockung (VW-Meißeltest) Kunststoffteile beflockt - Abriebfestigkeit
VW PV 3935 - Pyrolyse-GC-MS Kunststoffe und Elastomere - Pyrolyse-Gaschromatographie / Massenspektrometrie
VW PV 3935 - Pyrolyse-GC-MS Kunststoffe und Elastomere - Py-GC/MS, TD/Py-GC/MS, Heart-Cut, EGA
VW PV 3936: Polymerwerkstoffe - Beständigkeitsprüfung gegenüber Bestandteilen von Kurbelgehäusegasen Polymerwerkstoffe
VW PV 3936: Polymerwerkstoffe - Beständigkeitsprüfung gegenüber Bestandteilen von Kurbelgehäusegasen Zur Prüfung der Beständigkeit polymerer Werkstoffe [in Form von Fertigteilen und Prüfplatten, z. B. Zylinderkurbelgehäuse-Entlüftungsschläuche (ZKGE), Verbindungsschläuche, -rohre, Ansaugschläuche, -rohre, Dichtungen etc.] gegenüber Bestandteilen von Kurbelgehäusegasen.
VW PV 3937 - Aminemission (Indikatormethode) Aminemission aus PUR-Weichschaumstoff - Indikatormethode
VW PV 3939 § 3.1 - Bestimmung der extrahierbaren Bestandteile Rohre in Scheibenwaschanlagen - Extrahierbare Bestandteile; § 3.1: Bestimmung der extrahierbaren Bestandteile mit Hilfe einer Extraktionsapparatur
VW PV 3939 § 3.1.1 - Bestimmung der extrahierbaren Bestandteile Rohre in Scheibenwaschanlagen - Extrahierbare Bestandteile; § 3.1.1: Bestimmung der extrahierbaren Bestandteile mit Hilfe einer Extraktionsapparatur nach Twisselmann
VW PV 3939 § 3.2 - Optische Beurteilung der extrahierbaren Bestandteile Rohre in Scheibenwaschanlagen - Extrahierbare Bestandteile; § 3.2: Optische Beurteilung der extrahierbaren Bestandteile
VW PV 3942 - Bestimmung organischer Emission aus Bauteilen für den Kfz-Innenraum Emissionsverhalten von Bauteilen, Komponenten und Halbzeugen für den Fahrzeuginnenraum - Prüfung nach dem Bauteilkammerverfahren
VW PV 3944 - Aminverfärbung PVC-Sonnenblenden - Aminverfärbung
VW PV 3945 - Dynamisch-Mechanische Analyse Elastomere und thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Kälteflexibilität mit DMA
VW PV 3946 - Nahtfestigkeit Polsterbezugsmaterial - Bestimmung der Nahtfestigkeit, Nahtreißfestigkeit und Nahtschiebefestigkeit
VW PV 3949 - Fadenzieherprüfung (mit Abriebmeißel) Polsterbezugstoffe - Fadenzieherprüfung
VW PV 3950 - A - Biegesteifigkeit (3-Punkt-Biegeversuch) ZSB Formhimmel - Prüfung des Biegewiderstandes
VW PV 3951 - Magnethaftung Bitumenfolie - Prüfung der Magnethaftung
VW PV 3952 - Kratzbeständigkeit Kunststoff-Innenraum-Bauteile - Prüfung der Kratzbeständigkeit (mit anschließender Farbmessung)
VW PV 3955 - Bestimmung des Nahtschiebewiderstands Polsterbezugsmaterial - Bestimmung des Nahtschiebewiderstands von Polsterbezugsmaterial: Gewebe
VW PV 3958 - Bestimmung der Wasserdichtigkeit Textile Fußmatten - Wasserdichtigkeit
VW PV 3959 - Lagerung im Exsikkator Hydrolyseprüfung am Formhimmel mit kaschiertem Dekor im Interieur
VW PV 3959 - Lagerung im Exsikkator Hydrolyseprüfung am Formhimmel mit kaschiertem Dekor im Interieur
VW PV 3959: Hydrolyseprüfung am Formhimmel mit kaschiertem Dekor im Interieur - Bestimmung und Qualifizierung der Formhimmel und Kaschierschaumqualität
VW PV 3960 - Eindrückwegmessung (Härte) Instrumententafel - Eindrückwegmessung (Härte) mit einer Universal-Prüfmaschine
VW PV 3961 - Klettverschlusstest Polsterstoff - Klettverschlusstest
VW PV 3961 - Klettverschlusstest Polsterstoff - Klettverschlusstest
VW PV 3961 - Klettverschlusstest Polsterstoff - Klettverschlusstest
VW PV 3964 - Cremebeständigkeit Oberflächen im Fahrzeuginnenraum - Prüfung der Cremebeständigkeit
VW PV 3964: Oberflächen im Fahrzeuginnenraum - Prüfung der Cremebeständigkeit beschichtete Oberflächen in Fahrzeuginnenraum
VW PV 3965 - Visuelle Abmusterung der Farbe Dekorative Oberflächen am und im Fahrzeug - Visuelle Abmusterung der Farbe nach DIN EN ISO 3668
VW PV 3966 - Weißbruchverhalten (Kugelfallprüfung) PP-Bauteile - Weißbruchverhalten (Kugelfallprüfung)
VW PV 3966 - Weißbruchverhalten (Kugelfallprüfung) PP-Bauteile - Weißbruchverhalten (Kugelfallprüfung)
VW PV 3968 - Anschmutzverhalten (Martindale-Verfahren) Leder - Anschmutzverhalten (Martindale-Verfahren)
VW PV 3969 - Prüfung der Trennkraft Verbund Sitzheizung/Klebeband/Schaumstoff - Prüfung der Trennkraft
VW PV 3970 - Schimmelpilzwachstumspotenzial Bestimmung des Potenzials für Schimmelpilzwachstum
VW PV 3971 - Kältehaftung Entdröhnungsbeläge - Bestimmung der Kältehaftung
VW PV 3973 - Zugversuch Elastomer-Runddichtringe - Bestimmung von Zugfestigkeit, Reißdehnung und Spannungswerten im Zugversuch
VW PV 3974 - Bestimmung der Schreibneigung VW Kunststoff-Innenraumbauteile: Bestimmung der Schreibfestigkeit von spritzblanken genarbten Oberflächen im Fahrzeuginterieur
VW PV 3975 - Scheuerfestigkeit von Hochglanzoberflächen Scheuerfestigkeit von Hochglanzoberflächen im Fahrzeuginnenraum
VW PV 3976 - Korrosionswirkung auf Kupfer Bestimmung / Beurteilung der Korrosionswirkung von Elastomeren auf Elektrolytkupfer
VW PV 3983 - Spannungsrissbeständigkeit Gesamtfahrzeug - Medienbeständigkeit von Kunststoffen und thermoplastischen Elastomeren in Verbindung mit mechanischen Spannungen
VW PV 3983 - Spannungsrissbeständigkeit Kunststoffe und thermoplastische Elastomere - Prüfung der Medienbeständigkeit in Verbindung mit mechanischen Spannungen
VW PV 3987 - Scheuerbeständigkeit (Mikrokratzbeständigkeit) von Hochglanzoberflächen Scheuerbeständigkeit (Mikrokratzbeständigkeit) von Hochglanzoberflächen im Fahrzeuginnenraum
VW PV 3990 - Haftkraftprüfung Formhimmelrückseite - Haftkraftprüfung für Vliestape
VW PV 5015 BR - Hydrolysebeständigkeit Prüfvorschrift - Hydrolysebeständigkeit von PU-Schäumen
VW QP M050: Schaum für Hohlraumabschottungen Qualitätsanforderugen
VW QP R 015: Qualitätsanforderungen - Folie, selbstklebend Qualitätsanforderungen an selbstklebende Folien für den Transportschutz von Neufahrzeugen.
VW TL 1010 - Brennverhalten Innenauststattungsmaterialien - Brennverhalten, Werkstoffanforderungen
VW TL 1010: Innenausstattungsmaterialien - Brennverhalten, Werkstoffanforderung Brennverhalten inklusive der Anforderung nach Alterung. Brennverhalten von Werkstoffen/ Bauteilen des Kraftfahrzeuginnenraumes
VW TL 1011 - im Anlieferzustand - Entflammbarkeit Entflammbarkeit nichtmetallischer Werkstoffe
VW TL 1011 - nach Alterung - Entflammbarkeit Entflammbarkeit nichtmetallischer Werkstoffe
VW TL 1011: Technische Lieferbedingungen - Entflammbarkeit von Kunststoffen z.B. Geräuschschutzkappen, Batterieabdeckung
VW TL 203 § 3.4c - Feiltest Galvanische Ni-Cr-Überzüge - Oberflächenschutzanforderungen; § 3.4c: Feiltest
VW TL 203 § 3.4d - Temperaturwechselbeständigkeit Galvanische Ni-Cr-Überzüge - Oberflächenschutzanforderungen; § 3.4d: Temperaturwechselbeständigkeit
VW TL 203: Galvanische Ni-Cr-Überzüge - Oberflächenschutzanforderungen Dekorative, galvanisch abgeschiedene Ni-Cr-Überzüge auf Teilen aus Stahl, Kupfer- und Aluminiumwerkstoffen sowie auf Zinkdruckguss mit den Schutzarten Ofl-f350, Ofl-f620, Ofl-f650
VW TL 211: Beschichtung von Kunststoffaußenteilen - Anforderungen Polymere Beschichtungen, z.B. Lackierung, schutzlackierte Metallisierungen, Folienapplikationen, Co-Extrusion, von Fahrzeugaußenteilen aus Kunststoff, z.B. Stoßfänger, Radabdeckungen, Heckspoiler, Heckklappe, Kotflügel
VW TL 211: Lackierung auf Kunststoffaußenteilen - Anforderungen Grundierung, Ein- und Mehrschichtlackierung nach Farbtafel oder Sonderkombination auf Kunststoffteilen (Karosserieanbauteile, z. B. Stoßfänger, Radabdeckungen, Heckspoiler, Heckklappe, Kotflügel usw.)
VW TL 211: Lackierung auf Kunststoffaußenteilen - Anforderungen Grundierung, Ein- und Mehrschichtlackierung nach Farbtafel oder Sonderkombination auf Kunststoffteilen (Karosserieanbauteile, z. B. Stoßfänger, Radabdeckungen, Heckspoiler, Heckklappe, Kotflügel usw.)
VW TL 212: Oxidschichten auf Aluminiumteilen, Oberflächenschutzanforderungen Anodische Oxidschutzschichten auf Teilen aus Reinaluminium und -knetlegierungen sowie für Bremssättel aus Gusslegierungen, für dekorative Anwendungen (bei mäßiger Korrosionsbeanspruchung) oder technisch/funktionelle Anwendungen (bei Korrosions- und/oder Verschleißbeanspruchung) für Innen- und Außenteile
VW TL 216 § 3.5 / in Anl. an DIN ISO 4532 - Schlagbolzen-Schlagversuch Korrosionsschutz an Gelenkwellen § 3.5 Verhalten in Kälte
VW TL 216: Korrosionsschutz an Gelenkwellen - Oberflächenschutzanforderungen
VW TL 217: Zinküberzüge für stückverzinkte Bauteile - Oberflächenschutzanforderungen
VW TL 218: Mehrschichtlackierung in Wagenfarbe auf metallischen Karosserieaußenteilen z. B. Karosserie oder Karosserie-Anbauteile mit Mehrschichtlackierung
VW TL 226 § 3.12.3.2 / PV 3906 - Verhalten gegen Abrieb, 100 Crockmeterhübe gegen trockenes Reibgewebe Lackierung auf Werkstoffen der Fahrzeug-Innenausstattung - Anforderungen; § 3.12.3.2: Verhalten gegen Abrieb, 100 Crockmeterhübe gegen trockenes Reibgewebe
VW TL 226 § 3.12.3.3 / PV 3906 - Verhalten gegen Abrieb, 100 Crockmeterhübe gegen feuchtes Reibgewebe (Wasser) Lackierung auf Werkstoffen der Fahrzeug-Innenausstattung - Anforderungen; § 3.12.3.3: Verhalten gegen Abrieb, 100 Crockmeterhübe gegen feuchtes Reibgewebe (Wasser)
VW TL 226 § 3.12.3.4 / PV 3906 - Verhalten gegen Abrieb, 2000 Crockmeterhübe gegen trockenes Reibgewebe Lackierung auf Werkstoffen der Fahrzeug-Innenausstattung - Anforderungen; § 3.12.3.4: Verhalten gegen Abrieb, 2000 Crockmeterhübe gegen trockenes Reibgewebe
VW TL 226 § 3.13.2 - Tropfentest Lackierung auf Werkstoffen der Fahrzeug-Innenausstattung - Anforderungen; § 3.13.2: Beständigkeit gegenüber Reinigungsmitteln und synthetischem Schweiß, Tropfentest
VW TL 226 § 3.13.3 / PV 3906 - Abriebverhalten Lackierung auf Werkstoffen der Fahrzeug-Innenausstattung - Anforderungen; § 3.13.3: Beständigkeit gegenüber Reinigungsmitteln und synthetischem Schweiß, Abriebverhalten
VW TL 226 § 3.7.2 - Kreuzschnitt mit Klebebandabriss (Andreaskreuz) Lackierung auf Werkstoffen der Fahrzeug-Innenausstattung - Anforderungen; § 3.7.2: Haftung und Sprödigkeit im Ausgangszustand, Kreuzschnitt mit Klebebandabriss
VW TL 226: Lackierungen auf Werkstoffen der Fahrzeug-Innenausstattung - Anforderungen Lackierte, tamponbedruckte, heißsiegelgeprägte, IMD-beschichtete (Inmold Decoration) und im Cubic-Print-Verfahren beschichtete metallische und nichtmetallische Werkstoffe, die im Fahrzeuginnenraum zum Einsatz kommen.
VW TL 226: Lackierungen auf Werkstoffen der Fahrzeug-Innenausstattung - Anforderungen Lackierte, tamponbedruckte, heißsiegelgeprägte, IMD-beschichtete (Inmold Decoration) und im Cubic-Print-Verfahren beschichtete metallische und nichtmetallische Werkstoffe, die im Fahrzeuginnenraum zum Einsatz kommen.
VW TL 226: Lackierungen auf Werkstoffen der Fahrzeug-Innenausstattung - Anforderungen Lackierte, tamponbedruckte, heißsiegelgeprägte, IMD-beschichtete (Inmold Decoration) und im Cubic-Print-Verfahren beschichtete metallische und nichtmetallische Werkstoffe, die im Fahrzeuginnenraum zum Einsatz kommen.
VW TL 227: Einschichtlackierung von verzinkten Metalloberflächen Oberflächenschutzanforderungen für organische Beschichtungen (Einschicht- Nasslackierung oder kathodische Elektrotauchlackierung) auf feuer- bzw. elektrolytisch verzinkten Teilen.
VW TL 227: Einschichtlackierung von verzinkten Metalloberflächen - Oberflächenschutzanforderungen Oberflächenschutzanforderungen für organische Beschichtungen (kathodische Elektrotauchlackierung, KTL) auf feuer- bzw. elektrolytisch verzinkten Teilen
VW TL 233: Nichtelektrolytisch aufgebrachte Zinklamellenüberzüge mit organischem Überzug - Oberflächenschutzanforderungen Oberflächenschutzarten aus nichtelektrolytisch aufgebrachten Zinklamellenüberzügen mit einer zusätzlichen, organischen Deckschicht auf Eisenwerkstoffen
VW TL 233: Nichtelektrolytisch aufgebrachte Zinklamellenüberzüge mit organischem Überzug - Oberflächenschutzanforderungen Oberflächenschutzarten aus nichtelektrolytisch aufgebrachten Zinklamellenüberzügen mit einer zusätzlichen, organischen Deckschicht auf Eisenwerkstoffen.
VW TL 244: Zink/Nickel-Legierungsüberzüge - Oberflächenschutzanforderungen
VW TL 256 § 10 / in Anl. an DIN ISO 4532 - Schlagbolzen-Schlagversuch Pulverlackeirung auf Metalloberflächen - Oberflächenschutzanforderungen, Tabelle 2 § 10 Schlagversuch in der Kälte
VW TL 256: Pulverlackierung auf Metalloberflächen, Oberflächenschutzanforderungen
VW TL 257: PTFE-Verbundfolien mit Metall - Materialanforderungen
VW TL 260: Lackierung von Metalloberflächen, Oberflächenschutzanforderungen Anforderungen an den Korrosionsschutz von schwarzen Metalloberflächen
VW TL 260: Lackierung von Metalloberflächen, Oberflächenschutzanforderungen Anforderungen an den Korrosionsschutz von schwarzen Metalloberflächen
VW TL 260: Lackierung von Metalloberflächen, Oberflächenschutzanforderungen Anforderungen an den Korrosionsschutz von schwarzen Metalloberflächen
VW TL 292 - PVC-Folien - Werkstoffanforderungen PVC-Folien
VW TL 428: Gurtband aus Polyester - Werkstoffanforderungen
VW TL 481: PVC-Schaumfolie z.B. Tür und Seitenverkleidung
VW TL 496 § 3.14 - Beständigkeit gegenüber Reinigungsmittel (Anbluten) ZSB Tür- / Seitenverkleidung - Werkstoffanforderungen; § 3.14: Beständigkeit gegenüber Reinigungsmittel (Anbluten)
VW TL 496 § 3.15 (a) - Reinigungsverhalten gegen Lösungsmittel ZSB Tür- / Seitenverkleidung - Werkstoffanforderungen; § 3.15a: Reinigungsverhalten der Oberflächenmaterialien, Verhalten gegen Lösungsmittel
VW TL 496 § 3.15 (b) - Tropfentest ZSB Tür- / Seitenverkleidung - Werkstoffanforderungen; § 3.15b: Reinigungsverhalten der Oberflächenmaterialien, Tropfentest
VW TL 496 § 4.2.5 - Verhalten gegen Reinigungsmittel ZSB Tür- / Seitenverkleidung - Werkstoffanforderungen; § 4.2.5: Verhalten der Dekormaterialien gegen Reinigungsmittel (Anbluten)
VW TL 496 § 5.5 - Tropfentest ZSB Tür- / Seitenverkleidung - Werkstoffanforderungen; § 5.5: Tropfentest
VW TL 496: ZSB Tür-/Seitenverkleidung - Werkstoffanforderungen Für einbaufertige Tür- und Seitenverkleidungen inkl. aller Anbauteile.
VW TL 496: ZSB Tür-/Seitenverkleidung - Werkstoffanforderungen Für einbaufertige Tür- und Seitenverkleidungen inkl. aller Anbauteile.
VW TL 52018: Schaumstoff-Klebeband, beidseitig klebend Klebeband zur Befestigung von Anbauteilen aus Kunststoff auf lackierten Karosserieflächen, z. B. seitliche Stoßschutzleisten aus Werkstoff > EPDM+PP <.
VW TL 52018: Schaumstoff-Klebeband, beidseitig klebend Haftklebung von Anbauteilen, z. B. Seitenschutzleisten und Anbauteile im Zwei- und Mehrkomponentenaufbau (modulare Bauteile, wie z. B. Trimbauteile mit Inserts, mehrschalige Spoiler, Halter verklebt auf Kunststoffkarosserieelementen usw.).
VW TL 52035 § 5.14 - Testmedienbeständigkeit PP / EPDM / PE-Polymergemisch, Fertigteile - Werkstoffanforderungen; § 5.14: Beständigkeit gegenüber Reinigungs- und Konservierungsmitteln (Testmedienbeständigkeit)
VW TL 52035: PP/EPDM/PE-Polymergemisch, Fertigteile - Werkstoffanforderungen PP/EPDM/PE-Polymergemisch bzw. PP/EPDM-Polymergemisch für Fertigteile
VW TL 52038: Haftetiketten - selbstklebend, Werkstoffanforderungen Haftetiketten innen und außen
VW TL 52038: Haftetiketten - Selbstklebend, Werkstoffanforderungen Haftetiketten innen und außen am Fahrzeug oder im Motorraum
VW TL 52038: Haftetiketten - Werkstoffanforderungen Haftetiketten innen und außen am Fahrzeug oder im Motorraum
VW TL 52045 § 4.4 - Tropfentest PUR-Integralschaum für Lenkradummantelung - Werkstoffanforderungen; Tabelle 2 Punkt 4: Tropfentest
VW TL 52045: PUR-Integralschaum für Lenkradummantelung - Werkstoffanforderungen PUR-Integralschaum für Lenkradummantelung
VW TL 52045: PUR-Integralschaum für Lenkradummantelung - Werkstoffanforderungen
VW TL 52057 § 4.5.3 - Abreißkraft EPDM für Türdichtungen mit Kantenschutz - Werkstoffanforderungen; § 4.5.3: Abreißkraft
VW TL 52062: PA 6.6, glasfaserverstärkt, für Fertigteile - Werkstoffanforderungen glasfaserverstärktes PA 6.6, z.B. für Wasserkästen
VW TL 52064: Leder Werkstoffanforderungen Leder für die Fahrzeuginnenausstattung: Sitzgarnituren, Schaltsäcke, belederte Instrumententafeln, sonstige belederte Interieurbauteile
VW TL 52064: Leder, Werkstoffanforderungen, 6 Ausführungen: A, C, G, D, E, F Für Leder für die Fahrzeuginnenausstattung: Sitzgarnituren, Schaltsäcke, belederte Instrumententafeln, sonstige belederte Interieurbauteiles
VW TL 52065 § 5.10 - Wasserdichtheit bei Feucht-Wärmelagerung, U-Test Elastomerdichtungsmaterial aus Zellkautschuk § 5.10 Abdichtverhalten bei Feucht-Wärmelagerung
VW TL 52065 § 5.8 - Lackindifferenz, Kontakt-/ Umgebungsverfärbung Elastomerdichtungsmaterial aus Zellkautschuk - Werkstoffanforderungen § 5.8 Lackindifferenz
VW TL 52065 § 5.9 - Wasserdichtheit im Anlieferzustand, U-Test Elastomerdichtungsmaterial aus Zellkautschuk § 5.9 Abdichtverhalten
VW TL 52065: Elastomerdichtungsmaterial aus Zellkautschuk - Werkstoffanforderungen Für Elastomerdichtungsmaterial aus Zellkautschuk für Form- bzw. Extrusionsartikel und/oder Dämpfungsmaterial
VW TL 52065: Elastomerdichtungsmaterial aus Zellkautschuk - Werkstoffanforderungen Für Elastomerdichtungsmaterial aus Zellkautschuk für Form- bzw. Extrusionsartikel und/oder Dämpfungsmaterial
VW TL 52069: Nadelvlies, lichtstabil - Werkstoffanforderungen Lichtstabiles PP-Nadelvlies wahlweise PET-Nadelvlies für z.B. Belag und Gepäckraumabdeckung
VW TL 52094: Auskleidung Laderaum - Werkstoffanforderung
VW TL 52094: Auskleidung Laderaum - Werkstoffanforderung
VW TL 52203: Polypropylen, holzmehlgefüllt - Werkstoffanforderungen
VW TL 52217: Kunststoff- und Elastomerbauteile im Exterieur - Alterungsverhalten durch künstliche Bewitterung Kunststoff- und Elastomerbauteile im Exterieur - Alterungsverhalten durch künstliche Bewitterung. Die künstliche Bewitterung entspricht der zweijährigen Freibewitterung in trocken-heißem Klima (z. B. Kalahari, Südafrika und Arizona, USA) und feucht-warmem Klima (z. B. Natal, Südafrika und Florida, USA).
VW TL 52226 - ZSB Formhimmel, leichte Ausführung - Werkstoffanforderungen Für einbaufertige Dachauskleidungen für PKW, mit einem Flächengewicht des Trägers von< 1500 g/m² (= leichte Ausführung).
VW TL 52226: ZSB Formhimmel, leichte Ausführung - Werkstoffanforderungen Für einbaufertige Dachauskleidungen für Pkw mit einem Flächengewicht des Trägers von< 1500 g/m² (= leichte Ausführung)
VW TL 52231: Polymergemische aus ABS und PC - Werkstoffanforderungen Für Fertigteile aus Polymergemischen aus ABS und PC, z. B. für Instrumentenblenden, -tafeln, Ablagefächer etc.
VW TL 52231: Polymergemische aus ABS und PC - Werkstoffanforderungen Für Fertigteile aus Polymergemischen aus ABS und PC, z. B. für Instrumentenblenden, -tafeln, Ablagefächer etc.
VW TL 52254: Gewirke, schaumstoffkaschiert - Werkstoffanforderungen Für schaumstoffkaschiertes Gewirke zur Verwendung als Dekor für ZSB Formhimmel oder als Spannhimmel.
VW TL 52254: Gewirke, schaumstoffkaschiert - Werkstoffanforderungen Für schaumstoffkaschiertes Gewirke zur Verwendung als Dekor für ZSB Formhimmel (Ausführungen: ohne Index, A, C, D, E, F, G, H, I und L) oder als Spannhimmel (Ausführungen: B, K und M)
VW TL 52254: Gewirke, schaumstoffkaschiert - Werkstoffanforderungen Für schaumstoffkaschierte Gewirke zur Verwendung als Dekor für ZSB Formhimmel oder als Spannhimmel.
VW TL 52277: POM, schlagzäh modifiziert, Fertigteile - Werkstoffanforderungen Fertigteile aus POM, schlagzäh modifiziert, z. B. Pumpenspeicher und Schwerkraftventil
VW TL 52277: POM, schlagzäh modifiziert, Fertigteile - Werkstoffanforderungen z. B. Pumpenspeicher und Schwerkraftventil
VW TL 52283 § 4.7 - Medienbeständigkeit Polypropylen, elastomermodifiziert, talkum- oder mineralmodifiziert - Werkstoffanforderungen; § 4.7: Medienbeständigkeit
VW TL 52283: Polypropylen, elastomermodifiziert, talkum- oder mineralmodifiziert - Werkstoffanforderungen Fertigteile aus Polymergemischen aus ABS und PC
VW TL 52284: Schaumkunstleder, lederartig z.B. Verkleidung von Schalt- und Handbremshebel (Ausführungen B, C, E, F) oder Lenksäule (Ausführung D)
VW TL 52288: Polyamid, mineralverstärkt, Fertigteile Werkstoffanforderungen mineralverstärktes Polyamid, z. B. für mRadvollblenden
VW TL 52288: Polyamid, mineralverstärkt, Fertigteile - Werkstoffanforderungen Mineralverstärktes Polyamid, z.B. für Radvollblenden
VW TL 52296 § 2.1.4 - Medienbeständigkeit (Tropfentest) ZSB Instrumententafel und Kniefänger - Werkstoffanforderungen; § 2.1.4: Medienbeständigkeit (Tropfentest)
VW TL 52296: Instrumententafel mit Dekorhaut und hinterschäumte Bauteile - Werkstoffanforderungen Instrumententafel mit Dekorhaut und andere hinterschäumte Bauteile für den Fahrzeuginnenraum.
VW TL 52296: Instrumententafel mit Dekorhaut und hinterschäumte Bauteile - Werkstoffanforderungen Instrumententafel mit Dekorhaut und andere hinterschäumte Bauteile für den Fahrzeuginnenraum.
VW TL 52296: Instrumententafel und andere hinterschäumte Bauteile - Werkstoffanforderungen Instrumententafel und andere hinterschäumte Bauteile für den Fahrzeuginnenraum
VW TL 52306: Teppich - Werkstoffanforderungen für verformbare Kfz-Bodenteppiche
VW TL 52310: Mikrofaser-Sitzbezugsmaterial und -Dekormaterial Mikrofasermaterialien für die Fahrzeuginnenausstattung
VW TL 52311: ASA-Propfpolymerisat, Fertigteile - Werkstoffanforderungen ASA-Propfpolymerisat für Fertigteile
VW TL 52311: ASA-Propfpolymerisat- Werkstoffanforderungen ASA-Propfpolymerisat für Fertigteile, z.B Kühlerschutzgitter
VW TL 52316: Dichtung, Wasserkühler Kühlmittelsystem
VW TL 52320: Dämpfungsfolie, biegeweich Schwerfolie für Schal/isolation, insbesondere im Verbund mit Faservlies und Schaumstoff.
VW TL 52321: Holz-, Carbon- und Klavierlack-Dekorbauteile für die Innenausstattung - Werkstoffanforderungen z.B. Blenden und Ablagen im Bereich der Türseitenverkleidung, Instrumententafeln und der Mittelkonsole
VW TL 52321: Holzteile für Innenausstattung - Werkstoffanforderungen Für Holzdekorteile der Pkw-Innenausstattung wie z.B. Blenden, Ablagen im Türseiten-, Instrumententafel- und Mittelkonsolenbereich.
VW TL 52323: Faservliesdämpfungen, verformt - Werkstoffanforderungen Für verformte Faservliesdämpfungen, gebenenenfalls auch mit Hitzeschild-Funktion im Motorraum.
VW TL 52345 § 4.9.1 - Abrieb über Scheibenkante EPDM Karosseriedichtungen - Qualitätsanforderungen; § 4.9.1: Verschleißfestigkeit der Lackierung, Abrieb über Scheibenkante
VW TL 52345-3 (Werkstoff): EPDM Karosseriedichtungen - Qualitätsanforderungen Karosseriedichtungen (teilweise gleitlackbeschichtet und funktionslackbeschichtet und beflockt) zur Abdichtung von Türsystemen und Klappen
VW TL 52345-4/5 (Fertigteil, Beflockung): EPDM Karosseriedichtungen - Qualitätsanforderungen Karosseriedichtungen (teilweise gleitlackbeschichtet und funktionslackbeschichtet und beflockt) zur Abdichtung von Türsystemen und Klappen
VW TL 52350 - Verdeckstoff für Cabrio - Werkstoffanforderungen Verdeckstoff für Cabrio - Fahrzeuge
VW TL 52350: Verdeckstoff für Cabrio - Werkstoffanforderungen Verdeckstoff für Cabrio - Fahrzeuge
VW TL 52382: PC/PBT - Blend, Fertigteile lackiert, Werkstoffanforderungen z.B. Stoßfängerverkleidung
VW TL 52388: Polypropylen für Fahrzeuginnenraum - Werkstoffanforderungen Polypropylen für Innenraum-Verkleidungen
VW TL 52388: Polypropylen für Fahrzeuginnenraum - Werkstoffanforderungen Polypropylen für Innenraum-Verkleidungen
VW TL 52388: Polypropylen für Fahrzeuginnenraum - Werkstoffanforderungen Polypropylen für Innenraum-Verkleidungen
VW TL 52388: Polypropylen für Fahrzeuginnenraum - Werkstoffanforderungen Polypropylen für Innenraum-Verkleidungen
VW TL 52394: Melaminharzschaum-Dämpfung - Werkstoffanforderungen unverformter Melaminharzschaum und vlieskaschierte Formteile aus Melaminharzschaum für den Einsatzbereich im Motorraum
VW TL 52394: Melaminharzschaum-Dämpfung - Werkstoffanforderungen unverformter Melaminharzschaum und vlieskaschierte Formteile aus Melaminharzschaum für den Einsatzbereich im Motorraum
VW TL 52411: Faservlies, thermoplastgebunden - Werkstoffanforderungen Unverformte bzw. weitgehend plane Teile aus thermoplastgebundenem Faservlies, z.B. Dachdämpfung, selbstklebend
VW TL 52422: Auskleidungen aus Trilaminat, Werkstoffanforderungen z.B. Verkleidung Kofferraum/-boden, Verkleidung Radhaus
VW TL 52423: Fahrerairbagabdeckung Für Thermoplastisches Olefin Blend für die Abdeckung des im Lenkrad integrierten Airbags.
VW TL 52426: PC+ASA-Polymergemisch, Fertigteile - Werkstoffanforderungen Fertigteile aus PC/ASA-Polymergemisch. Nichtverwendungshinweis: Für Neukonstruktionen und Zeichnungsänderungen nicht mehr verwenden! Ersatz: TL 52652-A
VW TL 52428 - Dekorfolie mit Schutzfunktion - Bauteilanforderung Dekorfolie
VW TL 52428 - Dekorfolie mit Schutzfunktion - Bauteilanforderungen Dekorfolien, die als dekorative Elemente mit zusätzlicher Schutzfunktion bei mechanisch beanspruchten Karosserie-Oberflächen eingesetzt werden
VW TL 52435 § 6.7 - Auswaschbeständigkeit Kraftstoffleitung, Merhschichtrohr - Auswaschbeständigkeit
VW TL 52437: Scheinwerferabdeckscheiben aus Polycarbonat mit Funktionsbeschichtung - Werkstoffanforderungen Scheinwerferabdeckscheiben aus Polycarbonat
VW TL 52437: Scheinwerferabdeckscheiben aus Polycarbonat mit Funktionsbeschichtung - Werkstoffanforderungen
VW TL 52439: Polyamidrohr, Werkstoffanforderungen Rohre aus Polyamid 11 bzw. Polyamid 12, z.B. für Dieselkraftstoffleitungen
VW TL 52440: PA6, glasfaserverstärkt, Fertigteile - Werkstoffanforderungen PA6, glasfaserverstärkt, Fertigteile
VW TL 52440: PA6, glasfaserverstärkt, Fertigteile - Werkstoffanforderungen Nicht für Neukonstruktionen und Zeichnungsänderungen
VW TL 52442: Dilours-Bodenbelag - Werkstoffanforderungen Für formstabile Bodenbeläge in zweischichtiger Vliesausführung.
VW TL 52447: Beflockung von Innenausstattungsmaterial - Werkstoffanforderungen Beflockung von Innenausstattungsmaterial
VW TL 52448: Naturfaser-Formstoff, thermoplastgebunden - Werkstoffanforderungen Naturfaser-Formstoff
VW TL 52448: Naturfaser-Formstoff, thermoplastgebunden - Werkstoffanforderungen Naturfaser-Formstoff
VW TL 52449: Faservlies-Schaumflocken-Verbund - Werkstoffanforderungen Faservlies-Schaumflocken-Verbund, Plan- und Formteile Halbzeug aus Platinenfertigung und Formteile gefertigt mittels Formfüllverfahren.
VW TL 52451: Lackierung dekorativer metallischer Anbauteile im Außenbereich - Anforderungen Lackierungen von Anbauteilen im Außenbereich mit metallischem Untergrund, die im sichtbaren Bereich liegen und somit vorwiegend dekorative und funktionelle Anforderungen zu erfüllen haben, z.B. Dachreling,, Scheibenwischerarme, Trittbrett, Stylingbar, Säulenblenden, verchromte und anschließend lackierte Zierteile
VW TL 52451: Lackierung dekorativer metallischer Anbauteile im Außenbereich - Anforderungen Lackierungen von Anbauteilen im Außenbereich mit metallischem Untergrund, die im sichtbaren Bereich liegen und somit vorwiegend dekorative und funktionelle Anforderungen zu erfüllen haben, z.B. Dachreling, Scheibenwischerarme, Trittbrett, Stylingbar, Säulenblenden, verchromte und anschließend lackierte Zierteile
VW TL 52452: Polypropylen mit erhöhter Kristallinität - Werkstoffanforderungen Polypropylen mit erhöhter Kristallinität für den Einsatz im Fahrzeuginnenraum
VW TL 52453 - Nadelvlies-Dekor, bedruckt, für Formhimmel - Werkstoffanforderungen an Nadelvlies-Dekor für Formhimmel
VW TL 52463: Polypropylen-Hohlkammer-Platte Polypropylen-Hohlkammer-Platte für z. Bsp. Abdeckplatte für Konzernsitz, Verstärkungsplatte im Kofferraum, Abdeckung für Reserveradmulde
VW TL 52468: Einfassband, Nubukoptik - Werkstoffanforderungen Schlaufenband bzw. Einfassband für Teppich-Einlegematten nach TL 526 11
VW TL 52472 § 3.5.14 - Farbechtheit gegen Abrieb (Rundscheuerversuch) Polyolefine für Bodenbelag - Werkstoffanforderungen; § 3.5.14: Farbechtheit gegen Abrieb (Rundscheuerversuch - Schopper): Anbluten des Reibgewebes
VW TL 52472: Polyolefine für Bodenbelag
VW TL 52475: ABS + PA6-Polymerblend - Werkstoffanforderungen Polymerblends aus Acryl-Butadien-Styrol und Polyamid, aus denen im Spritzgießverfahren z.B. Lenkstockverkleidungen gefertigt werden
VW TL 52475: ABS + PA6-Polymergemisch - Werkstoffanforderungen Für Polymergemische aus Acrylnitril-Butadien-Styrol und Polyamid, aus denen im Spritzgießverfahren z. B. Lenkstockverkleidungen gefertigt werden.
VW TL 52476: POM, Fertigteile - Werkstoffanforderungen Fertigteile aus Polyoxymethylen (POM)
VW TL 52476: POM, Fertigteile - Werkstoffanforderungen Für Fertigteile aus Polyoxymethylen (POM), z. B. Lautsprecherabdeckung und Verbindungselemente (Clips).
VW TL 52478: Schaumkunstleder, kaschiert - Werkstoffanforderungen Schaumkunstleder, kaschiert
VW TL 52480: Kunststoff-Kraftstoffbehälter, 6-Schicht-Coextrusion - Werkstoffanforderungen Für Kunststoff-Kraftstoffbehälter, die im 6-Schicht-Coextrusionsblasverfahren hergestellt wurden.
VW TL 52482 - Textile Fußmatten: Werkstoffanforderungen Textile Fußmatten
VW TL 52499 § 5.5.1 - Farbechtheit gegen Abrieb (Rundscheuerversuch) Auskleidungen aus thermoplast-gebundenem Mischfaser-Formstoff - Werkstoffanforderungen; § 5.5.1: Farbechtheit gegen Abrieb (Rundscheuerversuch - Schopper): Anbluten des Reibgewebes
VW TL 52499: Auskleidungen aus thermoplastgebundenem Mischfaser-Formstoff - Werkstoffanforderungen Materialbedarf für Verkleidungen aus einem zweischichtigen Vliesstoff, z.B. für Kofferraumverkleidungen.
VW TL 52602: Polyurethan-Schaumstoff für Innenausstattung - Werkstoffanforderungen PUR-Schaumstoff für zu hinterschäumende Bodenteppiche sowie akustisch wirksame Dämpfungssysteme im Feder-Masse-System für Innenausstattungsumfänge
VW TL 52602: Polyurethan-Schaumstoff für Innenausstattung - Werkstoffanforderungen PUR-Schaumstoff für zu hinterschäumende Bodenteppiche sowie akustisch wirksame Dämpfungssysteme im Feder-Masse-System für Innenausstattungsumfänge
VW TL 52606: Leder "perforiert" für definierten Luftdurchlass Werkstoffanforderungen Für Leder, das für einen definierten Luftdurchlass perforiert wurde.
VW TL 52608: Feinfaservlies, mehrlagig - Werkstoffanforderungen Für Absorbervliese auf Thermoplastfaser-Basis, welche z. B. als Dämpfung-Säulenverkleidung verwendet werden.
VW TL 52611 - Teppich-Einlegematten - Werkstoffanforderung Einlegematten im Kfz-Fußraumbereich
VW TL 52622: Thermoplastische Elastomere im Außenbereich - Prüfumfang für Werkstoffdatenblätter Thermoplastische Elastomere im Verbund mit Thermoplasten als auch reine TPE-Anwendungen im Außenbereich für Fertigteile, z. B. Wasserkastenabdeckung, Spiegeldreieck, Schwellerbeplankung, Wasserfangleiste, Dachleiste, CW-Schweller, Schmutzfänger
VW TL 52622: Thermoplastische Elastomere im Verbund mit Thermoplaste im Außenbereich z.B. Wasserkastenabdeckung, Spielgeldreieck
VW TL 52623: PUR-Bodenbelag - Werkstoffanforderungen
VW TL 52625: Kunststoff-Montageträger (Frontend) Für Montageträger aus Thermoplasten und Hybridtechnologie fest (z. B. PP glasfaserverstärkt, PP langglasfaserverstärkt, Polyamid 6 glasfaserverstärkt).
VW TL 52625: Kunststoff-Montageträger (Frontend), Prüfumfang für Werkstoffdatenblätter Für Montageträger aus Thermoplasten und Hybridtechnologie (z. B. PP glasfaserverstärkt, PP langglasfaserverstärkt, Polyamid 6 glasfaserverstärkt).
VW TL 52628: Akustisch wirksame Auskleidungen im Fahrgastraum als Sandwichverbund PES-Faservlies / EPDM / PUR Formteile aus Dämpfungsfolien oder Faservliesformteile zur Schalldämmung im Verbund mit PUR-Leichtschaum (Polyurethan)
VW TL 52630: Türbeplankungen, Schwellerbeplankungen, Radabdeckungen, Seitenschutzleisten, Halteleisten - Werkstoffanforderungen Stoßfängerabdeckungen, Spoiler (Stoßfänger) und Diffusoren aus Thermoplasten oder Duroplasten (z.B. PP+EPDM+(PE) - Polymergemisch mit 10 % Talkum)
VW TL 52631: Stoßfänger, Stoßfängerabdeckungen, Spoiler PP+EPDM+PE - Polymergemisch, talkumverstärkt, pigmentiert, gegen Wärmealterung und UV-Strahlung stabilisiert.
VW TL 52631: Stoßfänger, Stoßfängerabdeckungen, Spoiler, Schwellerbeplankung PP+EPDM+PE - Polymergemisch, talkumverstärkt (10%)
VW TL 52631: Stoßfängerabdeckungen, Stoßfängerspoiler, Diffusoren - Werkstoffanforderungen Stoßfängerabdeckungen, Spoiler (Stoßfänger) und Diffusoren aus Thermoplasten oder Duroplasten (z.B. PP+EPDM+(PE) - Polymergemisch mit 10 % Talkum)
VW TL 52636: POM, Fertigteile (nicht für Fahrzeuginnenraum) - Werkstoffanforderungen Fertigteile aus ungefülltem bzw. nicht verstärktem Polyoxymethylen (POM)
VW TL 52636: POM, Fertigteile (nicht für Fahrzeuginnenraum) - Werkstoffanforderungen Fertigteile aus ungefülltem bzw. nicht verstärktem Polyoxymethylen (POM)
VW TL 52637: ZSB Säulenverkleidung und Einstiegsleisten Für einbaufertige Säulenverkleidungen und Einstiegsleisten.
VW TL 52637: ZSB Säulenverkleidung und Einstiegsleisten im Interieur - Werkstoffanforderungen Für einbaufertige Säulenverkleidungen und Einstiegsleisten.
VW TL 52639: Polypropylen, verstärkt, schlagzäh, für Instrumententafel Für elastomer- und talkum- bzw. mineralmodifiziertes Polypropylen fest, für spritzgegossene Instrumententafeloberteile.
VW TL 52639: Polypropylen, verstärkt, schlagzäh, für Instrumententafel - Werkstoffanforderungen Für elastomer- und talkum- bzw. mineralmodifiziertes Polypropylen, für spritzgegossene Instrumententafeloberteile
VW TL 52641: EPDM Karosseriedichtungen - Qualitätsanforderungen dynamisch beanspruchte Innen- und Außenbauteile auf Werkstoffbasis EPDM
VW TL 52649: Radhausschale, Radkasten - Prüfumfang für Werkstoffdatenblätter Radhausschalen und Radkästen in thermoplastischer Ausführung
VW TL 52652: Polymergemische aus ASA und PC - Werkstoffanforderung für unlackierte Blenden und Abdeckungen (Innenausstattung)
VW TL 52652: Polymergemische aus ASA und PC - Werkstoffanforderung für unlackierte Blenden und Abdeckungen (Innenausstattung
VW TL 52653: PUR-Weichschaumstoff für Fahrzeugsitze - Werkstoffanforderungen Komponenten aus PUR-Weichschaumstoff der Sitzanlage
VW TL 52653: PUR-Weichschaumstoff für Fahrzeugsitze - Werkstoffanforderungen Komponenten aus PUR-Weichschaumstoff der Sitzanlage
VW TL 52654: PVC-Kunstleder, gewebeverstärkt PVC-Kunstleder mit Polyester-Gewebeverstärkung für Abdeckung Laderaum (Rollo)
VW TL 52659: PVC-Kunstleder und PVC-Schaumfolien im festen Verbund mit Bauteilen des Fahrzeuginnenraums
VW TL 52660: Unterbodenapplikationen, Motorabschirmkapsel, Steinschlagschutz, CW-Abdeckungen Thermoplaste, Duroplaste, thermoplastische Elastomere
VW TL 52660: Unterbodenapplikationen, Motorabschirmkapsel, Steinschlagschutz, CW-Verkleidungen in thermoplastischer Ausführung Thermoplaste, Duroplaste, thermoplastische Elastomere
VW TL 52662: Nadelvlies-Formteile - Werkstoffanforderungen Formteile aus Nadelvlies, z. Bsp. für Radhausschalen außen.
VW TL 52662: Nadelvlies-Formteile - Werkstoffanforderungen z.B. Radhausschalen außen
VW TL 52663: Kühlerschutzgitter mit Stoßfängerintegration für erhöhte Werkstoffanforderungen - Prüfumfang für Werkstoffdatenblätter Für Kühlerschutzgitter in thermoplatischer Ausführung (z. B. PC+PET), die in den Stoßfängerbereich hineinragen.
VW TL 52671: PMMA, Hochglanzblenden im Außenbereich Schwarze Hochglanz-Fertigteile im Außenbereich aus PMMA (z.B. A-, B- und C-Säulenverkleidung, Blende Heckdeckel usw.)
VW TL 52673: ASA+PA-Polymergemisch Acrylnitril-Styrol-Acrylat+Polyamid Polymergemische
VW TL 52675: Kunstleder - Werkstoffanforderungen gestrichene PUR- und PVC-Kunstleder mit Gewirkträger (wie hauptsächlich in Sitzgarnituren)
VW TL 52680: Bauteile aus lang- oder endlosfaserverstärktem Kunststoff-Verbund (FKV) - Werkstoff- und Bauteilanforderungen Grundsätzlichen Werkstoffanforderungen an monolithische Bauteile aus lang- oder endlosfaserverstärktem Kunststoff (FKV). Einsatzgebiete: - Strukturbauteile: z. B. steife, lasttragende Verstärkungsbauteile ohne Anmutungsqualität oder sichtbare Oberflächen - Anbauteile: z. B. Bauteile mit lackierter Oberfläche im Fahrzeugaußen- und Fahrzeug- innenbereich mit zusätzlichen Qualitätsansprüchen an sichtbare Oberflächen
VW TL 52682: PA66, glasfaserverstärkt, für kühlmittelführende Fertigteile - Werkstoffanforderungen für kühlmittelführende Bauteile aus glasfaserverstärktem Polyamid 66 (PA66)
VW TL 52682: PA66, glasfaserverstärkt, für kühlmittelführende Fertigteile - Werkstoffanforderungen für kühlmittelführende Bauteile aus glasfaserverstärktem Polyamid 66 (PA66)
VW TL 52685: Polyether-PUR-Leichtschaum für Motorraumabsorber - Werkstoffanforderungen Für unverformte PUR-Schnitt-Schaumstoff und an vlieskaschierte Formteile aus PUR-Schnittschaum für den Einsatz im Motorraum.
VW TL 52688: Polypropylen für Batteriekästen - Werkstoffanforderungen Für ZSB Batteriekästen aus PP bzw. PP mit 20 % Talkum fest.
VW TL 52688: Polypropylen für Batteriekästen - Werkstoffanforderungen Für ZSB Batteriekästen (Gehäuse und Deckel verschweißt) aus PP bzw. PP mit mindestens 5 % und maximal 20 % Talkum fest.
VW TL 52690: Polypropylen, elastomermodifiziert, talkum- oder mineralverstärkt für Aussenbauteile Fertigteile aus PP, elastomer- und talkum- bzw. mineralmodifiziert, z.B. Einlegeteile / Führungsteile für Stossfängerabdeckungen / Lüftungsgitter / Stossfänger / Türabdeckung
VW TL 52693: TPE-Bodenmatte Werkstoffanforderungen Einschichtige TPE-Bodenmatten (sog. "robuste Einlegematten")
VW TL 52694: Wellrohr - Werkstoffanforderungen ungeschlitzte, medienführende Wellrohre, z.B. für Kurbelgehäuseentlüftung, Kurbelgehäuseentlüftung Hochtemperatur, Getriebeentlüftung, Kraftstoffleitung im/am Tank und Leitung für Waschwasser
VW TL 52696: Samtvelours Bodenbelag Rollenware bzw. Platinenware für verformbare Kfz-Bodenteppiche
VW TL 52696: Samtvelours für Bodenbelag - Werkstoffanforderungen Rollenware oder Platinenware für verformbare Kfz-Bodenteppiche
VW TL 52703 § 5.1.3 - Lackindifferenz, Kontakt-/ Umgebungsverfärbung Statische Karosseriedichtungen und Formecken aus TPE und PP - Qualitätsanforderungen § 5.1.3 Lackindifferenz
VW TL 52703: Statische Karosseriedichtungen und Formecken aus TPE und PP - Qualitätsanforderungen
VW TL 52704: EPDM-Karosseriedichtungen - Werkstoffanforderungen Für Karosseriedichtungen mit und ohne Oberflächenbeschichtungen (Gleitlack, Flock, Coextrudat und Folie) z. B. zur Abdichtung von Türsystemen, Klappen und Schiebedächern.
VW TL 52704: EPDM-Karosseriedichtungen - Werkstoffanforderungen Für Karosseriedichtungen mit und ohne Oberflächenbeschichtungen (Gleitlack, Flock, Coextrudat und Folie) z. B. zur Abdichtung von Türsystemen, Klappen und Schiebedächern.
VW TL 52705: Polypropylen mit Soft->Touch-Haptik für Fahrzeuginnenraum - Werkstoffanforderungen Polypropylen-Bauteile im Fahrzeuginnenraum mit erhöhten Anforderungen an niedrige Glanzgrade und besondere Haptik
VW TL 52705: Polypropylen mit Soft-Touch-Haptik für Fahrzeuginnenraum - Werkstoffanforderungen Polypropylen-Bauteile im Fahrzeuginnenraum mit erhöhten Anforderungen an niedrige Glanzgrade und besondere Haptik
VW TL 52705: Polypropylen mit Soft-Touch-Haptik für Fahrzeuginnenraum - Werkstoffanforderungen Polypropylen-Bauteile im Fahrzeuginnenraum mit erhöhten Anforderungen an niedrige Glanzgrade und besondere Haptik
VW TL 52705: Polypropylen mit Soft-Touch-Haptik für Fahrzeuginnenraum - Werkstoffanforderungen Polypropylen-Bauteile im Fahrzeuginnenraum mit erhöhten Anforderungen an niedrige Glanzgrade und besondere Haptik
VW TL 52711: Unterbodenverkleidungen - LWRT, cw-Bodenverkleidungen, Abschirmungen, Dämpfungswannen, Motorabschirmkapseln Unterbodenverkleidungen (akustisch wirksam/ akustisch nicht wirksam) aus LWRT (Light Weight Reinforced Thermoplast im Sandwichaufbau)
VW TL 52722: Polyether-PUR-Schaumstoff im Motorraum Für Polyether-PUR-Schaumstoff-Teile im Motorraum mit dämmendem Charakter, z. B. für den Einsatz als Motor-Dämmung.
VW TL 52722: Polyether-PUR-Schaumstoff im Motorraum Für Polyether-PUR-Schaumstoff-Teile im Motorraum mit dämmendem Charakter, z. B. für den Einsatz als Motor-Dämmung.
VW TL 527: ABS-Propfpolymerisat, Fertigteile - Werkstoffanforderungen Fertigteile aus ABS-Propfpolymerisat, z. B. Seitenverkleidung Sitz, Kühlerschutzgitter, Handschuhkastenklappe, Blenden und Abdeckungen.
VW TL 527: ABS-Propfpolymerisat, Fertigteile - Werkstoffanforderungen Fertigteile aus ABS-Propfpolymerisat, z. B. Seitenverkleidung Sitz, Kühlerschutzgitter, Handschuhkastenklappe, Blenden und Abdeckungen.
VW TL 528: Kunststoffteile, verchromt - Werkstoffanforderungen Oberfläche von verchromten Kunststoffteilen
VW TL 528: Kunststoffteile, verchromt - Werkstoffanforderungen Oberfläche von verchromten Kunststoffteilen
VW TL 533/1: Polyethylen-Behälter - Werkstoffanforderungen Blasgeformte und spritzgegossene Behälter aus PE mittlerer Dichte, z.B. Behälter für Scheibenreinigungsanlage und Bremsflüssigkeitsbehälter
VW TL 533: Hart-Polyethylen - Werkstoffanforderungen Hart-Polyethylen für Fertigteile (z.B. für Schutzkappen, Blenden und Luftkanäle)
VW TL 533: Hart-Polyethylen - Werkstoffanforderungen Hart-Polyethylen für Fertigteile (z.B. für Schutzkappen, Blenden und Luftkanäle)
VW TL 534: Polyamid 6, Fertigteile - Werkstoffanforderungen PA6 für Fertigteile
VW TL 561: Selbstklebende PUR-Schaumkunststoffdichtungen, Materialanforderungen Imprägnierter PUR-Schaumkunststoff für selbstklebende Dichtungen, z.B. Bodendichtungen
VW TL 591: Organische Gläser für Leuchten - Werkstoffanforderungen Für Leuchtenfenster aus organischen Gläsern, z. B. für Brems-, Blink-, Rück-, Park- und Rückfahrleuchten.
VW TL 598 - Dekorfolie - Bauteilanforderungen Dekorfolien als dekorative Elemente im Außenbereich der Fahrzeugausstattung einschl. Klebverhalten zu relevanten Substraten
VW TL 669: Polyethylen, hochmolekular, Fertigteile - Werkstoffanforderungen z.B. Kunststoffkraftstoffbehälter (Abk. KKB) bzw. An- und Einbauteile für KKB
VW TL 7031125: TL Pressstoff 7 Pressstoffe für Innenausstattung (z.B. Sitzrückwand, Träger Türverkleidung, Träger Türspiegel, Träger Ablegeboden)
VW TL 82345: ZSB Schaltbetätigung, Automatik-Getriebe ZSB Schaltbetätigung, Automatik-Getriebe mit und ohne Tiptronic-Funktion für automatische und automatisierte Getriebe
VW/Audi LAH 000 853: Spoiler im Unterbodenbereich - Technisches Lastenheft Spoiler im gesamten Unterbodenbereich