imat-uve

Leistungsverzeichnis

Hier finden Sie alle Testmethoden, Normen und Prüfpläne, mit denen wir Ihre individuellen Aufträge abwickeln können. Etwas nicht gefunden? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail.

Suche

Titel Beschreibung
Dynamisch Mechanische Analyse (DMA)
Dubpernell-Verfahren - Kupfersulfat-Test, galvanostatisch Dubpernell-Verfahren (Rissdichte, Porendichte)
Dräxlmaier DRX DVM-6100230-1 - Lackverträglichkeit gegenüber Sonnenschutzcreme Beständigkeit gegen Sonnencreme von lackierten Innenteilen
Dräger DMS IN9510: Beschichtungssystem (Lacke), Anforderungen und Prüfungen Medizingeräte
Dochtwirkung Dochtwirkung
DLE/Dräger-Röhrchen; Vor-Ort - Dräger-Luft-Extraktion Dräger-Luft-Extraktion
DIN V 53160-2 - Prüfung mit Schweißsimulanz Bestimmung der Farblässigkeit von Gebrauchsgegenständen - Teil 2: Prüfung mit Schweißsimulanz
DIN V 53160-1 - Prüfung mit Speichelsimulanz Bestimmung der Farblässigkeit von Gebrauchsgegenständen - Teil 1: Prüfung mit Speichelsimulanz
DIN ISO 9354 - Gewebe Bindungskurzzeichen Textilien - Gewebe - Bindungskurzzeichen und Beispiele
DIN ISO 8296 - Bestimmung der Benetzungsspannung Kunststoffe - Folien und Bahnen - Bestimmung der Benetzungsspannung
DIN ISO 815-2 - Bestimmung des Druckverformungsrestes, bei niedrigen Temperaturen Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Druckverformungsrestes - Teil 2: Bei niedrigen Temperaturen
DIN ISO 815-2 - Bestimmung des Druckverformungsrestes, bei niedrigen Temperaturen Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Druckverformungsrestes - Teil 2: Bei niedrigen Temperaturen
DIN ISO 815-1 - Bestimmung des Druckverformungsrestes Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Druckverformungsrestes - Teil 1: Bei Umgebungstemperaturen oder erhöhten Temperaturen
DIN ISO 815 - Bestimmung des Druckverformungsrestes Elastomere - Bestimmung des Druckverformungsrestes bei Umgebungs-, erhöhten oder niedrigen Temperaturen
DIN ISO 812-B (ISO 812-B) - 50%-Kältesprödigkeitstemperatur 50 % Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Kälteversprödung, Verfahren B (Bestimmung von 50% Sprödigkeitstemperatur)
DIN ISO 812-A (ISO 812-A) - Kältesprödigkeitstemperatur Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Niedertemperatur-Sprödigkeit; Verfahren A (Bestimmung der Sprödigkeitstemperatur)
DIN ISO 7743-B - Druckverformungs-Verhalten, Verfahren B Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Druckverformungs-Verhaltens; Verfahren B: Standardprobekörper mit an dem Probekörper festhaftenden Metallplatten
DIN ISO 7743-A - Druckverformungs-Verhalten, Verfahren A Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Druckverformungs-Verhaltens; Verfahren A: Standardprobekörper mit geschmierten Metallplatten
DIN ISO 7619-1 (Shore D) - Bestimmung der Shore D Härte Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Eindringhärte - Teil 1: Durometer-Verfahren (Shore-Härte)
DIN ISO 7619-1 (Shore A) / Prüfung in Wärme - Bestimmung der Shore A Härte Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Eindringhärte - Teil 1: Durometer-Verfahren (Shore-Härte) / Prüfung in Wärme
DIN ISO 7619-1 (Shore A) / Prüfung in Kälte - Bestimmung der Shore A Härte Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Eindringhärte - Teil 1: Durometer-Verfahren (Shore-Härte) / Prüfung in Kälte
DIN ISO 7619-1 (Shore A) - Bestimmung der Shore A Härte Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Eindringhärte - Teil 1: Durometer-Verfahren (Shore-Härte)
DIN ISO 6133 Verfahren B - Auswertung von Vielspitzen Elastomere und Kunststoffe - Auswertung der bei Bestimmung der Weiterreißfestigkeit und der Haftkraft erhaltenen Vielspitzen-Diagramme
DIN ISO 48 - Bestimmung der Härte Elastomere und thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Härte (Härte zwischen 10 IRHD und 100 IRHD); Verfahren H: Prüfung bei hoher Härte, Verfahren L: Prüfung bei niedriger Härte, Verfahren M: Mikrohärteprüfung aber NICHT Verfahren N: Normalprüfung
DIN ISO 48 - Bestimmung der Härte Elastomere und thermoplastische Elastomere - Bestimmung der Härte (Härte zwischen 10 IRHD und 100 IRHD); Verfahren H: Prüfung bei hoher Härte, Verfahren L: Prüfung bei niedriger Härte, Verfahren M: Mikrohärteprüfung aber NICHT Verfahren N: Normalprüfung
DIN ISO 4532 / ISO 4532 - Schlagbolzen-Schlagversuch Emails und Emaillierungen - Bestimmung des Widerstandes emaillierter Gegenstände gegen Schlag - Schlagbolzen-Schlagversuch
DIN ISO 3865-A1 - Kontakt- und Migrationsverfärbung ohne Bestrahlung Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Verfahren zur Bestimmung der Verfärbung in Kontakt mit organischem Material; Verfahren A1: Kontakt- und Migrationsverfärbung ohne Bestrahlung
DIN ISO 3733 - Bestimmung des Wassergehaltes - Destillationsverfahren Mineralölerzeugnisse und bituminöse Bindemittel - Bestimmung des Wassergehaltes - Destillationsverfahren
DIN ISO 3451-3-A - Aschegehalt in weichmacherfreiem Celluloseacetat Kunststoffe - Bestimmung der Asche - Teil 3: Weichmacherfreies Celluloseacetat (Verfahren A: direkte Asche)
DIN ISO 3451-2 - Aschegehalt Kunststoffe - Bestimmung der Asche - Teil 2: Polyalkylenterephtalate
DIN ISO 3415 - Dickenverlust Textile Bodenbeläge - Bestimmung des Dickenverlustes nach kurzer, mäßiger statischer Belastung
DIN ISO 34-1-B - Weiterreißwiderstand Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes - Teil 1: Streifen-, winkel- und bogenförmige Probekörper (Methode B: Winkelprobekörper)
DIN ISO 34-1-B - Weiterreißwiderstand Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes - Teil 1: Streifen-, winkel- und bogenförmige Probekörper (Verfahen B: Winkelprobekörper)
DIN ISO 34-1-B - Weiterreißkraft Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes - Teil 1: Streifen-, winkel- und bogenförmige Probekörper (Methode B: Winkelprobekörper)
DIN ISO 34-1-B - Weiterreißkraft Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes - Teil 1: Streifen-, winkel- und bogenförmige Probekörper (Verfahen B: Winkelprobekörper)
DIN ISO 34-1-A - Weiterreißwiderstand Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes - Teil 1: Streifen-, winkel- und bogenförmige Probekörper (Methode A: Streifenprobekörper)
DIN ISO 34-1-A - Weiterreißwiderstand Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes - Teil 1: Streifen-, winkel- und bogenförmige Probekörper (Verfahren A: Streifenprobekörper)
DIN ISO 34-1-A - Weiterreißkraft Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes - Teil 1: Streifen-, winkel- und bogenförmige Probekörper (Methode A: Streifenprobekörper)
DIN ISO 34-1-A - Weiterreißkraft Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes - Teil 1: Streifen-, winkel- und bogenförmige Probekörper (Verfahren A: Streifenprobekörper)
DIN ISO 2796 - Bestimmung der Formstabilität Harte Schaumstoffe - Bestimmung der Formstabilität
DIN ISO 2285 - Zugverformungsrest bei konstanter Dehnung Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Zugverformungsrestes unter konstanter Dehnung und des Zugverformungsrestes, der Dehnung und des Fließens unter konstanter Zugbelastung (hier: konstante Dehnung)
DIN ISO 2285 - Zugverformungsrest bei konstanter Dehnung Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Zugverformungsrestes unter konstanter Dehnung und des Zugverformungsrestes, der Dehnung und des Fließens unter konstanter Zugbelastung (hier: konstante Dehnung)
DIN ISO 1887 - Bestimmung des Glühverlustes Textilglas - Bestimmung des Glühverlustes
DIN ISO 1817 - Verhalten gegenüber Flüssigkeiten Elastomere - Bestimmung des Verhaltens gegenüber Flüssigkeiten (Medienlagerung)
DIN ISO 1817 - Verhalten gegenüber Flüssigkeiten Elastomere oder thermoplastische Elastomere - Bestimmung des Verhaltens gegenüber Flüssigkeiten (Medienlagerung)
DIN ISO 16000-6 / TDS-GC-MSD - Bestimmung von VOCs Innenraumluftverunreinigungen - Teil 6: Bestimmung von VOC in der Innenraumluft und in Prüfkammern, Probenahme auf TENAX TA®, thermische Desorption und Gaschromatographie mit MS/FID
DIN ISO 16000-6 / TDS-GC-MSD (GC-Sniffing) - Bestimmung von VOCs Innenraumluftverunreinigungen - Teil 6: Bestimmung von VOC in der Innenraumluft und in Prüfkammern, Probenahme auf TENAX TA®, thermische Desorption und Gaschromatographie mit MS/FID
DIN ISO 16000-3 / VDI 4300-3 - Probenahme für Carbonylverbindungen Innenraumluft Innenraumluftverunreinigungen - Teil 3: Messen von Formaldehyd und anderen Carbonylverbindungen - Probenahmen mit einer Pumpe (Messen von Innenraumluftverunreinigungen - Meßstrategie für Formaldehyd)
DIN ISO 16000-3 - Messen von Formaldehyd und anderen Carbonylverbindungen Innenraumluftverunreinigungen - Teil 3: Messen von Formaldehyd und anderen Carbonylverbindungen - Probenahme mit einer Pumpe
DIN ISO 1431-1/ ISO 1431-1 (Verfahren B) - Ozonbeständigkeit Elastomere - Bestimmung des Widerstandes gegen Ozonrissbildung - Teil 1: Statische und dynamische Beanspruchung
DIN ISO 1431-1/ ISO 1431-1 (Verfahren A) - Ozonbeständigkeit Elastomere - Bestimmung des Widerstandes gegen Ozonrissbildung - Teil 1: Statische und dynamische Beanspruchung
DIN ISO 12884/ VDI 4300-2 - Probenahme für PAK Außenluft - Bestimmung der Summe gasförmiger und partikelgebundener polycyclischer aromatischer Kohlenwasserstoffe - Probenahme auf Filtern mit nachgeschaltete Sorbenzien und anschließender gaschromatographischer/massenspektrometrischer Analyse (Probenahme für PAK)
DIN ISO 12219-7 - Bestimmung des Geruchverhaltens Innenraumluft von Straßenfahrzeugen - Teil 7: Geruchsbestimmung in der Innenraumluft von Straßenfahrzeugen und der Emissionsprüfkammerluft von Bestandteilen der Innenausstattung durch olfaktorische Messungen (Die Geruchsprüfung wird im Zusammenhang mit der Kammeremissionsprüfung nach DIN ISO 12219-4 durchgeführt.)
DIN ISO 12219-6 - Bestimmung organischer Emissionen Innenraumluft von Straßenfahrzeugen - Teil 6: Verfahren für die Bestimmung von schwerflüchtigen organischen Verbindungen aus Fahrzeuginnenraumausstattungsteilen - Kleinprüfkammer-Verfahren (Die Prüfungserweiterung wird im Zusammenhang mit der Kammeremissionsprüfung gemäß ISO 12219-4 durchgeführt.)
DIN ISO 10694 - Bestimmung von organischem Kohlenstoff und Gesamtkohlenstoff Bodenbeschaffenheit - Bestimmung von organischem Kohlenstoff und Gesamtkohlenstoff nach trockener Verbrennung (Elementaranalyse)
DIN IEC 60167/ VDE 0303-31 - Isolationswiderstand Prüfverfahren für Elektroisolierstoffe - Isolationswiderstand von festen, isolierenden Werkstoffen
DIN IEC 60093 / VDE 0303-30 - spezifischer Durchgangs- und Oberflächenwiderstand Prüfverfahren für Elektroisolierstoffe - Spezifischer Durchgangswiderstand und spezifischer Oberflächenwiderstand von festen, elektrisch isolierenden Werkstoffen
DIN EN ISO 9864 - Bestimmung der flächenbezogenen Masse Geokunststoffe - Prüfverfahren zur Bestimmung der flächenbezogenen Masse von Geotextilien und geotextilverwandten Produkten
DIN EN ISO 9863-1 - Bestimmung der Dicke Geokunststoffe - Bestimmung der Dicke unter festgelegten Drücken - Teil 1: Einzellagen
DIN EN ISO 9237 - Luftdurchlässigkeit von textilen Flächengebilden Textilien - Bestimmung der Luftdurchlässigkeit von textilen Flächengebilden
DIN EN ISO 9227-NSS - Neutrale Salzsprühnebelprüfung Korrosionsprüfungen in künstlichen Atmosphären - Salzsprühnebelprüfungen (Neutrale Salzsprühnebelprüfung, NSS-Prüfung)
DIN EN ISO 9227-CASS - Kupferbeschleunigte Essigsäure-Salzsprühnebelprüfung Korrosionsprüfungen in künstlichen Atmosphären - Salzsprühnebelprüfungen (Kupferbeschleunigte Essigsäure-Salzsprühnebelprüfung, CASS-Prüfung)
DIN EN ISO 9227-AASS - Essigsäure-Salzsprühnebelprüfung Korrosionsprüfungen in künstlichen Atmosphären - Salzsprühnebelprüfungen (Essigsäure-Salzsprühnebelprüfung, AASS-Prüfung)
DIN EN ISO 9142 - E2 - Kataplasmalagerung (feuchte Kompresse) Klebstoffe - Auswahlrichtlinien für Labor-Alterungsbedingungen zur Prüfung von Klebverbindungen - Zyklus E2: Wassereinwirkung mit einer feuchten Kompresse
DIN EN ISO 9142 - D2 - Zyklische Alterung Klebstoffe - Auswahlrichtlinien für Labor-Alterungsbedingungen zur Prüfung von Klebverbindungen - Zyklus D2: Wärme, Kälte (Thermischer Schock) und Feuchte-Zyklus
DIN EN ISO 9073-4 - Bestimmung der Weitereißfestigkeit (Trapezoidverfahren) Textilien - Prüfverfahren für Vliesstoffe - Teil 4: Bestimmung der Weitereißfestigkeit (Trapezoidverfahren)
DIN EN ISO 9073-2 Verfahren A - Bestimmung der Dicke Textilien - Prüfverfahren für Vliesstoffe - Teil 2: Bestimmung der Dicke (Verfahren A)
DIN EN ISO 9073-2 - Bestimmung der Dicke Textilien - Prüfverfahren für Vliesstoffe - Teil 2: Bestimmung der Dicke
DIN EN ISO 9073-2 (in Anlehnung) - Bestimmung der Dicke Textilien - Prüfverfahren für Vliesstoffe - Teil 2: Bestimmung der Dicke
DIN EN ISO 9073-18 - Zugeigenschaften (Grab-Zugversuch) Textilien - Prüfverfahren für Vliesstoffe - Teil 18: Bestimmung der Höchstzugkraft und der Höchstzugkraftdehnung von Vliesstoffen mit dem Grab-Zugversuch
DIN EN ISO 9073-15 - Luftdurchlässigkeit Textilien - Prüfverfahren für Vliesstoffe - Teil 15: Bestimmung der Luftdurchlässigkeit
DIN EN ISO 8993 - Bewertungssystem für Lochkorrosion Anodisieren von Aluminium und Aluminiumlegierungen - Bewertungssystem für Lochkorrosion - Richtreihenmethode
DIN EN ISO 899-1 - Bestimmung des Kriechverhaltens Kunststoffe; Bestimmung des Kriechverhaltens, Teil 1: Zeitstand-Zugversuch
DIN EN ISO 877-1 / -2 Verfahren A (Kalahari) - Wetterbeständigkeit - Bewitterung bei Kalahari Klimabedingungen (trocken-heißes Klima) Kunststoffe - Freibewitterung - Teil 1: Allgemeine Anleitung / Teil 2 Bewitterung und Bestrahlung hinter Fensterglas; Kalahari Klimabedingungen (trocken-heißes Klima)
DIN EN ISO 877-1 / -2 Verfahren A (gemäßigtes Klima) - Wetterbeständigkeit - Bewitterung bei gemäßigtem Klima der mittleren Breiten Kunststoffe - Freibewitterung - Teil 1: Allgemeine Anleitung / Teil 2 Bewitterung und Bestrahlung hinter Fensterglas
DIN EN ISO 868 (Shore D) - Bestimmung der Shore D Härte Kunststoffe und Hartgummi - Bestimmung der Eindruckhärte mit einem Durometer (Shore-Härte D)
DIN EN ISO 868 (Shore A) - Bestimmung der Shore A Härte Kunststoffe und Hartgummi - Bestimmung der Eindruckhärte mit einem Durometer (Shore-Härte A)
DIN EN ISO 8510-2 - Trennversuch (Schälprüfung 180°) Klebstoffe - Schälprüfung für flexibel/starr geklebte Proben - Teil 2: 180-Grad-Schälversuch
DIN EN ISO 846-C - Einwirkung von Mikroorganismen - Verfahren C Kunststoffe - Bestimmung der Einwirkung von Mikroorganismen auf Kunststoffe; Verfahren C: Widerstandsfähigkeit gegenüber Bakterien
DIN EN ISO 846-B - Einwirkung von Mikroorganismen - Verfahren B Kunststoffe - Bestimmung der Einwirkung von Mikroorganismen auf Kunststoffe; Verfahren B: Fungistatische Wirksamkeit
DIN EN ISO 846-A - Einwirkung von Mikroorganismen - Verfahren A Kunststoffe - Bestimmung der Einwirkung von Mikroorganismen auf Kunststoffe; Verfahren A: Pilz-Wachstumstest
DIN EN ISO 845 / ISO 845 - Bestimmung der Rohdichte Schaumstoffe aus Kautschuk und Kunststoffen - Bestimmung der Rohdichte
DIN EN ISO 844/ ISO 844 - Bestimmung der Druckeigenschaften Harte Schaumstoffe - Bestimmung der Druckeigenschaften
DIN EN ISO 8295 - Bestimmung der Reibungskoeffizienten Kunststoffe - Folien und Bahnen - Bestimmung der Reibungskoeffizienten
DIN EN ISO 8256 (Schlagzugzähigkeit ungekerbt) - Bestimmung der Schlagzugzähigkeit Kunststoffe - Bestimmung der Schlagzugzähigkeit (ungekerbt)
DIN EN ISO 811 - Hydrostatischer Druckversuch Textilien - Bestimmung des Widerstandes gegen das Durchdringen von Wasser - Hydrostatischer Druckversuch
DIN EN ISO 8067-B - Weiterreißwiderstand (Winkel-Probekörper) Flexible Polymer-Schaumstoffe - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes - Verfahren B (Winkel-Probekörper)
DIN EN ISO 8067-A - Weiterreißwiderstand (Hosen-Probekörper) Flexible Polymer-Schaumstoffe - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes - Verfahren A (Hosen-/Schenkelprobekörper)
DIN EN ISO 8067 - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes Flexible Polymer-Schaumstoffe - Bestimmung des Weiterreißwiderstandes
DIN EN ISO 787-9 - Bestimmung des pH Allgemeine Prüfverfahren für Pigmente und Füllstoffe - Teil 9: Bestimmung des pH-Wertes einer waßrigen Suspension
DIN EN ISO 787-5 - Bestimmung der Ölzahl Allgemeine Prüfverfahren für Pigmente und Füllstoffe - Teil 5: Bestimmung der Ölzahl
DIN EN ISO 787-3 - Bestimmung der wasserlöslichen Anteile (Heißextraktionsverfahren) Allgemeine Prüfverfahren für Pigmente und Füllstoffe - Teil 3: Bestimmung der wasserlöslichen Anteile (Heißextraktionsverfahren)
DIN EN ISO 787-2 - Bestimmung der bei 105 °C flüchtigen Anteile Allgemeine Prüfverfahren für Pigmente und Füllstoffe - Teil 2: Bestimmung der bei 105 °C flüchtigen Anteile
DIN EN ISO 787-10 - Bestimmung der Dichte (Pyknometerverfahren) Allgemeine Prüfverfahren für Pigmente und Füllstoffe - Teil 10: Bestimmung der Dichte (Pyknometerverfahren)
DIN EN ISO 7854 (Verfahren A) - Biegebeständigkeit Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung der Beständigkeit gegen Beschädigung durch Biegen
DIN EN ISO 75-2 - Bestimmung der Wärmeformbeständigkeitstemperatur (Kunststoffe und Hartgummi) Kunststoffe - Bestimmung der Wärmeformbeständigkeitstemperatur - Teil 2: Kunststoffe und Hartgummi
DIN EN ISO 75-2 - Bestimmung der Wärmeformbeständigkeitstemperatur Kunststoffe - Bestimmung der Wärmeformbeständigkeitstemperatur - Teil 2: Kunststoffe und Hartgummi
DIN EN ISO 75-1 - Bestimmung der Wärmeformbeständigkeitstemperatur (Allgemeines Prüfverfahren) Kunststoffe - Bestimmung der Wärmeformbeständigkeitstemperatur - Teil 1: Allgemeines Prüfverfahren
DIN EN ISO 6988 - Prüfung mit Schwefeldioxid unter allgemeiner Feuchtigkeitskondensation Metallische und andere anorganische Überzüge - Prüfung mit Schwefeldioxid unter allgemeiner Feuchtigkeitskondensation
DIN EN ISO 6942 - Beurteilung von Materialien und Materialkombinationen, die einer Hitze-Strahlungsquelle ausgesetzt sind Schutzkleidung - Schutz gegen Hitze und Feuer - Prüfverfahren: Beurteilung von Materialien und Materialkombinationen, die einer Hitze-Strahlungsquelle ausgesetzt sind
DIN EN ISO 6941 - Brennverhalten (vertikal) Textilien - Brennverhalten - Messung der Flammenausbreitungseigenschaften vertikal angeordneter Proben
DIN EN ISO 6721-2 - Bestimmung dynamisch-mechanischer Eigenschaften (Torsionspendel-Verfahren) Kunststoffe - Bestimmung dynamisch-mechanischer Eigenschaften - Teil 2: Torsionspendel-Verfahren
DIN EN ISO 6603-2 - Durchstoßverhalten - Instrumentierter Schlagversuch Kunststoffe - Bestimmung des Durchstoßverhaltens von festen Kunststoffen - Teil 2: Instrumentierter Schlagversuch
DIN EN ISO 6603-1 - Durchstoßverhalten - Nicht-instrumentierter Schlagversuch Kunststoffe - Bestimmung des Durchstoßverhaltens von festen Kunststoffen - Teil 1: Nicht-instrumentierter Schlagversuch
DIN EN ISO 6507-1 - Härteprüfung nach Vickers Metallische Werkstoffe - Härteprüfung nach Vickers - Teil 1: Prüfverfahren; Teil 2: Prüfung und Kalibrierung der Prüfmachinen; Teil 3: Kalibrierung von Härtevergleichsplatten; Teil 4: Tabellen zur Bestimmung der Härtewerte
DIN EN ISO 6427 (ISO 6427 : 1992) - Bestimmung der extrahierbaren Bestandteile durch organische Lösemittel Kunststoffe - Bestimmung der extrahierbaren Bestandteile durch organische Lösemittel (Standardverfahren)
DIN EN ISO 6330 - Nichtgewerbliche Wasch- und Trocknungsverfahren zur Prüfung von Textilien Textilien - Nichtgewerbliche Wasch- und Trocknungsverfahren zur Prüfung von Textilien
DIN EN ISO 6330 - Nichtgewerbliche Wasch- und Trocknungsverfahren zur Prüfung von Textilien Textilien - Nichtgewerbliche Wasch- und Trocknungsverfahren zur Prüfung von Textilien
DIN EN ISO 6270-2-CH - Kondenswasser-Konstantklima Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Feuchtigkeit - Teil 2: Verfahren zur Beanspruchung von Proben in Kondenswasserklimaten (Kondenswasser-Konstantklima)
DIN EN ISO 6270-2-CH - Kondenswasser-Konstantklima Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Feuchtigkeit - Teil 2: Verfahren zur Beanspruchung von Proben in Kondenswasserklimaten (Kondenswasser-Konstantklima)
DIN EN ISO 6270-2-AT - Kondenswasser-Wechselklima (mit Wechsel von Lufttemperatur) Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Feuchtigkeit - Teil 2: Verfahren zur Beanspruchung von Proben in Kondenswasserklimaten (Kondenswasser-Wechselklima mit Wechsel von Lufttemperatur)
DIN EN ISO 6270-2-AHT - Kondenswasser-Wechselklima (mit Wechsel von Luftfeuchte und -temperatur) Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Feuchtigkeit - Teil 2: Verfahren zur Beanspruchung von Proben in Kondenswasserklimaten (Kondenswasser-Wechselklima mit Wechsel von Luftfeuchte und -temperatur)
DIN EN ISO 6245 - Bestimmung der Asche Mineralölerzeugnisse - Bestimmung der Asche (775°C)
DIN EN ISO 62 - Wasseraufnahme Kunststoffe - Bestimmung der Wasseraufnahme
DIN EN ISO 604 - Bestimmung der Druckeigenschaften Kunststoffe - Bestimmung von Druckeigenschaften
DIN EN ISO 5659-2 - Rauchentwicklung Kunststoffe - Rauchentwicklung - Teil 2: Bestimmung der optischen Dichte durch Einkammerprüfung
DIN EN ISO 5470-2 - Abrieb (Martindale) Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung des Abriebwiderstandes
DIN EN ISO 5470-1 - Bestimmung des Abriebwiderstandes (Taber-Abrieb) Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung des Abriebwiderstandes - Teil 1: Taber-Abriebprüfgerät
DIN EN ISO 5470-1 - Bestimmung des Abriebwiderstandes (Taber-Abrieb) Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung des Abriebwiderstandes - Teil 1: Taber-Abriebprüfgerät
DIN EN ISO 5402-1 - Dauerfaltverfahren (Flexometer Verfahren) Leder - Bestimmung der Dauerbiegefestigkeit - Teil1: Flexometer-Verfahren
DIN EN ISO 5402-1 - Dauerfaltverfahren (Flexometer Verfahren) Leder - Bestimmung der Dauerbiegefestigkeit - Teil1: Flexometer-Verfahren
DIN EN ISO 5402 - Dauerfaltverfahren (Flexometer Verfahren) Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Dauerbiegefestigkeit nach dem Flexometer Verfahren
DIN EN ISO 5398-4 - Bestimmung des Chromoxidgehaltes Leder - Chemische Bestimmung des Chromoxidgehalts - Teil 4: Bestimmung durch induktiv gekoppeltes Plasma - Optisches Emissionsspektrometer (ICP-OES)
DIN EN ISO 527-5 - Zugeigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 5: Prüfbedingungen für unidirektional faserverstärkte Kunststoffverbundwerkstoffe
DIN EN ISO 527-4 - Zugeigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 4: Prüfbedingungen für isotrop und anisotrop faserverstärkte Kunststoffverbundwerkstoffe
DIN EN ISO 527-4 (Prüfung in Temperierkammer - in Wärme) - Zugeigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 4: Prüfbedingungen für isotrop und anisotrop faserverstärkte Kunststoffverbundwerkstoffe
DIN EN ISO 527-3 - Zugeigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 3: Prüfbedingungen für Folien und Tafeln
DIN EN ISO 527-2 - Zugeigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 2: Prüfbedingungen für Form- und Extrusionsmassen
DIN EN ISO 527-2 (Prüfung in Temperierkammer - in Wärme) - Zugeigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 2: Prüfbedingungen für Form- und Extrusionsmassen (Prüfung in Temperierkammer - in Wärme)
DIN EN ISO 527-2 (Prüfung in Temperierkammer - in Kälte) - Zugeigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 2: Prüfbedingungen für Form- und Extrusionsmassen (Prüfung in Temperierkammer - in Kälte)
DIN EN ISO 5084 - Bestimmung der Dicke Textilien - Bestimmung der Dicke von Textilien und textilen Erzeugnissen
DIN EN ISO 5079 - Zugeigenschaften von Spinnfasern Textilien - Fasern - Bestimmung der Höchstzugkraft und Höchstzugkraftdehnung an Spinnfasern
DIN EN ISO 5077 - Bestimmung der Maßänderung Textilien - Bestimmung der Maßänderung beim Waschen und Trocknen
DIN EN ISO 4920 - Bestimmung der wasserabweisenden Eigenschaften (Sprühverfahren) Textilien - Bestimmung der wasserabweisenden Eigenschaften (Sprühverfahren)
DIN EN ISO 4892-3 - UV-Leuchtstofflampen Kunststoffe: Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten - Teil 3: UV-Leuchtstofflampen
DIN EN ISO 4892-2 (Verfahren B) - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern Kunststoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten - Teil 2: Xenonbogenlampe; Methode B
DIN EN ISO 4892-2 (Verfahren B - SST 65°C) - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern Kunststoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten- Teil 2: Xenonbogenlampen; Methode B - SST 65°C
DIN EN ISO 4892-2 (Verfahren B - SST 100 °C) - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern Kunststoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten- Teil 2: Xenonbogenlampen; Methode B - SST 100°C
DIN EN ISO 4892-2 (Verfahren B - SST 100 °C) - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern Kunststoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten - Teil 2: Xenonbogenlampe; Methode B - SST 100°C
DIN EN ISO 4892-2 (Verfahren A) - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern Kunststoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten- Teil 2: Xenonbogenlampen; Verfahren A (Globalstrahlung)
DIN EN ISO 4892-2 (Verfahren A - SST 65 °C) - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern Kunststoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten- Teil 2: Xenonbogenlampen; Methode A - SST 65°C
DIN EN ISO 4892-2 (Verfahren A - SST 65 °C) - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern Kunststoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten - Teil 2: Xenonbogenlampe; Methode A - SST 65°C
DIN EN ISO 4892-2 (Verfahren A - SST 100°C) - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern Kunststoffe - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern in Geräten- Teil 2: Xenonbogenlampen; Methode A - SST 100°C
DIN EN ISO 4684 - Bestimmung flüchtiger Substanzen Leder - Chemische Prüfungen - Bestimmung flüchtiger Substanzen
DIN EN ISO 4674-2 - Bestimmung der Weiterreißfestigkeit (Verfahren mit ballistischem Pendel) Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung der Weiterreißfestigkeit - Teil 2: Verfahren mit ballistischem Pendel
DIN EN ISO 4674-1 Verfahren B - Bestimmung der Weiterreißfestigkeit (Verfahren mit konstanter Geschwindigkeit) Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung der Weiterreißfestigkeit - Teil 1: Verfahren mit konstanter Geschwindigkeit
DIN EN ISO 4628-8 - Bewertung der von einem Ritz o.a. künstlichen Verletzung ausgehenden Enthaftung und Korrosion Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Beurteilung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 8: Bewertung der von einem Ritz oder einer anderen künstlichen Verletzung ausgehenden Enthaftung und Korrosion
DIN EN ISO 4628-8 - Bewertung der von einem Ritz ausgehenden Enthaftung und Korrosion Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 8: Bewertung der von einem Ritz ausgehenden Enthaftung und Korrosion
DIN EN ISO 4628-5 - Bewertung des Abblätterungsgrades Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 5: Bewertung des Abblätterungsgrades
DIN EN ISO 4628-4 - Bewertung des Rissgrades Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 4: Bewertung des Rissgrades
DIN EN ISO 4628-4 - Bewertung des Rissgrades Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 4: Bewertung des Rissgrades
DIN EN ISO 4628-3 - Bewertung des Rostgrades Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 3: Bewertung des Rostgrades
DIN EN ISO 4628-3 - Bewertung des Rostgrades Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 3: Bewertung des Rostgrades
DIN EN ISO 4628-2 - Bewertung des Blasengrades Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 2: Bewertung des Blasengrades
DIN EN ISO 4628-2 - Bewertung des Blasengrades Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 2: Bewertung des Blasengrades
DIN EN ISO 4628-1 - Beurteilung von Beschichtungsschäden Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 1: Allgemeine Einführung und Bewertungssystem
DIN EN ISO 4628-1 - Beurteilung von Beschichtungsschäden Beschichtungsstoffe - Beurteilung von Beschichtungsschäden - Bewertung der Menge und der Größe von Schäden und der Intensität von gleichmäßigen Veränderungen im Aussehen - Teil 1: Allgemeine Einführung und Bewertungssystem
DIN EN ISO 4590 - Bestimmung des Volumenanteils offener und geschlossener Zellen Harte Schaumstoffe - Bestimmung des Volumenanteils offener und geschlossener Zellen
DIN EN ISO 4577 - Bestimmung der thermischen Oxidationsstabilität in Luft, Ofen-Verfahren Kunststoffe - Polypropylen und Propylen-Copolymere: Bestimmung der thermischen Oxidationsstabilität in Luft, Ofen-Verfahren
DIN EN ISO 4287 - Oberflächenbeschaffenheit: Tastschnittverfahren Geometrische Produktspezifikation (GPS) - Oberflächenbeschaffenheit: Tastschnittverfahren - Benennungen, Definitionen und Kenngrößen der Oberflächenbeschaffenheit
DIN EN ISO 4098 - Bestimmung wasserlöslicher Substanzen Leder - Chemische Prüfungen - Bestimmung wasserlöslicher Substanzen und wasserlöslicher anorganischer Substanzen und wasserlöslicher organischer Substanzen
DIN EN ISO 4048 - Bestimmung der in Dichlormethan löslichen Substanzen und des freien Fettsäuregehalts Leder - Bestimmung der in Dichlormethan löslichen Substanzen und des freien Fettsäuregehalts
DIN EN ISO 4048 - Bestimmung der in Dichlormethan löslichen Substanzen Leder - Bestimmung der in Dichlormethan löslichen Substanzen
DIN EN ISO 4045 - Bestimmung pH-Wert und Differenzzahl Leder - Chemische Prüfungen - Bestimmung des pH-Wertes und der Differenzzahl
DIN EN ISO 4045 - Bestimmung des pH-Wertes Leder - Chemische Prüfungen - Bestimmung des pH
DIN EN ISO 3759 - Bestimmung der Maßänderung Textilien - Vorbereitung, Markierung und Messung von Messproben aus Flächengebilden und Kleidungsstücken für Prüfungen zur Bestimmung der Maßänderung
DIN EN ISO 3679 - Flammpunktbestimmung Bestimmung des Flammpunktes - Schnelles Gleichgewichtsverfahren mit geschlossenem Tiegel
DIN EN ISO 3675 - Bestimmung der Dichte (Aräometer-Verfahren) Rohöl und flüssige Mineralölerzeugnisse - Bestimmung der Dichte im Labor - Aräometer-verfahren
DIN EN ISO 3668 - Visueller Vergleich der Farbe von Beschichtungen Beschichtungsstoffe - Visueller Vergleich der Farbe von Beschichtungen
DIN EN ISO 3668 - Visueller Vergleich der Farbe von Beschichtungen Beschichtungsstoffe - Visueller Vergleich der Farbe von Beschichtungen
DIN EN ISO 3613 - Bestimmung von sechswertigem Chrom Metallische und andere anorganische Überzüge - Chromatierüberzüge auf Zink, Cadmium, Aluminium-Zink- und Zink-Aluminium-Legierungen - Prüfverfahren
DIN EN ISO 3497 - Bestimmung Schichtdicke und Nickelgehalt Metallische Schichten - Schichtdickenmessung - Röntgenfluoreszenz-Verfahren
DIN EN ISO 3451-5-A (PVC) - Aschegehalt in PVC Kunststoffe - Bestimmung der Asche - Teil 5: Poly(vinylchlorid) (hier: Verfahren A: direkte Asche)
DIN EN ISO 3451-4-A (PA) - Aschegehalt in Polyamiden Kunststoffe - Bestimmung der Asche - Teil 4: Polyamide (hier: Verfahren A: direkte Asche)
DIN EN ISO 3451-1-A - Bestimmung der Asche Kunststoffe - Bestimmung der Asche - Teil 1: Allgemeine Grundlagen (hier: Verfahren A: direktes Glühen)
DIN EN ISO 3451-1 - Bestimmung der Asche Kunststoffe - Bestimmung der Asche - Teil 1: Allgemeine Grundlagen
DIN EN ISO 3386-2 - Druckspannungs-Verformungseigenschaften (Materialien mit hoher Dichte / > 250 kg/m³) Polymere Materialien, weich-elastische Schaumstoffe - Bestimmung der Druckspannungs-Verformungseigenschaften - Teil 2: Materialien mit hoher Dichte (> 250 kg/m3)
DIN EN ISO 3386-1 - Druckspannungs-Verformungseigenschaften (Materialien mit niedriger Dichte / <= 250 kg/m³) Polymere Materialien, weich-elastische Schaumstoffe - Bestimmung der Druckspannungs-Verformungseigenschaften - Teil 1: Materialien mit niedriger Dichte (< 250 kg/m3)
DIN EN ISO 3385 - Bestimmung der Ermüdung durch konstante Stoßbelastung Polymere Weichschaumstoffe - Bestimmung der Ermüdung durch konstante Stoßbelastung
DIN EN ISO 3385 - Bestimmung der Ermüdung durch konstante Stoßbelastung Polymere Weichschaumstoffe - Bestimmung der Ermüdung durch konstante Stoßbelastung
DIN EN ISO 3377-1 - Weiterreißfestigkeit (Einkantenriss) Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Weiterreißfestigkeit - Teil 1: Einkantenriss
DIN EN ISO 3377-1 - Weiterreißfestigkeit Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Weiterreißfestigkeit
DIN EN ISO 3376 - Zugeigenschaften Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Zugfestigkeit und der prozentualen Dehnung
DIN EN ISO 3376 - Zugeigenschaften Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Zugfestigkeit und der prozentualen Dehnung
DIN EN ISO 3344 - Bestimmung des Feuchtegehaltes Verstärkungserzeugnisse - Bestimmung des Feuchtegehaltes
DIN EN ISO 3251 - Bestimmung des Gehaltes an nichtflüchtigen Anteilen Beschichtungsstoffe und Kunststoffe - Bestimmung des Gehaltes an nichtflüchtigen Anteilen
DIN EN ISO 3248 - Auswirkung von Wärme Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Auswirkung von Wärme
DIN EN ISO 3231 - Atmosphärische Korrosionsbeständigkeit (Kesternich-Test) Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen feuchte, Schwfeldioxid enthaltende Atmosphären
DIN EN ISO 32100 - Dauerbiegefestigkeit (Flexometer Verfahren) Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Dauerbiegefestigkeit nach dem Flexometer-Verfahren
DIN EN ISO 32100 - Dauerbiegefestigkeit (Flexometer Verfahren) Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Dauerbiegefestigkeit nach dem Flexometer-Verfahren
DIN EN ISO 3175-2 - Chemischreinigung und Nachbehandlung (Verfahren für Perchlorethylen) Textilien - Chemischreinigung und Nachbehandlung - Teil 2: Verfahren für Perchlorethylen (Tetrahlorethen)
DIN EN ISO 3146-C2 - Schmelzverhalten (DSC) Kunststoffe - Bestimmung des Schmelzverhaltens (Schmelztemperatur oder Schmelzbereich) von teilkristallinen Polymeren (Teil C2 = DSC, nicht mehr in Ausgabe 2002-06)
DIN EN ISO 3104 Mineralölerzeugnisse - Bestimmung der kinematischen Viskosität und Berechnung der dynamischen Viskosität
DIN EN ISO 3071 - Bestimmung des pH Textilien - Bestimmung des pH des wäßrigen Extraktes
DIN EN ISO 307 - Bestimmung der Viskositätszahl Kunststoffe - Polyamide - Bestimmung der Viskositätszahl
DIN EN ISO 306 - Vicat-Erweichungstemperatur Kunststoffe - Thermoplaste - Bestimmung der Vicat-Erweichungstemperatur (VST)
DIN EN ISO 3037 - Bestimmung des Kantenstauchwiderstandes Wellpappe - Bestimmung des Kantenstauchwiderstandes (Verfahren für ungewachste Kanten)
DIN EN ISO 294-4 - Spritzgießen von Probekörpern aus Thermoplasten (Bestimmung der Verarbeitungsschwindung) Kunststoffe - Spritzgießen von Probekörpern aus Thermoplasten - Teil 4: Bestimmung der Verarbeitungsschwindung
DIN EN ISO 2813 - Glanzmessung Beschichtungsstoffe - Bestimmung des Reflektometerwertes von nicht metallische Beschichtungen unter 20°, 60° und 85° (gem. JIS K 5400 & MS 600-60 & MS 652-14)
DIN EN ISO 2813 - Glanzmessung Beschichtungsstoffe - Bestimmung des Reflektometerwertes von nicht metallische Beschichtungen unter 20°, 60° und 85° (gem. JIS K 5400 & MS 600-60 & MS 652-14)
DIN EN ISO 2812-4 - Beständigkeit gegen Flüssigkeiten - Tropf-/Fleckverfahren Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Flüssigkeiten - Teil 4: Tropf-/Fleckverfahren
DIN EN ISO 2812-3 - Beständigkeit gegen Flüssigkeiten - Verfahren mit saugfähigem Material Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Flüssigkeiten - Teil 3: Verfahren mit saugfähigem Material
DIN EN ISO 2812-2 - Beständigkeit gegen Flüssigkeiten - Eintauchen in Wasser Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Flüssigkeiten - Teil 2: Verfahren mit Eintauchen in Wasser
DIN EN ISO 2812-1 - Beständigkeit gegen Flüssigkeiten - Eintauchen in Flüssigkeiten außer Wasser Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen Flüssigkeiten - Teil 1: Verfahren mit Eintauchen in Flüssigkeiten außer Wasser
DIN EN ISO 2811-2 - Bestimmung der Dichte (Tauchkörper-Verfahren) Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Dichte - Teil 2: Tauchkörper-Verfahren
DIN EN ISO 2811-1 - Bestimmung der Dichte (Pyknometer) Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Dichte - Teil 1: Pyknometer-Verfahren
DIN EN ISO 2808-7D - Bestimmung der Schichtdicke - Wirbelstromverfahren Beschichtungsstoffe- Bestimmung der Schichtdicke - Verfahren 7D: Wirbelstromverfahren
DIN EN ISO 2808-7C - Bestimmung der Schichtdicke - Wirbelstromverfahren Beschichtungsstoffe- Bestimmung der Schichtdicke - Verfahren 7C: Wirbelstromverfahren
DIN EN ISO 2808-7C (ISO 2808-7C) - Bestimmung der Schichtdicke - Magnetoinduktion Beschichtungsstoffe- Bestimmung der Schichtdicke - Verfahren 7C: Magnetoinduktion
DIN EN ISO 2808-7B.2 (ISO 2808-7B.2) - Bestimmung der Schichtdicke - Magnetoinduktion Beschichtungsstoffe- Bestimmung der Schichtdicke - Verfahren 7B.2: Magnetfeldänderung, magnetinduktives Verfahren
DIN EN ISO 2808-6A (ISO 2808-6A) - Bestimmung der Schichtdicke - Mikroskopische Untersuchung des Querschnitts Beschichtungsstoffe- Bestimmung der Schichtdicke - Verfahren 6A: Querschliff/Querschnitt
DIN EN ISO 2808-13A - Bestimmung der Schichtdicke - Magnetoinduktion Beschichtungsstoffe- Bestimmung der Schichtdicke - Verfahren 13A: Magnetoinduktion
DIN EN ISO 2808-12A - Bestimmung der Schichtdicke - Magnetoinduktion Beschichtungsstoffe- Bestimmung der Schichtdicke - Verfahren 12A: Magnetoinduktion
DIN EN ISO 26082-1 - Anschmutzverhalten und Reinigungsfähigkeit mit dem Martindale-Scheuerprüfgerät Leder - Physikalische und mechanische Prüfverfahren zur Bestimmung des Anschmutzens - Teil 1: Martindale-Verfahren
DIN EN ISO 26082 - Anschmutzverhalten und Reinigungsfähigkeit mit modifiziertem Martindale-Scheuerprüfgerät Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung des Anschmutzens von Automobilleder durch Scheuern
DIN EN ISO 2589 - Bestimmung der Dicke Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Dicke
DIN EN ISO 2440 (Trockene Wärmealterung) - Schnellalterungsprüfung Weich- und Hartschaumstoffe - Schnellalterungsprüfung (Trockene Wärmealterung)
DIN EN ISO 2440 (Trockene Wärmealterung) - Schnellalterungsprüfung Weich-elastische polymere Schaumstoffe und Hartschäume - Schnellalterungsprüfung
DIN EN ISO 2440 (Feuchtigkeitsalterung) - Schnellalterungsprüfung Weich- und Hartschaumstoffe - Schnellalterungsprüfung (Feuchtigkeitsalterung)
DIN EN ISO 2440 (Feuchtigkeitsalterung) - Schnellalterungsprüfung Weich-elastische polymere Schaumstoffe und Hartschäume - Schnellalterungsprüfung
DIN EN ISO 2439 - Eindruckhärteprüfung Weich-elastische polymere Schaumstoffe - Bestimmung der Härte (Eindruckverfahren)
DIN EN ISO 2420 - Rohdichte und flächenbezogene Masse Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Rohdichte und der flächenbezogenen Masse
DIN EN ISO 2420 - Bestimmung der scheinbaren Dichte Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der scheinbaren Dichte
DIN EN ISO 2411 - Bestimmung der Haftfestigkeit von Beschichtungen Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung der Haftfestigkeit von Beschichtungen
DIN EN ISO 2411 - Bestimmung der Haftfestigkeit von Beschichtungen Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung der Haftfestigkeit von Beschichtungen
DIN EN ISO 2409 - Gitterschnittprüfung Beschichtungsstoffe - Gitterschnittprüfung
DIN EN ISO 2409 - Gitterschnittprüfung Beschichtungsstoffe - Gitterschnittprüfung
DIN EN ISO 23997 - Bestimmung der flächenbezogenen Masse Elastische Bodenbeläge - Bestimmung der flächenbezogenen Masse
DIN EN ISO 23910 - Stichausreißkraft Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Messung der Stichausreißkraft
DIN EN ISO 2360 - Bestimmung der Schichtdicke - Wirbelstromverfahren Nichtleitende Überzüge auf nichtmagnetischen metallischen Grundwerkstoffen - Messen der Schichtdicke
DIN EN ISO 2286-3 - Bestimmung der Dicke Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung der Rollencharakteristik - Teil 3: Bestimmung der Dicke
DIN EN ISO 2286-3 - Bestimmung der Dicke Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung der Rollencharakteristik - Teil 3: Bestimmung der Dicke
DIN EN ISO 2286-2 - Bestimmung der flächenbezogenen Gesamtmasse, der flächenbezogenen Masse der Beschichtung und der flächenbezogenen Masse des Trägers Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung der Rollencharakteristik - Teil 2: Bestimmung der flächenbezogenen Gesamtmasse, der flächenbezogenen Masse der Beschichtung und der flächenbezogenen Masse des Trägers
DIN EN ISO 22088-3 - Spannungsrissbeständigkeit, Biegestreifenverfahren Kunststoffe - Bestimmung der Beständigkeit gegen umgebungsbedingte Spannungsrissbildung (ESC) - Teil 3: Biegestreifenverfahren
DIN EN ISO 2178 - Bestimmung der Schichtdicke - Magnetverfahren Nichtmagnetische Überzüge auf magnetischen Grundmetallen - Messen der Schichtdicke - Magnetverfahren
DIN EN ISO 2177 - Schichtdickenmessung (Coulometrisches Verfahren durch anodisches Ablösen) Metallische Überzüge - Schichtdickenmessung - Coulometrisches Verfahren durch anodisches Ablösen (auch für ASTM B 504)
DIN EN ISO 2081 - Bestimmung des Schichtgewichtes Metallische und andere anorganische Überzüge - Galvanische Zinküberzüge auf Eisenwerkstoffen mit zusätzlicher Behandlung
DIN EN ISO 2062 - Zugeigenschaften Textilien - Garne von Aufmachungseinheiten - Bestimmung der Höchstzugkraft und Höchstzugkraftdehnung von Garnabschnitten
DIN EN ISO 2061 - Bestimmung der Drehung von Garnen - Direktes Zählverfahren Textilien - Bestimmung der Drehung von Garnen - Direktes Zählverfahren
DIN EN ISO 2060 - Bestimmung der Feinheit durch Strangverfahren Textilien - Garne von Aufmachungseinheiten - Bestimmung der Feinheit (Masse je Längeneinheit) durch Strangverfahren
DIN EN ISO 20567-1 - Steinschlagfestigkeit (Multischlagprüfung) Beschichtungsstoffe - Prüfung der Steinschlagfestigkeit von Beschichtungen - Teil 1: Multischlagprüfung
DIN EN ISO 20567-1 - Steinschlagfestigkeit (Multischlagprüfung) Beschichtungsstoffe - Prüfung der Steinschlagfestigkeit von Beschichtungen - Teil 1: Multischlagprüfung
DIN EN ISO 20566 - Kratzbeständigkeit Beschichtungsstoffe - Prüfung der Kratzbeständigkeit von Beschichtungen mit einer Labor-Automobilwaschanlage
DIN EN ISO 2039-2 - Bestimmung der Rockwellhärte Kunststoffe - Bestimmung der Härte - Teil 2: Rockwellhärte
DIN EN ISO 2039-1 - Bestimmung der Härte, Kugeleindruckversuch Kunststoffe - Bestimmung der Härte - Teil 1: Kugeleindruckversuch
DIN EN ISO 1973 - Bestimmung der Feinheit (Schwingungsverfahren) Textilien - Fasern - Bestimmung der Feinheit - Gravimetrisches Verfahren und Schwingungsverfahren
DIN EN ISO 1973 - Bestimmung der Feinheit (gravimetrisches Verfahren) Textilien - Fasern - Bestimmung der Feinheit - Gravimetrisches Verfahren und Schwingungsverfahren
DIN EN ISO 1924-2 - Bestimmung von Eigenschaften bei Zugbeanspruchung Papier und Pappe - Bestimmung von Eigenschaften bei Zugbeanspruchung - Teil 2: Verfahren mit konstanter Dehngeschwindigkeit (20 mm/min)
DIN EN ISO 1923 - Bestimmung der linearen Abmessungen Schaumstoffe und Schaumgummis - Bestimmung der linearen Abmessungen
DIN EN ISO 1856-C - Druckverformung unter speziell festgelegten Bedingungen Weich-elastische polymere Schaumstoffe - Bestimmung des Druckverformungsrestes; Verfahren C: Druckverformung unter speziell festgelegten Bedingungen
DIN EN ISO 1856-B - Druckverformung bei Standard-Konditionierungstemperatur Weich-elastische polymere Schaumstoffe - Bestimmung des Druckverformungsrestes; Verfahren B: Druckverformung bei Standard-Konditionierungstemperatur
DIN EN ISO 1856-A / ISO 1856-A - Druckverformung bei 70°C Weich-elastische polymere Schaumstoffe - Bestimmung des Druckverformungsrestes; Verfahren A: Druckverformung bei 70°C
DIN EN ISO 18412 (D40) / DIN EN ISO 11885 (E22) - Bestimmung von Chrom(VI) Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von Chrom(VI) - Photometrisches Verfahren für gering belastetes Wasser / Bestimmung von ausgewählten Elementen durch induktiv gekoppelte Plasma-Atom-Emissionsspektrometrie (ICP-OES) / Bestimmung von Chrom(VI) mittels 1,5-Diphenylcarbazid (D 24)
DIN EN ISO 1833-11 - Schwefelsäure Verfahren Textilien - Quantitative chemische Analysen -Teil 11: Mischungen aus Cellulose- und Polyesterfasern (Schwefelsäure Verfahren)
DIN EN ISO 180/U (Izod-Schlagzähigkeit) - Bestimmung der Izod-Schlageigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Izod-Schlagzähigkeit (ungekerbt)
DIN EN ISO 180/B (Izod-Kerbschlagzähigkeit) - Bestimmung der Izod-Kerbschlageigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Izod-Schlagzähigkeit (gekerbt, Typ B)
DIN EN ISO 180/A (Izod-Kerbschlagzähigkeit) - Bestimmung der Izod-Kerbschlageigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Izod-Schlagzähigkeit (gekerbt, Typ A)
DIN EN ISO 1798 - Zugeigenschaften Weich-elastische polymere Schaumstoffe - Bestimmung der Zugfestigkeit und der Bruchdehnung
DIN EN ISO 179-1/1fU (Charpy-Schlagzähigkeit) - Bestimmung der Charpy-Schlageigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Charpy-Schlageigenschaften - Teil 1: Nicht instrumentierte Schlagzähigkeitsprüfung
DIN EN ISO 179-1/1eU (Charpy-Schlagzähigkeit) - Bestimmung der Charpy-Schlageigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Charpy-Schlageigenschaften - Teil 1: Nicht instrumentierte Schlagzähigkeitsprüfung
DIN EN ISO 179-1/1eC (Charpy-Kerbschlagzähigkeit) - Bestimmung der Charpy-Kerbschlageigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Charpy-Schlageigenschaften - Teil 1: Nicht instrumentierte Schlagzähigkeitsprüfung
DIN EN ISO 179-1/1eB (Charpy-Kerbschlagzähigkeit) - Bestimmung der Charpy-Kerbschlageigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Charpy-Schlageigenschaften - Teil 1: Nicht instrumentierte Schlagzähigkeitsprüfung
DIN EN ISO 179-1/1eA (Charpy-Kerbschlagzähigkeit) - Bestimmung der Charpy-Kerbschlageigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Charpy-Schlageigenschaften - Teil 1: Nicht instrumentierte Schlagzähigkeitsprüfung
DIN EN ISO 179-1 (Charpy-Schlagzähigkeit) - Bestimmung der Charpy-Schlageigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Charpy-Schlageigenschaften - Teil 1: Nicht instrumentierte Schlagzähigkeitsprüfung
DIN EN ISO 179-1 (Charpy-Kerbschlagzähigkeit) - Bestimmung der Charpy-Kerbschlageigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Charpy-Schlageigenschaften - Teil 1: Nicht instrumentierte Schlagzähigkeitsprüfung
DIN EN ISO 178 - Dreipunktbiegeversuch Kunststoffe - Bestimmung der Biegeeigenschaften
DIN EN ISO 178 - Biegeeigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Biegeeigenschaften
DIN EN ISO 178 (Prüfung in Temperierkammer - bei Wärme) - Biegeeigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Biegeeigenschaften (Prüfung in Temperierkammer - bei Wärme)
DIN EN ISO 178 (Prüfung in Temperierkammer - bei Wärme) - Biegeeigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Biegeeigenschaften (Prüfung in Temperierkammer - bei Wärme)
DIN EN ISO 178 (Prüfung in Temperierkammer - bei Kälte) - Biegeeigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Biegeeigenschaften (Prüfung in Temperierkammer - bei Kälte)
DIN EN ISO 178 (Prüfung in Temperierkammer - bei Kälte) - Biegeeigenschaften Kunststoffe - Bestimmung der Biegeeigenschaften (Prüfung in Temperierkammer - bei Kälte)
DIN EN ISO 176 - Weichmacherabgabe Kunststoffe - Bestimmung der Weichmacherabgabe - Aktivkohleverfahren
DIN EN ISO 17294-2 (E29) - Elementbestimmung durch induktiv gekoppelte Plasma-Atom-Emissionsspektrometrie Wasserbeschaffenheit - Anwendung der induktiv gekoppelten Plasma-Massenspektrometrie (ICP-MS) - Teil 2: Bestimmung von 62 Elementen
DIN EN ISO 17235 - Bestimmung der Weichheit von Leder Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Weichheit
DIN EN ISO 17226-3 - Bestimmung des Formaldehydgehaltes (HPLC) nach der Flaschen-Methode Leder- Chemische Bestimmung des Formaldehydgehalts- Teil 3: Bestimmung der Formaldehydemission aus Leder
DIN EN ISO 17226-2 - Bestimmung des Formaldehydgehalts (Kolorimetrische Analyse) Leder - Chemische Bestimmung des Formaldehydgehalts - Teil 2: Kolorimetrische Analyse
DIN EN ISO 17226-2 - Bestimmung des Formaldehydgehalts (Kolorimetrische Analyse) Leder - Chemische Bestimmung des Formaldehydgehalts - Teil 2: Verfahren mittels kolorimetrischer Analyse
DIN EN ISO 17226-1 - Bestimmung des Formaldehydgehalts (HPLC) Leder - Chemische Bestimmung des Formaldehydgehalts - Teil 1: Hochleistungs-Flüssigkeitschromatographie
DIN EN ISO 17186 - Schichtdickenmessung (Mikroskopisches Verfahren) Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Dicke der Oberflächendeckschicht (Mikroskopisches Verfahren)
DIN EN ISO 17186 - Schichtdickenmessung (Mikroskopisches Verfahren) Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Dicke der Oberflächendeckschicht (Mikroskopisches Verfahren)
DIN EN ISO 17130 - Bestimmung der Maßhaltigkeit Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Maßhaltigkeit
DIN EN ISO 17076-2 - Beständigkeit gegen Abrieb Leder - Bestimmung des Abriebwiderstandes - Teil 2: Martindale-Kugelplatte-Verfahren
DIN EN ISO 17076-1 - Abriebwiderstandes (Taber-Verfahren) Leder - Bestimmung des Abriebwiderstandes - Teil 1: Taber-Verfahren
DIN EN ISO 17075 - Bestimmung des Chrom (VI)-Gehaltes Leder - Chemische Prüfungen - Bestimmung des Chrom (VI)-Gehaltes
DIN EN ISO 17071-B - Fogging-Eigenschaften (Gravimetrisch) Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Fogging-Eigenschaften, Verfahren B (gravimetrisch)
DIN EN ISO 17071-A - Fogging-Eigenschaften (Reflektometrisch) Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Fogging-Eigenschaften, Verfahren A (reflektometrisch)
DIN EN ISO 17070 - Bestimmung des Gehaltes an Pentachlorphenol Leder - Chemische Prüfungen - Bestimmung des Gehaltes an Pentachlorphenol (PCP)
DIN EN ISO 17070 - Bestimmung des Gehaltes an Pentachlorphenol Leder - Chemische Prüfungen - Bestimmung des Gehaltes an Pentachlorphenol (PCP)
DIN EN ISO 16925 - Beständigkeit gegen Druckwasserstrahl (Dampfstrahltest) Beschichtungsstoffe - Prüfung der Beständigkeit von Beschichtungen gegen Druckwasserstrahl
DIN EN ISO 1628-3 - Bestimmung der Viskositätszahl Kunststoffe - Bestimmung der Viskosität von Polymeren in verdünnter Lösung durch ein Kapillarviskosimeter - Teil 3: Polyethylen und Polypropylen
DIN EN ISO 1628-1 - Bestimmung der Viskositätszahl Kunststoffe - Bestimmung der Viskosität von Polymeren in verdünnter Lösung durch ein Kapillarviskosimeter - Teil 1: Allgemeine Grundlagen
DIN EN ISO 16017-2 - Analyse flüchtiger organischer Verbindungen (Probenahme mit Passivsammlern) Innenraumluft, Außenluft und Luft am Arbeitsplatz - Probenahme und Analyse flüchtiger organischer Verbindungen durch Sorptionsröhrchen/thermische Desorption/Kapillar-Gaschromatographie - Teil 2: Probenahme mit Passivsammlern
DIN EN ISO 16017-1 - Analyse flüchtiger organischer Verbindungen durch Sorptionsröhrchen / thermische Desorption / Kapillar-Gaschromatographie (Probenahme mit einer Pumpe) Innenraumluft, Außenluft und Luft am Arbeitsplatz - Probenahme und Analyse flüchtiger organischer Verbindungen durch Sorptionsröhrchen / thermische Desorption / Kapillar-Gaschromatographie - Teil 1: Probenahme mit einer Pumpe
DIN EN ISO 16000-9 - Emissionsprüfkammer-Verfahren Innenraumluftverunreinigungen - Teil 9: Bestimmung der Emission von flüchtigen organischen Verbindungen aus Bauprodukten und Einrichtungsgegenständen - Emissionsprüfkammer-Verfahren
DIN EN ISO 16000-5 / DIN ISO 16000-6 / VDI 4300-6 - Probenahme für VOC Innenraumluft Innenraumluftverunreinigung - Teil 5: Probenahmenstrategie für flüchtige organische Verbindungen (VOC) und Teil 6: Bestimmung von VOC in der Innenraumluft und in Prüfkammern, Probenahme auf TENAX TA®, thermische Desorption und Gaschromatographie mit MS/FID
DIN EN ISO 15702 - Waschechtheit Leder - Farbechtheitsprüfungen - Bestimmung der Waschechtheit bei Maschinenwäsche
DIN EN ISO 15701 - Migrationsechtheit Leder - Farbechtheitsprüfung - Bestimmung der Migrationsechtheit gegenüber Polymerwerkstoff
DIN EN ISO 15700 - Wassertropfenechtheit Leder - Farbechtheitsprüfungen - Bestimmung der Wassertropenechtheit von Färbungen
DIN EN ISO 15512-B1 - Wassergehalt nach Karl-Fischer Kunststoffe - Bestimmung des Wassergehaltes; Methode B1: Wasserverdampfung unter Anwendung eines Rohrofens zum Aufheizen
DIN EN ISO 15487 - Selbstglättungsverhalten Textilien - Verfahren für die Bewertung des Aussehens von Bekleidung und anderen textilen Fertigerzeugnissen nach Haushaltswäsche und Trocknen
DIN EN ISO 1518-1 § 7.3 Prüfung mit einer festgelegten Prüflast - Bestimmung der Kratzbeständigkeit Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Kratzbeständigkeit - Teil 1: Verfahren mit konstanter Last § 7.3 Prüfung mit einer festgelegten Prüflast ("ja/nein"-Prüfung)
DIN EN ISO 1463 - Bestimmung der Schichtdicke - Mikroskopisches Verfahren Metall- und Oxidschichten - Schichtdickenmessung - Mikroskopisches Verfahren
DIN EN ISO 1456 (Anhang B, B.2.1) - Schichtdickenmessung (Mikroskopisches Verfahren) Metallische und andere anorganische Überzüge - Galvanische Überzüge aus Nickel, Nickel plus Chrom, Kupfer plus Nickel und Kupfer plus Nickel plus Chrom - Anhang B: Prüfverfahren zur Schichtdickenbestimmung, B.2 Zerstörende Verfahren, B.2.1 Mikroskopisches Verfahren
DIN EN ISO 14419 / AATCC 118 (2013-01) - Prüfung der Ölbeständigkeit Textilien - Oleophobie - Prüfung der Ölbeständigkeit mit Hilfe von Kohlenwasserstoffen
DIN EN ISO 14419 - in Anlehnung - Prüfung der Ölbeständigkeit Textilien - Oleophobie - Prüfung der Ölbeständigkeit mit Hilfe von Kohlenwasserstoffen
DIN EN ISO 14419 (in Anlehnung; gemäß DBL 5463 4.12) - Prüfung der Ölbeständigkeit Textilien - Oleophobie - Prüfung der Ölbeständigkeit mit Hilfe von Kohlenwasserstoffen (in Anlehnung gemäß DBL 5463 § 4.12 )
DIN EN ISO 14389 - Bestimmung von Phthalaten Textilien - Bestimmung des Phthalatanteils - Tetrahydrofuran-Verfahren
DIN EN ISO 14268 - Wasserdampfdurchlässigkeit Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeit
DIN EN ISO 14268 - Wasserdampfdurchlässigkeit Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeit
DIN EN ISO 1421, Verfahren 1 - Streifen-Zugversuch Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung der Zugfestigkeit und der Bruchdehnung - Verfahren 1: Streifen-Zugversuch
DIN EN ISO 1421 - Zugeigenschaften Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Bestimmung der Zugfestigkeit und der Bruchdehnung
DIN EN ISO 14184-1 - Formaldehydgehalt (Wasser-Extraktions-Verfahren) Textilien - Bestimmung des Gehaltes an Formaldehyd - Teil 1: Freier und hydrolisierter Formaldehyd (Wasser-Extraktions-Verfahren)
DIN EN ISO 14130 - Bestimmung der scheinbaren interlaminaren Scherfestigkeit (Dreipunktverfahren) Faserverstärkte Kunststoffe - Bestimmung der scheinbaren interlaminaren Scherfestigkeit nach dem Dreipunktverfahren mit kurzem Balken
DIN EN ISO 14125-A in Wärme/Kältekammer - Bestimmung der Biegeeigenschaften, Dreipunkt-Biegeversuch Faserverstärkte Kunststoffe - Bestimmung der Biegeeigenschaften; Verfahren A: Dreipunkt-Biegeversuch - bei Temperatur
DIN EN ISO 14125 (Verfahren B) - Bestimmung der Biegeeigenschaften, Vierpunkt-Biegeversuch Faserverstärkte Kunststoffe - Bestimmung der Biegeeigenschaften; Verfahren B: Vierpunkt-Biegeversuch
DIN EN ISO 14125 (Verfahren A) - Bestimmung der Biegeeigenschaften, Dreipunkt-Biegeversuch Faserverstärkte Kunststoffe - Bestimmung der Biegeeigenschaften; Verfahren A: Dreipunkt-Biegeversuch
DIN EN ISO 13938-2 - Bestimmung von Berstdruck und Berstwölbung (Pneumatisches Verfahren) Textilien - Bersteigenschaften von textilen Flächengebilden - Teil 2: Pneumatisches Verfahren zur Bestimmung von Berstdruck und Berstwölbung
DIN EN ISO 13937-3 - Bestimmung der Weiterreißkraft mit dem Flügel-Weiterreißversuch Textilien - Weiterreißeigenschaften von textilen Flächengebilden - Teil 3: Bestimmung der Weiterreißkraft mit dem Flügel-Weiterreißversuch (einfacher Weiterreißversuch)
DIN EN ISO 13937-2 - Bestimmung der Weiterreißkraft mit dem Schenkel-Weiterreißversuch Textilien - Weiterreißeigenschaften von textilen Flächengebilden - Teil 2: Bestimmung der Weiterreißkraft mit dem Schenkel-Weiterreißversuch (einfacher Weiterreißversuch)
DIN EN ISO 13937-1 - Bestimmung der Weiterreißkraft mit dem ballistischen Pendel (Elmendorf) Textilien - Weiterreißeigenschaften von textilen Flächengebilden - Teil 1: Bestimmung der Weiterreißkraft mit dem ballistischen Pendel (Elmendorf)
DIN EN ISO 13936-2 - Schiebewiderstands (Verfahren mit festgelegter Kraft) Textilien - Bestimmung des Schiebewiderstandes von Garnen in Gewebenähten - Teil 2: Verfahren mit festgelegter Kraft
DIN EN ISO 13936-1 - Schiebewiderstands (Verfahren mit festgelegter Nahtöffnung) Textilien - Bestimmung des Schiebewiderstandes von Garnen in Gewebenähten - Teil 1: Verfahren mit festgelegter Nahtöffnung
DIN EN ISO 13935-2 - Zugversuche an Nähten (Grab-Zugversuch) Textilien - Zugversuche an Nähten in textilen Flächengebilden und Konfektionstextilien - Teil 2: Bestimmung der Höchstzugkraft von Nähten mit dem Grab-Zugversuch
DIN EN ISO 13935-1 - Zugversuch an Nähten (Streifen-Zugversuch) Textilien - Zugversuche an Nähten in textilen Flächengebilden und Konfektionstextilien - Teil 1: Bestimmung der Höchstzugkraft von Nähten mit dem Streifen-Zugversuch
DIN EN ISO 13934-2 - Zugeigenschaften (Grab-Zugversuch) Textilien - Zugeigenschaften von textilen Flächengebilden - Teil 2: Bestimmung der Höchstzugkraft mit dem Grab-Zugversuch
DIN EN ISO 13934-1 in Wärme - Zugeigenschaften (Streifen-Zugversuch) Textilien - Zugeigenschaften von textilen Flächengebilden - Teil 1: Bestimmung der Höchstzugkraft und Höchstzugkraft-Dehnung mit dem Streifen-Zugversuch
DIN EN ISO 13934-1 - Zugeigenschaften (Streifen-Zugversuch) Textilien - Zugeigenschaften von textilen Flächengebilden - Teil 1: Bestimmung der Höchstzugkraft und Höchstzugkraft-Dehnung mit dem Streifen-Zugversuch
DIN EN ISO 12947-4 - Beurteilung der Oberflächenveränderung - Martindale Scheuerbeständigkeit Textilien - Bestimmung der Scheuerbeständigkeit von textilen Flächengebilden mit dem Martindale-Verfahren - Teil 4: Beurteilung der Oberflächenveränderung
DIN EN ISO 12947-3 - Bestimmung des Masseverlustes - Martindale Scheuerbeständigkeit Textilien - Bestimmung der Scheuerbeständigkeit von textilen Flächengebilden mit dem Martindale-Verfahren - Teil 3: Bestimmung des Masseverlustes
DIN EN ISO 12947-2 - Bestimmung der Probenzerstörung - Martindale Scheuerbeständigkeit Textilien - Bestimmung der Scheuerbeständigkeit von textilen Flächengebilden mit dem Martindale-Verfahren - Teil 2: Bestimmung der Probenzerstörung
DIN EN ISO 12947-2 - Bestimmung der Probenzerstörung - Martindale Scheuerbeständigkeit Textilien - Bestimmung der Scheuerbeständigkeit von textilen Flächengebilden mit dem Martindale-Verfahren - Teil 2: Bestimmung der Probenzerstörung
DIN EN ISO 12945-2 - Modifiziertes Martindale-Verfahren Textilien - Bestimmung der Neigung von textilen Flächengebilden zur Flusenbildung auf der Oberfläche und der Pillneigung - Teil 2: Modifiziertes Martindale-Verfahren
DIN EN ISO 12945-1 - Verfahren mit dem Pilling-Prüfkasten Textilien - Bestimmung der Neigung von textilen Flächengebilden zur Flusenbildung auf der Oberfläche und der Pillbildung - Teil 1: Verfahren mit dem Pilling-prüfkasten
DIN EN ISO 12625-8 - Wasseraufnahme und Wasseraufnahmekapazität Tissue-Papier und Tissue-Produkte - Teil 8: Zeit für die Wasseraufnahme und Wasseraufnahmekapazität, Korbeintauch-Prüfverfahren
DIN EN ISO 12570 - Bestimmung des Feuchtegehaltes Wärme- und feuchtetechnisches Verhalten von Baustoffen und Bauprodukten - Bestimmung des Feuchtegehaltes durch Trocknen bei erhöhter Temperatur
DIN EN ISO 12570 - Bestimmung des Feuchtegehaltes Wärme- und feuchtetechnisches Verhalten von Baustoffen und Bauprodukten - Bestimmung des Feuchtegehaltes durch Trocknen bei erhöhter Temperatur
DIN EN ISO 12402-7 § 4.1.6.4 - Beschleunigte Bewitterung Persönliche Auftriebsmittel - Teil 7: Werkstoffe und Bestandteile - Sicherheitstechnische Anforderungen und Prüfverfahren§ 4.1.6.4 Beschleunigte Bewitterung
DIN EN ISO 12185 - Bestimmung der Dichte Rohöl und Minerölerzeugnisse - Bestimmung der Dichte - U-Rohr-Oszillationsverfahren
DIN EN ISO 11997-1, Zyklus B - Korrosionsprüfung Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit bei zyklischen Korrosionsbedingungen - Teil 1: Nass (Salzsprühnebel) / trocken / Feuchte (hier Zyklus B)
DIN EN ISO 11997-1, Zyklus B - Korrosionsprüfung Beschichtungsstoffe - Bestimmung der Beständigkeit bei zyklischen Korrosionsbedingungen - Teil 1: Nass (Salzsprühnebel) / trocken / Feuchte (hier Zyklus B)
DIN EN ISO 11925-2 - Brandverhalten Prüfung zum Brandverhalten - Entzündbarkeit von Produkten bei direkter Flammeneinwirkung - Teil 2: Einzelflammentest
DIN EN ISO 11909 - Bestimmung von Isocyanat Bindemittel für Beschichtungsstoffe - Isocyanatharze - Allgemeine Prüfverfahren
DIN EN ISO 11885 (E22) - Bestimmung von augewählten Elementen mittels ICP-OES Wasserbeschaffenheit - Bestimmung von augewählten Elementen durch inductiv gekoppelte Plasma-Atom-Emissionsspektrometrie (ICP-OES)
DIN EN ISO 1183-3 (Gas-Pyknometer-Verfahren) - Bestimmung der Dichte Kunststoffe - Bestimmung der Dichte von nicht verschäumten Kunststoffen - Teil 3: Gas-Pyknometer-Verfahren
DIN EN ISO 1183-1 (Verfahren B: Flüssigkeitspyknometer) - Bestimmung der Dichte Kunststoffe - Verfahren zur Bestimmung der Dichte von nicht verschäumten Kunststoffen - Teil 1: Eintauchverfahren, Verfahren mit Flüssigkeitspyknometer und Titrationsverfahren (hier: Flüssigkeitspyknometer)
DIN EN ISO 1183-1 (Verfahren A: Eintauchverfahren) - Bestimmung der Dichte Kunststoffe - Verfahren zur Bestimmung der Dichte von nicht verschäumten Kunststoffen - Teil 1: Eintauchverfahren, Verfahren mit Flüssigkeitspyknometer und Titrationsverfahren (hier: Eintauchverfahren)
DIN EN ISO 1172-B/HCl - Glührückstand Textilglasverstärkte Kunststoffe - Prepregs, Formmassen und Laminate - Bestimmung des Textilglas- und Mineralfüllstoffgehalts - Kalzinierungsverfahren; Verfahren B: mit Mineralfüllstoffe
DIN EN ISO 1172-A - Glührückstand Textilglasverstärkte Kunststoffe - Prepregs, Formmassen und Laminate - Bestimmung des Textilglas- und Mineralfüllstoffgehalts - Kalzinierungsverfahren; Verfahren A: ohne Mineralfüllstoffe
DIN EN ISO 11664-4 - Farbmessung (CIELAB) Farbmetrik - Teil 4: CIE 1976 L*a*b* Farbenraum
DIN EN ISO 11644 - Haftfestigkeit von Zurichtungen Leder - Prüfung der Haftfestigkeit von Zurichtungen
DIN EN ISO 11644 - Haftfestigkeit von Zurichtungen Leder - Prüfung der Haftfestigkeit von Zurichtungen
DIN EN ISO 11643 - Farbechtheit gegenüber chemischen Reinigungslösungen Leder - Farbechtheitsprüfungen - Farbechtheit kleiner Proben gegenüber chemischen Reinigungslösungen
DIN EN ISO 11642 - Farbechtheit gegenüber Wasser Leder - Farbechtheitsprüfungen - Farbechtheit gegenüber Wasser
DIN EN ISO 11641 - Farbechtheit gegen Schweiß Leder - Farbechtheitsprüfungen - Farbechtheit gegen Schweiß
DIN EN ISO 11640 - Reibechtheit von Färbungen (Abrieb nach Veslic) Leder - Farbechtheitsprüfungen - Bestimmung der Reibechtheit von Färbungen (Veslic Abrieb)
DIN EN ISO 11501 - Bestimmung der Maßänderung Kunststoff - Folien und Bahnen - Bestimmung der Maßänderung bei Erwärmung
DIN EN ISO 11403-1 § 6.3 (DIN EN ISO 527-1/-2) - Zugeigenschaften unter konstanter Prüfgeschwindigkeit (vergleichende Prüfung bei verschiedenen Temperaturen) Kunststoffe - Ermittlung und Darstellung von vergleichbaren Vielpunkt-Kennwerten - Teil 1: Mechanische Eigenschaften; § 6.3 Zugeigenschaften unter konstanter Prüfgeschwindigkeit: ISO 527-1 und ISO 527-2
DIN EN ISO 11357-6 - Bestimmung der OIT (DSC) Kunststoffe - Dynamische Differenz- Thermoanalyse (DSC) - Teil 6: Bestimmung der Oxidations-Induktionszeit (Isothermische OIT) und Oxidations-Induktionstemperatur (dynamische OIT)
DIN EN ISO 11357-1/ -3 (DSC) - Bestimmung des Schmelzverhaltens Kunststoffe - Dynamische Differenz-Thermoanalyse (DSC/DDK) - Teil 1: Allgemeine Grundlagen, Teil 3: Bestimmung der Schmelz- und Kristallisationstemperatur und der Schmelz- und Kristallisationsenthalpie
DIN EN ISO 11357-1/ -2 (DSC) - Bestimmung der Glasübergangstemperatur Kunststoffe - Dynamische Differenz-Thermoanalyse (DSC/DDK) - Teil 1: Allgemeine Grundlagen, Teil 2: Bestimmung der Glasübergangstemperatur und der Glasübergangsstufenhöhe
DIN EN ISO 11341 (Verfahren 1) - Künstliches Bewittern Beschichtungsstoffe - Künstliches Bewittern und künstliches Bestrahlen - Beanspruchung durch gefilterte Xenonbogenstrahlung (Verfahren 1)
DIN EN ISO 11339 - Trennversuch (T-Schälprüfung) Klebstoffe - T-Schälprüfung für geklebte Verbindungen aus flexiblen Fügeteilen
DIN EN ISO 1133-B - Bestimmung des Schmelzefließverhaltens nach dem Weglängenmessverfahren (Verfahren B) Kunststoffe - Bestimmung der Schmelze-Massefließrate (MFR) und der Schmelze-Volumenfließrate (MVR) von Thermoplasten (Verfahren B: Weglängenmessverfahren)
DIN EN ISO 1133-B - Bestimmung des Schmelzefließverhaltens nach dem Weglängenmessverfahren (Verfahren B) Kunststoffe - Bestimmung der Schmelze-Massefließrate (MFR) und der Schmelze-Volumenfließrate (MVR) von Thermoplasten (Verfahren B: Weglängenmessverfahren)
DIN EN ISO 1133-A - Bestimmung des Schmelzefließverhaltens nach dem Massebestimmungsverfahren (Verfahren A) Kunststoffe - Bestimmung der Schmelze-Massefließrate (MFR) und der Schmelze-Volumenfließrate (MVR) von Thermoplasten (Verfahren A: Massebestimmungsverfahren)
DIN EN ISO 1133-2 - Bestimmung des Schmelzefließverhaltens Kunststoffe - Bestimmung der Schmelze-Massefließrate (MFR) und der Schmelze-Volumenfließrate (MVR) von Thermoplasten - Teil 2: Verfahren für Materialien, die empfindlich gegen eine zeit- bzw. temperaturabhängige Vorgeschichte und/oder Feuchte sind
DIN EN ISO 1133-1 - Bestimmung des Schmelzefließverhaltens Kunststoffe - Bestimmung der Schmelze-Massefließrate (MFR) und der Schmelze-Volumenfließrate (MVR) von Thermoplasten - Teil 1: Allgemeines Prüfverfahren
DIN EN ISO 1110 - Beschleunigte Konditionierung von Probekörpern Kunststoffe - Polyamide; Beschleunigte Konditionierung von Probekörpern
DIN EN ISO 11092 - Bestimmung des Wärme- und Wasserdampfdurchgangswiderstandes Textilien - Physiologische Wirkungen - Messung des Wärme- und Wasserdampfdurchgangswiderstandes unter stationären Bedingungen (sweating guarded-hotplate test)
DIN EN ISO 105-X18 - Vergilbung durch Phenole Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil X18: Bestimmung der Möglichkeit der Vergilbung durch Phenole
DIN EN ISO 105-X12 - Farbechtheit gegen Reiben Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil X12: Farbechtheit gegen Reiben
DIN EN ISO 105-X11 - Farbechtheit gegen Bügeln Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil X11: Bestimmung der Farbechtheit gegen Bügeln
DIN EN ISO 105-X05 - Farbechtheit gegen organische Lösungsmittel Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil X05: Farbechtheit gegen organische Lösungsmittel
DIN EN ISO 105-X04 - Farbechtheit gegen Mercerisieren Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil X04: Farbechtheit gegen Mercerisieren
DIN EN ISO 105-X02 - Farbechtheit gegen das Karbonisieren: Schwefelsäure Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil X02: Farbechtheit gegen das Karbonisieren: Schwefelsäure
DIN EN ISO 105-X01 - Farbechtheit gegen das Karbonisieren: Aluminiumchlorid Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil X01: Farbechtheit gegen das Karbonisieren: Aluminiumchlorid
DIN EN ISO 105-P01 - Bestimmung der Trockenhitzefixierechtheit (ausgenommen Bügeln) Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil P01: Bestimmung der Trockenhitzefixierechtheit (ausgenommen Bügeln)
DIN EN ISO 105-N04 - Farbechtheit gegen Bleichen: Natriumchlorit (schwere Beanspruchung) Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil N04: Bestimmung der Farbechtheit gegen Bleichen: Natriumchlorit (schwere Beanspruchung)
DIN EN ISO 105-N03 - Farbechtheit gegen Bleichen: Natriumchlorit (leichte Beanspruchung) Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil N03: Bestimmung der Farbechtheit gegen Bleichen: Natriumchlorit (leichte Beanspruchung)
DIN EN ISO 105-N02 - Farbechtheit gegen Bleichen: Peroxid Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil N02: Bestimmung der Farbechtheit gegen Bleichen: Peroxid
DIN EN ISO 105-E14 - Farbechtheit gegen saures Walken (leichte Beanspruchung) Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E14: Farbechtheit gegen saures Walken (leichte Beanspruchung)
DIN EN ISO 105-E13 - Farbechtheit gegen saures Walken (schwere Beanspruchung) Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E13: Farbechtheit gegen saures Walken (schwere Beanspruchung)
DIN EN ISO 105-E12 - Farbechtheit gegen alkalisches Walken Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E12: Farbechtheit gegen Walken: Alkalisches Walken
DIN EN ISO 105-E10 - Farbechteheit gegen Dekatieren Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E10: Farbechtheit gegen Dekatieren
DIN EN ISO 105-E09 - Farbechtheit gegen Einbrennen (Pottingechtheit) Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E09: Farbechtheit gegen Einbrennen (Pottingechtheit)
DIN EN ISO 105-E08 - Farbechtheit gegen heißes Wasser (70°C) Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E08: Bestimmung der Farbechtheit gegen heißes Wasser
DIN EN ISO 105-E07 - Farbechtheit gegen Flecken - Wasser Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E07: Farbechtheit gegen Flecken: Wasser
DIN EN ISO 105-E06 - Farbechtheit gegen Flecken - Alkali Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E06: Farbechtheit gegen Flecken: Alkali
DIN EN ISO 105-E05 - Farbechtheit gegen Flecken - Säure Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E05: Farbechtheit gegen Flecken - Säure
DIN EN ISO 105-E04 - sauer - Farbechtheit gegen Schweiß - sauer Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E04: Farbechtheit gegen Schweiß (sauer)
DIN EN ISO 105-E04 - sauer - Farbechtheit gegen Schweiß - sauer Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E04: Farbechtheit gegen Schweiß (Sauer)
DIN EN ISO 105-E04 - alkalisch - Farbechtheit gegen Schweiß - alkalisch Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E04: Farbechtheit gegen Schweiß (alkalisch)
DIN EN ISO 105-E04 - alkalisch - Farbechtheit gegen Schweiß - alkalisch Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E04: Farbechtheit gegen Schweiß (Alkalisch)
DIN EN ISO 105-E03 - Farbechtheit gegen gechlortes Wasser Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E03: Farbechtheit gegen gechlortes Wasser (Badewasser in Schwimmbädern)
DIN EN ISO 105-E02 - Farbechtheit gegen Meerwasser Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E02: Farbechtheit gegen Meerwasser
DIN EN ISO 105-E02 - Farbechtheit gegen Meerwasser Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E02: Farbechtheit gegen Meerwasser
DIN EN ISO 105-E01 - Farbechtheit gegen Wasser Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil E01: Farbechtheit gegen Wasser
DIN EN ISO 105-D02 - Bestimmung der Reibechtheit: Organische Lösungsmittel Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil D02: Bestimmung der Reibechtheit: Organische Lösungsmittel
DIN EN ISO 105-D01 - Bestimmung der Trockenreinigungsechtheit Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil D01: Bestimmung der Trockenreinigungsechtheit
DIN EN ISO 105-D01 - Bestimmung der Trockenreinigungsechtheit Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil D01: Bestimmung der Trockenreinigungsechtheit mit Perchlorethylen-Lösemittel
DIN EN ISO 105-C12 - Farbechtheit gegen industielle Wäsche Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil C12: Farbechtheit gegen industrielle Wäsche
DIN EN ISO 105-C10 - Farbechtheit gegen das Waschen mit Seife oder mit Seife und Soda Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil C10: Farbechtheit gegen das Waschen mit Seife oder mit Seife und Soda
DIN EN ISO 105-C08 - Waschechtheit mit phosphatfreiem Testwaschmittel und Bleichaktivator Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil C08: Farbechtheit bei der Haushalts- und gewerblichen Wäsche unter Verwendung eines phosphatfreien Testwaschmittels und eines bei niedrigen Temperaturen wirkenden Bleichaktivators
DIN EN ISO 105-C06 - Waschechtheit Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil C06: Farbechtheit bei der Haushaltwäsche und der gewerblichen Wäsche
DIN EN ISO 105-C05 - Waschechtheit: Test 5 (bei 95°C) Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil C05: Bestimmung der Waschechtheit von Färbungen und Drucken: Test 5 (bei 95°C)
DIN EN ISO 105-C04 - Waschechtheit: Test 4 (bei 95°C) Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil C04: Bestimmung der Waschechtheit von Färbungen und Drucken: Test 4 (bei 95°C)
DIN EN ISO 105-C03 - Waschechtheit: Test 3 (bei 60°C) Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil C03: Bestimmung der Waschechtheit von Färbungen und Drucken: Test 3 (bei 60°C)
DIN EN ISO 105-C02 - Waschechtheit: Test 2 (bei 50°C) Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil C02: Bestimmung der Waschechtheit von Färbungen und Drucken: Test 2 (bei 50°C)
DIN EN ISO 105-C01 - Waschechtheit: Test 1 (bei 40°C) Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil C01: Bestimmung der Waschechtheit von Färbungen und Drucken: Test 1 (bei 40°C)
DIN EN ISO 105-B06 (Expositionsbedingungen Nr. 5) - Lichtechtheit Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B06: Farbechtheit und Alterung gegen künstliches Licht bei hohen Temperaturen: Prüfung mit der Xenonbogenlampe (Expositionsbedingungen Nr. 5)
DIN EN ISO 105-B06 (Expositionsbedingungen Nr. 3), HLA - Alterungsprüfung (Mehrfachbelichtung) Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B06: Farbechtheit und Alterung gegen künstliches Licht bei hohen Temperaturen: Prüfung mit der Xenonbogenlampe
DIN EN ISO 105-B06 (Expositionsbedingungen Nr. 3) - Lichtechtheit Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B06: Farbechtheit und Alterung gegen künstliches Licht bei hohen Temperaturen: Prüfung mit der Xenonbogenlampe (Expositionsbedingungen Nr. 3)
DIN EN ISO 105-B06 (Expositionsbedingungen Nr. 2) - Lichtechtheit Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B06: Farbechtheit und Alterung gegen künstliches Licht bei hohen Temperaturen: Prüfung mit der Xenonbogenlampe (Expositionsbedingungen Nr. 2)
DIN EN ISO 105-B06 (Expositionsbedingungen Nr. 1) - Lichtechtheit Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B06: Farbechtheit und Alterung gegen künstliches Licht bei hohen Temperaturen: Prüfung mit der Xenonbogenlampe (Expositionsbedingungen Nr. 1)
DIN EN ISO 105-B06 (Exp. Nr. 3), in Anlehnung SST 90°C - Lichtechtheit Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B06: Farbechtheit und Alterung gegen künstliches Licht bei hohen Temperaturen: Prüfung mit der Xenonbogenlampe (Expositionsbedingungen Nr. 3)
DIN EN ISO 105-B06 (Exp. Nr. 3), HLA - in Anlehnung SST 90°C - Alterungsprüfung (Mehrfachbelichtung) Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B06: Farbechtheit und Alterung gegen künstliches Licht bei hohen Temperaturen: Prüfung mit der Xenonbogenlampe
DIN EN ISO 105-B04 (Verfahren 3) - Farbechtheit gegen künstliche Bewetterung Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B04: Farbechtheit gegen künstliche Bewetterung: Xenonbogenlicht (Verfahren 3)
DIN EN ISO 105-B04 (Verfahren 2) - Farbechtheit gegen künstliche Bewetterung Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B04: Farbechtheit gegen künstliche Bewetterung: Xenonbogenlicht (Verfahren 2)
DIN EN ISO 105-B04 (Verfahren 1) - Farbechtheit gegen künstliche Bewetterung, Verfahren 1 Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B04: Farbechtheit gegen künstliche Bewetterung: Xenonbogenlicht (Verfahren 1)
DIN EN ISO 105-B02 (Verfahren 5) - Farbechtheit gegen künstliches Licht Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B02: Farbechtheit gegen künstliches Licht: Xenonbogenlicht (Verfahren 5)
DIN EN ISO 105-B02 (Verfahren 5) - Farbechtheit gegen künstliches Licht Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B02: Farbechtheit gegen künstliches Licht: Xenonbogenlicht (Verfahren 5)
DIN EN ISO 105-B02 (Verfahren 4) - Farbechtheit gegen künstliches Licht Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B02: Farbechtheit gegen künstliches Licht: Xenonbogenlicht (Verfahren 4)
DIN EN ISO 105-B02 (Verfahren 4) - Farbechtheit gegen künstliches Licht Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B02: Farbechtheit gegen künstliches Licht: Xenonbogenlicht (Verfahren 4)
DIN EN ISO 105-B02 (Verfahren 3) - Farbechtheit gegen künstliches Licht Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B02: Farbechtheit gegen künstliches Licht: Xenonbogenlicht (Verfahren 3)
DIN EN ISO 105-B02 (Verfahren 3) - Farbechtheit gegen künstliches Licht Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B02: Farbechtheit gegen künstliches Licht: Xenonbogenlicht (Verfahren 3)
DIN EN ISO 105-B02 (Verfahren 2) - Farbechtheit gegen künstliches Licht Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B02: Farbechtheit gegen künstliches Licht: Xenonbogenlicht (Verfahren 2)
DIN EN ISO 105-B02 (Verfahren 2) - Farbechtheit gegen künstliches Licht Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B02: Farbechtheit gegen künstliches Licht: Xenonbogenlicht (Verfahren 2)
DIN EN ISO 105-B02 (Verfahren 1) - Farbechtheit gegen künstliches Licht Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B02: Farbechtheit gegen künstliches Licht: Xenonbogenlicht (Verfahren 1)
DIN EN ISO 105-B02 (Verfahren 1) - Farbechtheit gegen künstliches Licht Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil B02: Farbechtheit gegen künstliches Licht: Xenonbogenlicht (Verfahren 1)
DIN EN ISO 105-A06 - Farbmetrische Bestimmung der 1/1-Richttyptiefe Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil A06: Farbmetrische Bestimmung der 1/1-Richttyptiefe
DIN EN ISO 105-A05 - Instrumentelle Bewertung der Änderung der Farbe zur Bestimmung der Graumaßstabszahl Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil A05: Instrumentelle Bewertung der Änderung der Farbe zur Bestimmung der Graumaßstabszahl
DIN EN ISO 105-A04 - Instrumentelle Bewertung des Anblutens der Begleitgewebe Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil A04: Methode zur instrumentellen Bewertung des Anblutens der Begleitgewebe
DIN EN ISO / CIE 11664-4 - Farbmessung (CIELAB) Farbmetrik - Teil 4: CIE 1976 L*a*b* Farbraum
DIN EN IEC 60079-0; VDE 0170-1: Explosionsgefährdete Bereiche - Teil 0: Betriebsmittel - Allgemeine Anforderungen, § 26.10 UV-Lichtechtheit
DIN EN 986 - Bestimmung der Maßänderung Textile Bodenbeläge - Fliesen - Bestimmung der Maßänderung infolge der Wirkungen wechselnder Feuchte- und Temperaturbedingungen
DIN EN 863 - Widerstand gegen Durchstoßen Schutzkleidung - Mechanische Eigenschaften - Prüfverfahren: Widerstand gegen Durchstoßen
DIN EN 827 - Bestimmung des Feststoffgehaltes nach Vereinbarung und bis zur Massekonstanz Klebstoffe - Bestimmung des Feststoffgehaltes nach Vereinbarung und bis zur Massekonstanz
DIN EN 717-3 (Photometrie) - Bestimmung des Formaldehydgehaltes nach dem Acetylacetonverfahren Photometrische Formaldehydbestimmung nach dem Acetylacetonverfahren
DIN EN 717-2 - Formaldehydabgabe nach der Gasanalyse-Methode Holzwerkstoffe - Bestimmung der Formaldehydabgabe - Teil 2: Formaldehydabgabe nach der Gasanalyse-Methode
DIN EN 717-1 - Formaldehydabgabe nach der Prüfkammer-Methode Holzwerkstoffe - Bestimmung der Formaldehydabgabe - Teil 1: Formaldehydabgabe nach der Prüfkammer-Methode
DIN EN 71-3 - Migration bestimmter Elemente Sicherheit von Spielzeug - Teil 3: Migration bestimmter Elemente;
DIN EN 71-2 - Entflammbarkeit Sicherheit von Spielzeug - Teil 2: Entflammbarkeit
DIN EN 71-11 § 5.8 - Bestimmung von Phosphaten Sicherheit von Spielzeug - Teil 11: Organisch-chemische Verbindungen - Analysenverfahren; § 5.8: Weichmacher
DIN EN 62631-3-3 / VDE 0307-3-3 - Isolationswiderstand Dielektrische und resistive Eigenschaften fester Isolierstoffe - Teil 3-3: Bestimmung resistiver Eigenschaften (Gleichspannungsverfahren) - Isolationswiderstand (IEC 62631-3-3:2015)
DIN EN 62631-3-3 - Isolationswiderstand Dielektrische und resistive Eigenschaften fester Isolierstoffe - Teil 3-3: Bestimmung resistiver Eigenschaften (Gleichspannungsverfahren) - Isolationswiderstand
DIN EN 62631-3-2 / VDE 0307-3-2 - Oberflächenwiderstand und spezifischer Oberflächenwiderstand Dielektrische und resistive Eigenschaften fester Isolierstoffe - Teil 3-2: Bestimmung resistiver Eigenschaften (Gleichspannungsverfahren) - Oberflächenwiderstand und spezifischer Oberflächenwiderstand (IEC 62631-3-2:2016)
DIN EN 62631-3-1 / VDE 0307-3-1 - Durchgangswiderstand und spezifischer Durchgangswiderstand Dielektrische und resistive Eigenschaften fester Isolierstoffe - Teil 3-1: Bestimmung resistiver Eigenschaften (Gleichspannungsverfahren) - Durchgangswiderstand und spezifischer Durchgangswiderstand - Basisverfahren (IEC 62631-3-1:2016)
DIN EN 62321/VDE 0042-1 Kap.7 (closed vessel/microwave) - Bestimmung von Quecksilber in Polymeren, Metallen und Elektronik Produkte in der Elektrotechnik - Bestimmung von Bestandteilen der sechs Inhaltsstoffe (Pb, Hg, Cd, Cr VI, polybromiertes Bipfenyl, polybromierter Diphenylether); § 7: Bestimmung von Quecksilber in Polymeren, Metallen und Elektronik mit CV-AAS, CV-AFS, ICP-OES und ICP-MS
DIN EN 62321/VDE 0042-1 Anhang C - Bestimmung von Chrom(VI) Produkte in der Elektrotechnik - Bestimmung von Bestandteilen der sechs Inhaltsstoffe (Pb, Hg, Cd, Cr VI, polybromiertes Bipfenyl, polybromierter Diphenylether); Anhang C: Bestimmung von sechswertigem Chrom in Polymeren und Elektronik unter Anwendung eines kolorimetrischen Verfahrens
DIN EN 62321/VDE 0042-1 Anhang A - Bestimmung von PBB und PBDE in Polymeren mit GC-MS Produkte in der Elektrotechnik - Bestimmung von Bestandteilen der sechs Inhaltsstoffe (Pb, Hg, Cd, Cr VI, polybromiertes Bipfenyl, polybromierter Diphenylether), die einer Beschränkung unterworfen sind; Anhang A: Bestimmung von polybromierte Biphenyle/ Biphenylether (PBB/PBDE) in Polymeren mit GC-MS
DIN EN 62321/VDE 0042-1 (closed vessel/microwave) - Bestimmung der Gesamtgehalte ausgewählter Elemente mittels Atomemissionsspektrometrie (ICP-OES) Produkte in der Elektrotechnik - Bestimmung von Bestandteilen der sechs Inhaltsstoffe (Pb, Hg, Cd, Cr-VI, polybromiertes Bipfenyl, polybromierter Diphenylether), die einer Beschränkung unterworfen sind
DIN EN 61439-1 (VDE 0660-600-1) § 10.2.2.3/4 - Korrosionswechseltest mit Salzsprühnebeltest Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen - Teil 1: Allgemeine Festlegungen (IEC 61439-1:2011) § 10.2.2.3/4 Prüfungen nach Schärfe B mit Bewertung
DIN EN 60695-2-13; VDE 0471-2-13 (IEC 60695-2-13) - GWIT (Glow Wire Ignition Temperature) Prüfungen zur Beurteilung der Brandgefahr - Teil 2-13: Prüfverfahren mit dem Glühdraht - Prüfung mit dem Glühdraht zur Entzündbarkeit (GWIT) von Werkstoffen
DIN EN 60695-2-12; VDE 0471-2-12 (IEC 60695-2-12) - GWFI (Glow Wire Flammability Index) Prüfungen zur Beurteilung der Brandgefahr - Teil 2-12: Prüfungen mit dem Glühdraht; Prüfung mit dem Glühdraht zur Entflammbarkeit von Werkstoffen
DIN EN 60695-2-11; VDE 0471-2-11 (IEC 60695-2-11) - Glühdrahtprüfung (Glow Wire Test) Prüfungen zur Beurteilung der Brandgefahr - Teil 2-11: Prüfungen mit dem Glühdraht; Prüfungen mit dem Glühdraht zur Entzündbarkeit von Enderzeugnissen
DIN EN 60247; VDE 0380 - Messung der Permittivitätszahl Isolierflüssigkeiten - Messung der Permittivitätszahl, des dielektrischen Verlustfaktors (tan d) und des spezifischen Gleichstrom-Widerstandes
DIN EN 60156; VDE 0370-5 - Bestimmung der Durchschlagspannung (Isolieröle) Isolierflüssigkeiten - Bestimmung der Durchschlagspannung bei Netzfrequenz - Prüfverfahren (IEC 60156: 1995)
DIN EN 60112 / VDE 0303-11 (IEC 60112) - CTI - Bestimmung der Vergleichszahl der Kriechwegbildung Verfahren zur Bestimmung der Prüfzahl und der Vergleichszahl der Kriechwegbildung von festen, isolierenden Werkstoffen
DIN EN 60068-2-78 / IEC 60068-2-78 - Feuchte Wärme Umweltprüfungen - Teil 2-78: Prüfungen Cab: Feuchte Wärme, konstant
DIN EN 60068-2-70 / IEC 68-2-70 - Beständigkeit gegen Abrieb (Abrex) Umweltprüfungen - Teil 2: Prüfungen - Prüfung Xb: Prüfung der Beständigkeit von Kennzeichnungen und Aufschriften gegen Abrieb, verursacht durch Wischen mit Fingern und Händen (Abrex)
DIN EN 60068-2-60 / VDE 0468-2-60, Methode 4 - Korrosionsprüfung mit strömendem Mischgas Umgebungseinflüsse - Teil 2-60: Prüfungen - Prüfung Ke: Korrosionsprüfung mit strömendem Mischgas
DIN EN 60068-2-60 - Methode 4 - Korrosionsprüfung mit strömendem Mischgas Umweltprüfungen - Teil 2: Prüfungen - Prüfung Ke: Korrosionsprüfung mit strömendem Mischgas
DIN EN 60068-2-52 / CEI IEC 68-2-52 - Salzsprühnebelprüfung Umweltprüfungen - Teil 2: Prüfverfahren, Prüfung Kb: Salznebel, zyklisch (Natriumchloridlösung)
DIN EN 60068-2-38 / VDE 0468-2-38 - Klimawechseltest Umgebungseinflüsse - Teil 2-38: Prüfverfahren - Prüfung Z/AD: Zusammengesetzte Prüfung, Temperatur/Feuchte, zyklisch
DIN EN 60068-2-30 - Klimawechseltest Umgebungseinflüsse - Teil 2-30: Prüfverfahren - Prüfung Db: Feuchte Wärme, zyklisch (12 + 12 Stunden)
DIN EN 60068-2-27 - Mechanischer Schock Umgebungseinflüsse - Teil 2-27: Prüfverfahren - Prüfung Ea und Leitfaden: Schocken
DIN EN 60068-2-2 / VDE 0468-2-2 - Wärmelagerung Umgebungseinflüsse - Teil 2-2: Prüfverfahren - Prüfung B: Trockene Wärme
DIN EN 60068-2-14 § 8 (IEC 60068-2-14) - Prüfung Nb: Temperaturwechsel mit spezifizierter Änderungsgeschwindigkeit Umweltpüfungen - Teil 2-14: Prüfungen - Prüfung N: Temperaturwechseltest; § 8: Prüfung Nb: Temperaturwechsel mit spezifizierter Änderungsgeschwindigkeit
DIN EN 60068-2-14 § 7 (IEC 60068-2-14) - Prüfung Na: Rascher Temperaturwechsel mit festgelegter Überführungsdauer Umweltpüfungen - Teil 2-14: Prüfungen - Prüfung N: Temperaturwechseltest; § 7: Prüfung Na: Rascher Temperaturwechsel mit festgelegter Überführungsdauer
DIN EN 60068-2-11 - Salzsprühnebeltest Umweltprüfungen - Teil 2: Prüfungen - Prüfung Ka: Salznebel
DIN EN 60068-2-1 / VDE 0468-2-1 - Kältelagerung Umgebungseinflüsse - Teil 2-1: Prüfverfahren - Prüfung A: Kälte
DIN EN 60 (625°C) - Bestimmung des Glühverlustes Glasverstärkte Kunststoffe - Bestimmung des Glühverlustes (625°C)
DIN EN 513 - Verf. 1, Simulation gemäßigte Klimazone (M) - Künstliches Bestrahlen oder Bewittern Profile aus weichmacherfreiem PVC zur Herstellung von Fenstern und Türen - Bestimmung der Wetterechtheit und Wetterbeständigkeit durch künstliche Bewitterung
DIN EN 438-2 § 11 - Abriebbeständigkeit Dekorative Hochdruck-Schichtpressstoffplatten (HPL) - Platten auf Basis härtbarer Harze (Schichtpressstoffe) - Teil 2: Bestimmung der Eigenschaften; § 11: Abriebbeständigkeit
DIN EN 420 § 6.5 - Wasserdampfaufnahme Allgemeine Anforderungen für Handschuhe; § 6.5: Prüfverfahren zur Bestimmung der Wasserdampfaufnahme
DIN EN 388 § 6.5 (Durchstichkraft) - Durchstoßprüfung mit Stahlstift Schutzhandschuhe gegen mechanische Risiken; Durchstichkraft
DIN EN 367 - Bestimmung des Wärmedurchgangs bei Flammeneinwirkung Schutzkleidung - Schutz gegen Wärme und Flammen - Prüfverfahren: Bestimmung des Wärmedurchgangs bei Flammeneinwirkung
DIN EN 3665 - Beständigkeit gegen Filiformkorrosion Luft- und Raumfahrt - Prüfverfahren für Anstrichstoffe - Prüfung der Beständigkeit gegen Filiformkorrosion von Aluminiumlegierungen
DIN EN 323 - Bestimmung der Rohdichte Holzwerkstoffe - Bestimmung der Rohdichte
DIN EN 322 - Bestimmung des Feuchtegehaltes Holzwerkstoffe - Bestimmung des Feuchtegehaltes
DIN EN 317 - Dickenquellung nach Wasserlagerung Spanplatten und Faserplatten - Bestimmung der Dickenquellung nach Wasserlagerung
DIN EN 31092 - Bestimmung des Wärme- und Wasserdampfdurchgangswiderstandes Textilien - Physiologische Wirkungen - Messung des Wärme- und Wasserdampfdurchgangswiderstandes unter stationären Bedingungen
DIN EN 31092 - Bestimmung des Wärme- und Wasserdampfdurchgangswiderstandes Textilien - Physiologische Wirkungen - Messung des Wärme- und Wasserdampfdurchgangswiderstandes unter stationären Bedingungen (sweating guarded-hotplate test)
DIN EN 310 - Biegeeigenschaften Holzwerkstoffe - Bestimmung des Biege-Elastizitätsmoduls und der Biegefestigkeit
DIN EN 29865 / ISO 9865 - Beregnungsprüfung nach Bundesmann Textilien - Bestimmung der wasserabweisenden Eigenschaften von Flächengebilden mittels der Beregnungprüfung nach Bundesmann
DIN EN 29073-3 / ISO 9073-3 - Bestimmung der Höchstzugkraft und Höchstzugkraftdehnung Textilien - Prüfverfahren für Vliesstoffe - Teil 3: Bestimmung der Höchstzugkraft und Höchstzugkraftdehnung
DIN EN 29073-1 / ISO 9073-1 - Bestimmung der flächenbezogenen Masse Textilien - Prüfverfahren für Vliesstoffe - Teil 1: Bestimmung der flächenbezogenen Masse
DIN EN 25077 - Bestimmung der Maßänderung beim Waschen und Trocknen Textilien - Bestimmung der Maßänderung beim Waschen und Trocknen
DIN EN 24920 / ISO 4920 - Bestimmung der wasserabweisenden Eigenschaften (Sprühverfahren) Textilien - Bestimmung der wasserabweisenden Eigenschaften (Sprühverfahren)
DIN EN 22313 / ISO 2313 - Bestimmung der Knittererholungsfähigkeit Textilien - Bestimmung der Knittererholungsfähigkeit einer horizontal gefalteten Gewebeprobe durch Messung des Erholungswinkels
DIN EN 20811 - Hydrostatischer Druckversuch Textilien - Bestimmung des Widerstandes gegen das Durchdringen von Wasser - Hydrostatischer Druckversuch
DIN EN 20105-N01/ ISO 105-N01 - Farbechtheit gegen Bleichen: Hypochlorit Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil N01: Bestimmung der Farbechtheit gegen Bleichen: Hypochlorit
DIN EN 20105-A03 / ISO 105-A03 - Graumaßstab zur Bewertung des Anblutens Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil A03: Graumaßstab zur Bewertung des Anblutens
DIN EN 20105-A02 / ISO 105-A02 - Graumaßstab für die Bewertung der Änderung der Farbe Textilien - Farbechtheitsprüfungen - Teil A02: Graumaßstab zur Bewertung der Änderung der Farbe
DIN EN 1963 - Bestimmung des Flächenmassenverlusts mittels Tretradgerät System Lisson Textile Bodenbeläge - Prüfungen mit dem Tretradgerät System Lisson
DIN EN 1939 - Haftung von Klebebändern und Etiketten auf Anwendungssubstraten Klebebänder - Bestimmung der Klebkraft
DIN EN 1939 - Anhang A (Haftung bei niedriger Temperatur) - Haftung von Klebebändern und Etiketten auf Anwendungssubstraten Klebebänder - Bestimmung der Klebkraft - Anhang A
DIN EN 1876-1 - Biegeversuch bei niedriger Temperatur Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Prüfungen bei niedrigen Temperaturen - Teil 1: Biegeversuch
DIN EN 1811 - Nickellässigkeit Referenzprüfverfahren zur Bestimmung der Nickellässigkeit von sämtlichen Stäben, die in durchstochene Körperteile eingeführt werden und Produkten, die unmittelbar und länger mit der Haut in Berührung kommen
DIN EN 1811 - Nickellässigkeit Referenzprüfverfahren zur Bestimmung der Nickellässigkeit von sämtlichen Stäben, die in durchstochene Körperteile eingeführt werden und Produkten, die unmittelbar und länger mit der Haut in Berührung kommen
DIN EN 1811 - Nickellässigkeit Referenzprüfverfahren zur Bestimmung der Nickellässigkeit von sämtlichen Stäben, die in durchstochene Körperteile eingeführt werden und Produkten, die unmittelbar und länger mit der Haut in Berührung kommen
DIN EN 1773 - Bestimmung der Breite und Länge Textilien: Textile Flächengebilde - Bestimmung der Breite und Länge
DIN EN 1604 - Dimensionsstabilität Wärmedämmstoffe für das Bauwesen - Bestimmung der Dimensionsstabilität bei definierten Temperatur- und Feuchtebedingungen
DIN EN 15977 - Bestimmung der Dehnung und der bleibenden Verformung Mit Kautschuk oder Kunststoff beschichtete Textilien - Mechanische Eigenschaften - Bestimmung der Dehnung unter Last und der verbleibenden Verformung
DIN EN 15598 - Polschlingenherausziehkraft Textilien - Frottiergewebe - Prüfverfahren zur Bestimmung der Beständigkeit von Polschlingen gegen Herausziehen
DIN EN 15336 - Bestimmung der Zeit bis zum Bruch geklebter Fügeverbindungen unter statischer Belastung Klebstoffe - Bestimmung der Zeit bis zum Bruch geklebter Fügeverbindungen unter statischer Belastung
DIN EN 15104-N Feste Biobrennstoffe , Bestimmung des Gesamtgehaltes an Kohlenstoff, Wasserstoff und Stickstoff
DIN EN 14971 - Bestimmung der Maschenzahl Textilien - Maschenware - Bestimmung der Maschenzahl je Längeneinheit und Flächeneinheit
DIN EN 14704-1 - Bestimmung der Elastizität, Streifenprüfung Bestimmung der Elastizität von textilen Flächengebilden - Teil 1: Streifenprüfungen
DIN EN 1465 - Zugscherfestigkeit Klebstoffe - Bestimmung der Zugscherfestigkeit von Überlappungsklebungen
DIN EN 1464 - Schälwiderstand Klebstoffe - Bestimmung des Schälwiderstandes von hochfesten Klebungen - Rollenschälversuch
DIN EN 1464 - Schälwiderstand Klebstoffe - Bestimmung des Schälwiderstandes von Klebungen - Rollenschälversuch
DIN EN 14621 - Prüfverfahren für texturierte und nicht texturierte Multifilamentgarne Textilien - Multifilamentgarne - Prüfverfahren für texturierte und nicht texturierte Multifilamentgarne
DIN EN 14288-B - Fogging-Eigenschaften (Gravimetrisch) Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Fogging-Eigenschaften, Verfahren B (gravimetrisch)
DIN EN 14288-A - Fogging-Eigenschaften (Reflektometrisch) Leder - Physikalische und mechanische Prüfungen - Bestimmung der Fogging-Eigenschaften, Verfahren A (reflektometrisch)
DIN EN 14112 Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen - Fettsäure-Methylester (FAME) - Bestimmung der Oxidationsstabilität (beschleunigter Oxidationstest)
DIN EN 14111 Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen fetten und Ölen - Fettsäure-methylester (FAME) - Bestimmung der Iodzahl
DIN EN 14107 Erzeugnisse aus pflanzlichen und tierischen Fetten und Ölen - Fettsäure-Methylester (FAME) - Bestimmung des Phosphorgehaltes durch Emissionsspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma (ICP)
DIN EN 13895 - Zugversuch
DIN EN 13844 - Wärmeschrumpfverhalten Textilien - Monofile - Bestimmung des Wärmeschrumpfverhaltens
DIN EN 13823 - Thermische Beanspruchung Prüfung zum Brandverhalten von Bauprodukten - Thermische Beanspruchung durch einen einzelnen brennenden Gegenstand (SBI) für Bauprodukte mit Ausnahme von Bodenbelägen
DIN EN 13758-1 - Bestimmung des UV-Schutzfaktors von Bekleidungstextilien Textilien - Schutzeigenschaften gegen ultraviolette Sonnenstrahlung - Teil 1: Prüfverfahren für Bekleidungstextilien; Deutsche Fassung EN 13758-1:2001+A1:2006
DIN EN 13657-9.2 / DIN EN 13346-C (S7a) - Bestimmung der säurelöslichen Elemente Elemente/Metalle im KW-Aufschluß; Charakterisierung von Abfällen - Bestimmung des in Königswasser lösl. Anteils an Elementen in Abfällen; Charakterisierung von Schlämmen - Bestimmung von Spurenelementen und Phosphor - Extraktionsverfahren mit Königswasser;,KW-Aufschluss geschlossene Mikrowelle
DIN EN 13512 - trocken - Knickfestigkeit Prüfverfahren für Obermaterial und Futter - Knickfestigkeit
DIN EN 13392 - Bestimmung der Feinheit
DIN EN 13274-4 (Methode 3) Atemschutzgeräte - Teil 4: Flammenprüfungen - Methode 3: Ein-Brenner-Prüfung mit bewegtem Prüfmuster
DIN EN 13130-4, in Anlehnung - Bestimmung von 1,3-Butadien Werkstoffe und Gegenstände in Kontakt mit Lebensmitteln - Substanzen in Kunststoffen, die Beschränkungen unterliegen - Teil 4: Bestimmung von 1,3-Butadien in Kunststoffen
DIN EN 13130-4 - Bestimmung von 1,3-Butadien Werkstoffe und Gegenstände in Kontakt mit Lebensmitteln - Substanzen in Kunststoffen, die Beschränkungen unterliegen - Teil 4: Bestimmung von 1,3-Butadien in Kunststoffen
DIN EN 12720 - Beständigkeit von Oberflächen gegen kalte Flüssigkeiten Möbel - Bewertung der Beständigkeit von Oberflächen gegen kalte Flüssigkeiten
DIN EN 12667 - Bestimmung des Wärmedurchlasswiderstandes Wärmetechnisches Verhalten von Baustoffen und Bauprodukten - Bestimmung des Wärmedurchlasswiderstandes nach dem Verfahren mit dem Plattengerät und dem Wärmestrommessplatten-Gerät - Produkte mit hohem und mittlerem Wärmedurchlasswiderstand
DIN EN 12540 (Anhang E) - Unterbrechungen in Chromüberzügen Korrosionsschutz von Metallen - Galvanische Nickel-Überzüge und Nickel-Chrom-Überzüge, Kupfer-Nickel-Überzüge und Kupfer-Nickel-Chrom-Überzüge; Anhang E: Bestimmung der Anzahl der Unterbrechungen in Chromüberzügen
DIN EN 12393 / BVL L 00.00-48 - Gaschromatographische Bestimmung von Pestizidrückständen DIN EN 12393: Pflanzliche Lebensmittel - Multiverfahren zur gaschromatographischen Bestimmung von Pestizidrückständen / BVL L 00.00-48: Untersuchung von Lebensmitteln - Fettarme Lebensmittel - Multiverfahren zur gaschromatographischen Bestimmung von Pestizidrückständen
DIN EN 12373-4 - Farbtropfentest mit vorheriger Säurebehandlung Aluminium und Aluminiumlegierungen - Anodisieren - Teil 4: Abschätzung der Anfärbbarkeit von anodisch erzeugten Oxidschichten nach dem Verdichten durch Farbtropfentest mit vorheriger Säurebehandlung
DIN EN 12311-1 - Zug-Dehnungsverhalten Abdichtungsbahnen - Teil 1: Bitumenbahnen für Dachabdichtungen, Bestimmung des Zug-Dehnungsverhaltens
DIN EN 12127 - Bestimmung der flächenbezogenen Masse Textilien - Textile Flächengebilde - Bestimmung der flächenbezogenen Masse unter Verwendung kleiner Proben
DIN EN 12087, Verfahren 2 - Bestimmung der Wasseraufnahme Wärmedämmstoffe für das Bauwesen - Bestimmung der Wasseraufnahme bei langzeitigem Eintauchen; Prüfverfahren 2: Völliges Eintauchen
DIN EN 1149-1 - Spezifischer Oberflächenwiderstand Schutzkleidung - Elektrostatische Eigenschaften - Teil 1: Oberflcähenwiderstand (Prüfverfahren und Anforderungen)
DIN EN 1103 - Textilien - Bekleidungstextilien - Detailliertes Verfahren zur Bestimmung des Brennverhaltens Bekleidungstextilien
DIN EN 1049-2 - Anzahl der Fäden Textilien - Gewebe - Konstruktion - Untersuchungsverfahren; Teil 2: Bestimmung der Anzahl der Fäden je Längeneinheit
DIN EN 1021-2 - Streichholztest Möbel - Bewertung der Entzündbarkeit von Polstermöbeln - Teil 2: Eine einem Streichholz vergleichbare Gasflamme als Zündquelle
DIN EN 1021-1 - Zigarettentest Möbel - Bewertung der Entzündbarkeit von Polstermöbeln - Teil 1: Glimmende Zigarette als Zündquelle
DIN CEN/TS 15370-1 - Ascheschmelzverhalten Feste Biobrennstoffe - Verfahren zur Bestimmung des Schmelzverhaltens der Asche - Teil 1: Verfahren zur Bestimmung charakteristischer Temperaturen
DIN 75220-Z - Sonnensimulation (Zyklusprüfung) Alterung von Kfz-Bauteilen in Sonnensimulationsanlagen (Zyklusprüfung)
DIN 75220-D - Sonnensimulation (Dauerprüfung) Alterung von Kfz-Bauteilen in Sonnensimulationsanlagen (Dauerprüfung)
DIN 75201-B - Foggingverhalten (gravimetrisch) Bestimmung des Foggingverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung; Verfahren B (gravimetrisch)
DIN 75201-A - Foggingverhalten (reflektrometrisch) Bestimmung des Foggingverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeug-Innenausstattung; Verfahren A (reflektometrisch)
DIN 75200 - Brennverhalten Bestimmung des Brennverhaltens von Werkstoffen der Kraftfahrzeuginnenausstattung
DIN 68861-1: Möbeloberflächen, Teil 1: Verhalten bei chemischer Beanspruchung Diese Norm gilt für die in DIN EN 12720 nicht enthaltenen Angaben für Bewertungsverfahren von Möbeloberflächen gegen chemische Beanspruchung und für starre Oberflächen von oberflächenbehandelten Möbeln unabhängig vom verwendeten Werkstoff, außer für Oberflächen aus Leder und Textilien.
DIN 67530 - Glanzmessung Reflektometer als Hilfsmittel zur Glanzbeurteilung an ebenen Anstrich- und Kunststoff-Oberflächen
DIN 62050 - Darstellungsformen und Patronierung Maschenstoffe - Darstellungsformen und Patronierung
DIN 6174 - Farbmessung (CIELAB) Farbmetrische Bestimmung von Farbmaßzahlen und Farbabständen im angenähert gleichförmigen CIELAB-Farbenraum
DIN 6167 - Vergilbung Beschreibung der Vergilbung von nahezu weißen oder nahezu farblosen Materialien
DIN 55996-1 - Steinschlagfestigkeit (Multischlagprüfung) Beschichtungsstoffe - Prüfung der Steinschlagfestigkeit von Beschichtungen - Teil 1: Multischlagprüfung (Ersatz:DIN EN ISO 20567-1)
DIN 55913-2 § 2.9 - Bestimmung des Glühverlustes Pigmente - Eisenoxid-Pigmente - Analysen-Verfahren; § 2.9: Bestimmung des Glühverlustes
DIN 55662 - Beständigkeit gegen Druckwasserstrahl (Dampfstrahltest) Beschichtungsstoffe - Beschichtungen für die Fahrzeugindustrie - Prüfung der Beständigkeit gegen Druckwasserstrahl (Dampfstrahltest)
DIN 55660-2 - Bestimmung der freien Oberflächenenergie fester Oberflächen Beschichtungsstoffe - Benetzbarkeit - Teil 2: Bestimmung der freien Oberflächenenergie fester Oberflächen durch Messung des Kontaktwinkels
DIN 55543-5 § 6.3 - Verbundhaftung - Träger basierte Prüfung (Schälversuch 180°) Verpackungsprüfung - Prüfverfahren für Verpackungsfolien - Teil 5: Bestimmung der Verbundhaftung, § 6.3 Trägerbasierte Prüfung (Schälwinkel 180°)
DIN 55543-5 § 6.2 - Verbundhaftung - Streifenprüfung mit Rolle (Schälwinkel 90 °) Verpackungsprüfung - Prüfverfahren für Verpackungsfolien - Teil 5: Bestimmung der Verbundhaftung, § 6.2 Streifenprüfung mit Rolle (Schälwinkel 90°)
DIN 55543-5 § 6.1 - Verbundhaftung (Schälversuch) Verpackungsprüfung - Prüfverfahren für Verpackungsfolien - Teil 5: Bestimmung der Verbundhaftung, § 6.1 Streifenprüfung (Schälwinkel 90° oder 180°)
DIN 54836 - Bestimmung der Entzündungstemperatur Prüfung von brennbaren Werkstoffen - Bestimmung der Entzündungstemperatur
DIN 54457 - Raupenschälprüfung Strukturklebstoffe - Prüfung von Klebverbindungen - Raupenschälprüfung
DIN 54345-1 - Elektrostatisches Verhalten (Oberflächenwiderstand) Prüfung von Textilien - Elektrostatisches Verhalten - Bestimmung elektrischer Widerstandsgrößen
DIN 54316 - Bestimmung des Eindruckverhaltens textiler Fußbodenbeläge unter statischer Druckbeanspruchung Prüfung von Textilien - Bestimmung des Eindruckverhaltens textiler Fußbodenbeläge unter statischer Druckbeanspruchung
DIN 54310 - Mechanischer Trennversuch Prüfung von Textilien - Trennung von fixiertem Einlagestoff vom Oberstoff; Mechanischer Trennversuch
DIN 54301 - Bestimmung des Stichausreißwiderstandes Prüfung von Textilien - Bestimmung des Stichausreißwiderstandes von Vliesstoffen, Filzen und ähnlichen textilen Flächengebilden
DIN 54288 - Quantitative Bestimmung von Schwefel in Viskose-Fasern Prüfung von Textilien - Quantitative Bestimmung von Schwefel in Viskose-Fasern
DIN 54287 - Bestimmung des Alkaligehaltes von Wolle Prüfung von Textilien - Bestimmung des Alkaligehaltes von Wolle
DIN 54285 - Bestimmung des Schlichtegehaltes Prüfung von Textilien - Bestimmung des Schlichtegehaltes
DIN 54281 - Bestimmung der Alkalilöslichkeit von Wolle Prüfung von Textilien - Bestimmung der Alkalilöslichkeit von Wolle
DIN 54280 - Bestimmung des Säuregehaltes von Wolle Prüfung von Textilien - Bestimmung des Säuregehaltes von Wolle
DIN 54279 - Bestimmung der Harnstoff/ Bisulfit-Löslichkeit von Wolle Prüfung von Textilien - Bestimmung der Harnstoff/ Bisulfit-Löslichkeit von Wolle
DIN 54278-2 - Bestimmung des mit Salzsäure abziehbaren Anteils von ausgerüsteten Textilien Prüfung von Textilien - Auflagerungen und Begleitstoffe - Bestimmung des mit Salzsäure abziehbaren Anteils von ausgerüsteten Textilien
DIN 54278-1 - Bestimmung der in organischen Lösemitteln löslichen Substanzen Prüfung von Textilien - Auflagerungen und Begleitstoffe - Teil 1: Bestimmung der in organischen Lösemitteln löslichen Substanzen
DIN 54231 - Nachweis von Dispersionsfarbstoffen Textilien - Nachweis von Dispersionsfarbstoffen (HPLC-DAD)
DIN 54221 - Salzsäure Verfahren Prüfung von Textilien - Quantitative Bestimmung der Anteile binärer Mischungen - Polyamid 6 6- oder Polyamid 6-fasern mit anderen Fasern - Salzsäure Verfahren
DIN 54220 - Ameisensäure Verfahren Prüfung von Textilien - Quantitative Bestimmung der Anteile binärer Mischungen - Polyamid 6 6- oder Polyamid 6-fasern mit anderen Fasern - Ameisensäure Verfahren
DIN 54217 - Dimethylformamid Verfahren Prüfung von Textilien - Quantitative Bestimmung der Anteile binärer Mischungen - Polyacylnitril-, Modacryl- und Polyvinylchloridfasern mit anderen Fasern - Dimethylformamid Verfahren
DIN 54215 - Xylol Verfahren Prüfung von Textilien - Quantitative Bestimmung der Anteile binärer Mischungen - Polypropylenfasern mit anderen Fasern - Xylol Verfahren
DIN 54211 - Dichlormethan-(Methylenchlorid) Verfahren Prüfung von Textilien - Quantitative Bestimmung der Anteile binärer Mischungen - Triacetatfasern mit anderen Fasern - Dichlormethan-(Methylenchlorid) Verfahren
DIN 54210 - Aceton Verfahren Prüfung von Textilien - Quantitative Bestimmung der Anteile binärer Mischungen - Acetatfasern mit anderen Fasern - Aceton Verfahren
DIN 54209 - Ameisensäure/ Zinkchlorid Verfahren Prüfung von Textilien - Quantitative Bestimmung der Anteile binärer Mischungen - Entbastete Maulbeerseide mit Wolle - Ameisensäure/ Zinkchlorid Verfahren
DIN 54208 - Ameisensäure/ Zinkchlorid Verfahren Prüfung von Textilien - Quantitative Bestimmung der Anteile binärer Mischungen - Regenerierte Cellulosefasern mit anderen Fasern, besonders Baumwolle - Ameisensäure/ Zinkchlorid Verfahren
DIN 54206 - Hypochlorit Verfahren Prüfung von Textilien - Quantitative Bestimmung der Anteile binärer Mischungen - Proteinfasern mit anderen Fasern - Hypochlorit Verfahren
DIN 54205 - Schwefelsäure Verfahren Prüfung von Textilien - Quantitative Bestimmung der Anteile binärer Mischungen - Natürliche oder regenerierte Cellulosefasern mit Polyesterfasern - Schwefelsäure Verfahren
DIN 54204 - Kalilauge Verfahren Prüfung von Textilien - Quantitative Bestimmung der Anteile binärer Mischungen Wolle mit anderen Fasern - Kalilauge Verfahren
DIN 54056-A - Sublimierechtheit Prüfung der Farbechtheit von Textilien - Bestimmung der Farbechtheit von Färbungen und Drucken gegen das Sublimieren beim Lagern
DIN 54040 - Alkalische Walkechtheit (leichte Beanspruchung) Prüfung der Farbechtheit von Textilien - Bestimmung der alkalischen Walkechtheit von Färbungen und Drucken (leichte Beanspruchung)
DIN 54034 - Hypochlorit-Bleichechtheit (leichte Beanspruchung) Prüfung der Farbechtheit von Textilien - Bestimmung der Hypochlorit-Bleichechtheit von Färbungen und Drucken (leichte Beanspruchung)
DIN 54021 - Farbechtheit gegen Reiben Prüfung der Farbechtheit von Textilien - Bestimmung der Reibechtheiten von Färbungen und Drucken
DIN 54016 - Hypochlorit-Waschechtheit Prüfung der Farbechtheit von Textilien - Bestimmung der Hypochlorit-Waschechtheit von Färbungen und Drucken
DIN 54015 - Peroxid-Waschechtheit Prüfung der Farbechtheit von Textilien - Bestimmung der Peroxid-Waschechtheit von Färbungen und Drucken
DIN 54005 - Wasserechtheit (leichte Beanspruchung) Prüfung von Textilien - Bestimmung der Wasserechtheit von Färbungen und Drucken (leichte Beanspruchung)
DIN 53934 - Bestimmung des Schiebewiderstandes Prüfung von Textilien - Bestimmung des Schiebewiderstandes von Geweben
DIN 53931 - Widerstandsfähigkeit von Textilien gegen Schimmelpilze Prüfung von Textilien - Bestimmung der Widerstandsfähigkeit von Textilien gegen Schimmelpilze; Bewuchsversuch
DIN 53924 - Bestimmung der Sauggeschwindigkeit Prüfung von Textilien - Bestimmung der Sauggeschwindigkeit von textilen Flächengebilden gegenüber Wasser (Steighöhenverfahren)
DIN 53923 - Bestimmung des Wasseraufnahmevermögens Prüfung von Textilien - Bestimmung des Wasseraufnahmevermögens von textilen Flächengebilden
DIN 53894-2 - Bestimmung der Maßänderung Prüfung von Textilien - Bestimmung der Maßänderung von textilen Flächengebilden - Dämpfen auf Bügelmaschinen
DIN 53894-1 - Bestimmung der Maßänderung Prüfung von Textilien - Bestimmung der Maßänderung von textilen Flächengebilden durch Bügeln mit feuchtem Bügeltuch und beheizter Metallplatte
DIN 53892-2 - Maßänderung Prüfung von Textilien - Bestimmung der Maßänderung von Geweben bei wiederholter Einwirkung von Nässe und Trockenluft
DIN 53891-2 - Knittererholungswinkel (Nass) Prüfung von Textilien - Bestimmung des Knittererholungswinkels von textile Flächengebilden - Meßverfahren an der nassen Probe mit senkrechter Faltkante
DIN 53890 - Knittererholungswinkel (Trocken) Prüfung von Textilien - Bestimmung des Knittererholungswinkels von textile Flächengebilden - Meßverfahren an der lufttrockenen Probe mit waagerechter Faltkante und hochstehendem freien Schenkel
DIN 53867 - Bestimmung des Pillverhaltens (Random Tumble Pilling Tester) Prüfung von Textilien - Bestimmung des Pillverhaltens - Prüfung nach dem Schlagflügelverfahren (Random Tumble Pilling Tester)
DIN 53866-3 - Schrumpfverhalten in Heißluft Prüfung von Textilien - Schrumpfverhalten von einfachen Garnen und Zwirnen - Bestimmung des Schrumpfes in Heißluft
DIN 53866-2 - Schrumpfverhalten in Wasser Prüfung von Textilien - Schrumpfverhalten von einfachen Garnen und Zwirnen - Bestimmung des Schrumpfes in Wasser
DIN 53864 - Biegesteifigkeit Prüfung von Textilien - Bestimmung der Biegesteifigkeit - Verfahren nach Schlenker
DIN 53863-2 - Rundscheuerversuch Prüfung von Textilien - Scheuerprüfung von textilen Flächengebilden - Rundscheuerversuch
DIN 53860-1 - Ellenbogenverfahren, statische Beanspruchung Prüfung von Textilien - Prüfung der Ausbeulneigung von textilen Flächengebilden - Ellenbogenverfahren, statische Beanspruchung
DIN 53859-5-A - Trapez-Weiterreißversuch Prüfung von Textilien - Weiterreißversuch an textilen Flächengebilden - Trapez-Weiterreißversuch
DIN 53856 - Bestimmung der Massenanteile von Kette und Schuss Prüfung von Textilien - Bestimmung der Massenanteile von Kette und Schuss
DIN 53855-1 - Bestimmung der Dicke Prüfung von Textilien - Bestimmung der Dicke textiler Flächengebilden (außer Fußbodenbeläge) - Rohdichte über 0,05 g/cm³
DIN 53852 - Querrichtung - Bestimmung von Garnlängenverhältnissen Prüfung von Textilien - Bestimmung von Garnlängenverhältnissen in Geweben und Maschenwaren (Querrichtung)
DIN 53852 - Längsrichtung - Bestimmung von Garnlängenverhältnissen Prüfung von Textilien - Bestimmung von Garnlängenverhältnissen in Geweben und Maschenwaren (Längsrichtung)
DIN 53843-1 - Schlingenzugversuch Prüfung von Textilien - Schlingenzugversuch, Garne
DIN 53842-1 - Knoten-Zugversuch Prüfung von Textilien - Knoten-Zugversuch an einfachen Garnen und Zwirnen
DIN 53840-1 - Bestimmung der Einkräuselung, der Kennkräuselung und der mechanischen Kräuselbeständigkeit Prüfung von Textilien - Bestimmung der Einkräuselung, der Kennkräuselung und der mechanischen Kräuselbeständigkeit von texturierten Filamentgarnen bis zu einer Feinheit von 400 dtex
DIN 53835-2 - Prüfung des zugelastischen Verhaltens (mehrmalige Zugbeanspruchung zwischen konstanten Dehngrenzen) Prüfung von Textilien - Prüfung des zugelastischen Verhaltens - Garne und Zwirne aus Elastofasern, mehrmalige Zugbeanspruchung zwischen konstanten Dehngrenzen
DIN 53835-14 - Prüfung des zugelastischen Verhaltens (zwischen zwei Kraftgrenzen) Prüfung von Textilien - Prüfung des zugelastischen Verhaltens - Maschenwaren, einmalige Zugbeanspruchung zwischen zwei Kraftgrenzen
DIN 53835-13 - Prüfung des zugelastischen Verhaltens (zwischen konstanten Dehngrenzen) Prüfung von Textilien - Prüfung des zugelastischen Verhaltens - Textile Flächengebilde, einmalige Zugbeanspruchung zwischen konstanten Dehngrenzen
DIN 53830-4 - Abschnittverfahren Prüfung von Textilien - Bestimmung der Feinheit von Garnen und Zwirnen - Elastogarne, einschließlich Umwindungsgarn aus Elastofasern - Abschnittverfahren
DIN 53830-3 - Abschnittverfahren Prüfung von Textilien - Bestimmung der Feinheit von Garnen und Zwirnen; Einfache Garne und Zwirne, Texturierte Garne; Abschnittverfahren
DIN 53817-2 - Kapazitives Meßverfahren (Uster) Prüfung von Textilien - Bestimmung der Ungleichmäßigkeit an Faserbändern, Garnen und Zwirnen; Kapazitives Meßverfahren
DIN 53814 - Bestimmung des Wasserrückhaltevermögens Prüfung von Textilien - Bestimmung des Wasserrückhaltevermögens von Fasern und Fadenabschnitten
DIN 53811 - Faserdurchmessermessung Prüfung von Textilien - Faserdurchmessermessung- Messung in Mikroprojektion der Längsansicht
DIN 53808-1 - Längenbestimmung an Spinnfasern Prüfung von Textilien - Längenbestimmung an Spinnfasern - Einzelfaser-Messverfahren
DIN 53800-2 - Bestimmung der Handelsmasse und der Handelsfeinheit Textilien - Bestimmung er Handelsmasse - Teil 2: Bestimmung der Handelsmasse und der Handelsfeinheit
DIN 53800-1 - Bestimmung der Trockenmasse durch Trocknen im Heißluftstrom Textilien - Bestimmung der Handelsmasse - Teil 1: Bestimmung der Trockenmasse durch Trocknen im Heißluftstrom
DIN 53765 (DSC) - Dynamische Differenzkalorimetrie (DSC) Prüfung von Kunststoffen und Elastomeren - Thermische Analyse - Dynamische Differenzkalorimetrie (DDK)
DIN 53754 - Abrieb nach dem Taber-Reibradverfahren Prüfung von Kunststoffen - Bestimmung des Abriebs nach dem Reibradverfahren (Taber-Abrieb / Reibabrieb)
DIN 53752 / ISO 11359-2 - Bestimmung des thermischen Längenausdehnungskoeffizienten Prüfung von Kunststoffen - Bestimmung des thermischen Längenausdehnungskoeffizienten
DIN 53728-3 - Bestimmung der Viskositätszahl Prüfung von Kunststoffen - Bestimmung der Viskositätszahl von Polyethylenterephthalat (PETP) oder Polybutylenterephthalat (PBTP) in verdünnter Lösung
DIN 53715 - Wassergehalt durch Titration nach Karl-Fischer Prüfung von Kunststoffen - Bestimmung des Wassergehaltes durch Titration nach Karl Fischer
DIN 53579-1 (Eindrückweg bei vorgebener Eindrückkraft) - Härteprüfung (Eindrückweg bei vorgebener Eindrückkraft) Prüfung weich-elastischer Schaumstoffe - Härteprüfung an Fertigteilen - Eindrückversuch an Formteilen (Eindrückweg bei vorgebener Eindrückkraft)
DIN 53579-1 (Eindrückkraft bei vorgebenem Eindrückweg) - Härteprüfung (Eindrückkraft bei vorgebenem Eindrückweg) Prüfung weich-elastischer Schaumstoffe - Härteprüfung an Fertigteilen - Eindrückversuch an Formteilen (Eindrückkraft bei vorgebenem Eindrückweg)
DIN 53579 (Eindrückweg) - Härteprüfung (Eindrückweg bei vorgebener Eindrückkraft) Prüfung weich-elastischer Schaumstoffe - Eindrückversuch an Fertigteilen (Eindrückweg bei vorgebener Eindrückkraft)
DIN 53579 (Eindrückkraft) - Härteprüfung (Eindrückkraft bei vorgebenem Eindrückweg) Prüfung weich-elastischer Schaumstoffe - Eindrückversuch an Fertigteilen (Eindrückkraft bei vorgebenem Eindrückweg)
DIN 53577 - Druckspannungs-Verformungseigenschaften (Materialien mit niedriger Dichte / <= 250 kg/m³) Prüfung von weich-elastischen Schaumstoffen; Bestimmung der Stauchhärte und der Federkennlinie im Druckversuch
DIN 53572 - Druckverformung Prüfung von weich-elastischen Schaumstoffen - Bestimmung des Druck-verformungsrestes nach konstanter Verformung
DIN 53530 - Trennversuch Prüfung organischer Werkstoffe - Trennversuch an haftend verbundenen Gewebelagen; NUR Bahnen & Platten!
DIN 53528 - Verschleißprüfung mit dem Frank-Hauser-Gerät Prüfung von gummierten Textilien - Verschleißprüfung durch Scheuern - Bestimmung des Abriebs mit dem Frank-Hauser-Gerät
DIN 53516 - Abrieb Prüfung von Kautschuk und Elastomeren - Bestimmung des Abriebs
DIN 53512 - Bestimmung der Rückprall-Elastizität Prüfung von Kautschuk und Elastomeren - Bestimmung der Rückprall-Elastizität (Schob-Pendel)
DIN 53509-1-B - Ozonbeständigkeit Prüfung von Kautschuk und Elastomeren - Bestimmung der Beständigkeit gegen Rissbildung unter Ozoneinwirkung - Teil 1: Statische Beanspruchung; Verfahren B (Bestimmung der Beanspruchungsdauer bis zum Rissbeginn bei vorgegebener Dehnung)
DIN 53509-1-A - Ozonbeständigkeit Prüfung von Kautschuk und Elastomeren - Bestimmung der Beständigkeit gegen Rissbildung unter Ozoneinwirkung - Teil 1: Statische Beanspruchung; Verfahren A (Beurteilung des Rissbildes nach vorgegebener Beanspruchungsdauer bei vorgegebener Dehnung)
DIN 53508 - Künstliche Alterung Prüfung von Kautschuk und Elastomeren - Künstliche Alterung
DIN 53506 - Nadelausreißwiderstand Prüfung von Kautschuk und Elastomeren - Bestimmung des Nadelausreißwiderstandes
DIN 53505-D - Bestimmung der Shore D Härte Prüfung von Kautschuk und Elastomeren - Härteprüfung nach Shore A und Shore D; Shore D
DIN 53505-A - Bestimmung der Shore A Härte Prüfung von Kautschuk, Elastomeren und Kunststoffen - Härteprüfung nach Shore A und Shore D; Shore A
DIN 53504 - Zugeigenschaften Prüfung von Kautschuk und Elastomeren - Bestimmung von Reißfestigkeit, Zugfestigkeit, Reißdehnung und Spannungswerten im Zugversuch
DIN 53504 (Temperierkammer - in Wärme) - Zugeigenschaften Prüfung von Kautschuk und Elastomeren - Bestimmung von Reißfestigkeit, Zugfestigkeit, Reißdehnung und Spannungswerten im Zugversuch
DIN 53497-B - Warmlagerungsversuch bei konstanter Temperatur Prüfung von Kunststoffen - Warmlagerungsversuch an Formteilen aus thermoplastischen Formmassen ohne äußere mechanische Beanspruchung; Verfahren B: konstanter Temperatur
DIN 53497-A - Warmlagerungsversuch bei konstanter Lagerungsdauer Prüfung von Kunststoffen - Warmlagerungsversuch an Formteilen aus thermoplastischen Formmassen ohne äußere mechanische Beanspruchung; Verfahren A: konstanter Lagerungsdauer
DIN 53482 / DIN VDE 0303-3 / VDE 0303-3 - Oberflächenwiderstand Prüfungen von Werkstoffen für die Elektrotechnik; Messung des elektrischen Widerstandes von nichtmetallen Werkstoffen
DIN 53453 (Schlagzähigkeit) - Schlagbiegeversuch Prüfung von Kunststoffe - Schlagbiegeversuch
DIN 53453 (Kerbschlagzähigkeit) - Schlagbiegeversuch Prüfung von Kunststoffe - Schlagbiegeversuch
DIN 53438-3 - Flächenbeflammung Prüfung von brennbaren Werkstoffen - Verhalten beim Beflammen mit einem Brenner - Flächenbeflammung
DIN 53438-2 - Kantenbeflammung Prüfung von brennbaren Werkstoffen - Verhalten beim Beflammen mit einem Brenner - Kantenbeflammung
DIN 53435-DS-K (Dynstat-Schlagbiegeversuch gekerbt, -30°C) - Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern bei -30 °C, gekerbt Prüfung von Kunststoffen; Biegeversuch und Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern, Kerbschlagzähigkeit; gekerbt (-30 °C)
DIN 53435-DS-K (Dynstat-Schlagbiegeversuch gekerbt, -25°C) - Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern bei -25 °C, gekerbt Prüfung von Kunststoffen; Biegeversuch und Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern, Kerbschlagzähigkeit; gekerbt (-25 °C)
DIN 53435-DS-K (Dynstat-Schlagbiegeversuch gekerbt) - Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern, gekerbt Prüfung von Kunststoffen; Biegeversuch und Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern, Kerbschlagzähigkeit; gekerbt (RT)
DIN 53435-DS-G (Dynstat-Schlagbiegeversuch ungekerbt, -30°C) - Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern bei -30 °C, ungekerbt Prüfung von Kunststoffen - Biegeversuch und Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern; Schlagzähigkeit, ungekerbt (-30 °C)
DIN 53435-DS-G (Dynstat-Schlagbiegeversuch ungekerbt, -25°C) - Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern bei -25 °C, ungekerbt Prüfung von Kunststoffen - Biegeversuch und Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern; Schlagzähigkeit, ungekerbt (-25 °C)
DIN 53435-DS-G (Dynstat-Schlagbiegeversuch ungekerbt) - Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern, ungekerbt Prüfung von Kunststoffen - Biegeversuch und Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern; Schlagzähigkeit, ungekerbt (RT)
DIN 53435-DS ungekerbt (Dynstat-Schlagbiegeversuch) - Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern, ungekerbt Prüfung von Kunststoffen - Biegeversuch und Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern; Schlagzähigkeit, ungekerbt (RT)
DIN 53435-DS gekerbt (Dynstat-Schlagbiegeversuch) - Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern, gekerbt Prüfung von Kunststoffen; Biegeversuch und Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern, Kerbschlagzähigkeit; gekerbt (-30 °C)
DIN 53435-DB-G (Dynstat-Biegeversuch) - Biegeversuch an Dynstat-Probekörpern Prüfung von Kunststoffen - Biegeversuch und Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern; Biegeversuch an Dynstat-Probekörpern
DIN 53435-DB (Dynstat-Biegeversuch) - Biegeversuch an Dynstat-Probekörpern Prüfung von Kunststoffen - Biegeversuch und Schlagbiegeversuch an Dynstat-Probekörpern; Dynstat-Biegeversuch DB
DIN 53430 - Zugversuch Prüfung von harten Schaumstoffen - Zugversuch
DIN 53428 - Verhalten gegen Flüssigkeiten, Dämpfe, Gase und feste Stoffe Prüfung von Schaumstoffen - Bestimmung des Verhaltens gegen Flüssigkeiten, Dämpfe, Gase und feste Stoffe
DIN 53424 - Bestimmung der Formbeständigkeit in der Wärme Prüfung von harten Schaumstoffen - Bestimmung der Formbeständigkeit in der Wärme bei Biegebeanspruchung und bei Druckbeanspruchung
DIN 53423 - Biegeversuch (3-Punkt-Biegeprüfung) Prüfung von harten Schaumstoffen - Biegerversuch
DIN 53377 - Bestimmung der Maßänderung Prüfung von Kunststoff-Folien - Bestimmung der Maßänderung
DIN 53377 - Bestimmung der Maßänderung Prüfung von Kunststoff-Folien - Bestimmung der Maßänderung
DIN 53373 - Durchstoßversuch Prüfung von Kunststoff-Folien - Durchstoßversuch mit elektronischer Meßwerterfassung
DIN 53370 - Verfahren P - Dickenmessung Prüfung von Kunststoff-folien - Bestimmung der Dicke durch mechanische Abtastung (Verfahren P, punktförmiges Abtasten)
DIN 53370 - Verfahren F - Dickenmessung Prüfung von Kunststoff-folien - Bestimmung der Dicke durch mechanische Abtastung (Verfahren F, flächenförmiges Abtasten)
DIN 53363 - Weiterreißversuch an trapezförmigen Proben mit Einschnitt Prüfung von Kunststoff-Folien - Weiterreißversuch an trapezförmigen Proben mit Einschnitt
DIN 53362 - Biegesteifigkeit (Verfahren nach Cantilever) Prüfung von Kunststoff- Folien und von textilen Flächengebilden (außer Vliesstoffen), mit oder ohne Deckschicht aus Kunststoff - Bestimmung der Biegesteifigkeit - Verfahren nach Cantilever
DIN 53360 - Bestimmung der statischen und bleibenden Dehnung Prüfung von Kunstleder und ähnlichen Flächengebilden - Bestimmung der Gesamtdehnung (Statische Dehnung) und der bleibenden Dehnung
DIN 53359 - Dauer-Knickversuch Prüfung von Kunstleder und ähnlichen Flächengebilden - Dauer-Knickversuch
DIN 53357-A - Trennversuch (Verfahren A) Prüfung von Kunststoffbahnen und -folien - Trennversuch der Schichten (Verfahren A)
DIN 53356 - Weiterreißversuch Prüfung von Kunstleder und ähnlichen Flächengebilden - Weiterreißversuch
DIN 53354 - Zugversuch Prüfung von Kunstleder; Zugversuch
DIN 53351 - Dauerfaltverfahren (Flexometer Verfahren) Prüfung von Kunstleder und ähnlichen Flächengebilden - Dauerfaltverfahren (Flexometer Verfahren)
DIN 53350 - Biegesteifigkeit (Verfahren nach Ohlsen) Prüfung von Kunststoff-Folien und mit Deckschicht aus Kunststoff versehenen textilen Flächengebilden - Bestimmung der Biegesteifigkeit - Verfahren nach Ohlsen
DIN 53333 - Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeit Prüfung von Leder, Kunstleder und Textilien - Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeit
DIN 53331 - Stichausreißkraft Prüfung von Leder - Bestimmung der Stichausreißkraft
DIN 53323 - Wölbversuch Prüfung von Leder - Bestimmung des Spannungsdehnungsverhaltes im Wölbversuch
DIN 53295 - Trommel-Schälversuch Prüfung von Kernverbunden - Trommel-Schälversuch
DIN 53293 - Biegeversuch (4-Punkt-Biegeprüfung) Prüfung von Kernverbunden - Biegeversuch
DIN 53292 - Zugversuch senkrecht zur Deckschichtebene Prüfung von Kernverbunden; Zugversuch senkrecht zur Deckschichtebene
DIN 53236 Verfahren B - Farbmessung Farbmittel - Mess- und Auswertebedingungen zur Bestimmung von Farbunterschieden bei Beschichtungsstoffen, ähnlichen Beschichtungen und Kunststoffen
DIN 53230 - Bewertungssystem für die Auswertung von Prüfungen Prüfung von Anstrichstoffen und ähnlichen Beschichtungsstoffen - Bewertungssystem für die Auswertung von Prüfungen
DIN 53142-1 - Durchstoßprüfung Prüfung von Pappe - Durchstoßprüfung - Teil 1: Prüfung mit dem Pendelschlagwerk
DIN 53122-1 - Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeit Prüfung von Kunststoff-Folien, Elastomerfolien, Papier, Pappe und andere Flächengebilden - Bestimmung der Wasserdampfdurchlässigkeit - Teil 1: Gravimetrisches Verfahren
DIN 53121 - Biegesteifigkeit nach der Balkenmethode Prüfung von Papier, Karton und Pappe; Bestimmung der Biegesteifigkeit nach der Balkenmethode
DIN 53119-2 - Bestimmung des Reibverhaltens Prüfung von Papier - Bestimmung des Reibverhaltens - Teil 2: Rutschwinkelprüfgerät
DIN 53109 - Abrieb nach dem Taber-Reibradverfahren Prüfung von Papier und Pappe; Bestimmung des Abriebs nach dem Reibradverfahren
DIN 53100, Anhang F - Eisessigtest Metallische Überzüge - Galvanische Nickel-Chrom- und Kupfer-Nickel-Chrom-Überzüge auf Kunststoffen - Anhang F: Eisessigtest
DIN 53100 § 7.5 (Anhang D) - Temperaturwechselprüfung Metallische Überzüge - Galvanische Nickel-Chrom- und Kupfer-Nickel-Chrom-Überzüge auf Kunststoffen; § 7.5: Temperaturwechselprüfung (Anhang D)
DIN 53019-1 - Viskosität (mit dem Rotationsviskosimeter) Viskosimetrie - Messung von Viskositäten und Fließkurven mit Rotationsviskosimetern - Teil 1: Grundlagen und Messgeometrie
DIN 52616 - Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit Wärmeschutztechnische Prüfung - Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit mit dem Wärmestrommessplatten-Gerät
DIN 52351 § 2. - Bestimmung der Wasseraufnahme und der Dickenquellung Prüfung von Holzfaserplatten - Bestimmung des Feuchtigkeitsgehaltes, der Wasseraufnahme und der Dickenquellung, hier § 2.: Bestimmung der Wasseraufnahme und der Dickenquellung
DIN 52351 § 1. - Bestimmung des Feuchtigkeitsgehaltes Prüfung von Holzfaserplatten - Bestimmung des Feuchtigkeitsgehaltes, der Wasseraufnahme und der Dickenquellung; hier § 1.: Bestimmung des Feuchtegehaltes
DIN 52350 - Bestimmung der Dicke, des Flächengewichts und der Rohdichte Prüfung von Holzfaserplatten - Probennahme, Dickenmessung, Bestimmung des Flächengewichtes und der Rohdichte
DIN 52182 - Bestimmung der Rohdichte Prüfung von Holz - Bestimmung der Rohdichte
DIN 51757, Verfahren 2 (hydrostatische Wägung) - Bestimmung der Dichte Dichte mit hydrostatischer Wägung - Prüfung von Mineralölen und verwandten Stoffen; Bestimmung der Dichte
DIN 51732-N Prüfung fester Brennstoffe - Bestimmung des Gesamtgehaltes an Kohlenstoff, Wasserstoff und Stickstoff (hier: Stickstoff) - Instrumentelle Methoden
DIN 51732 - Bestimmung des Gesamtgehaltes an Kohlenstoff, Wasserstoff und Stickstoff C/H/N inklusive O - Prüfung fester Brennstoffe - Bestimmung des Gesamtgehaltes an Kohlenstoff, Wasserstoff und Stickstoff - Instrumentelle Methoden
DIN 51724-1 Prüfung fester Brennstoffe - Bestimmung des Schwefelgehaltes - Teil 1: Gesamtschwefel
DIN 51722-1 Prüfung fester Brennstoffe - Bestimmung des Sickstoffgehaltes - Halbmikro-Kjeldahl-Verfahren
DIN 51721 - Verfahren nach Radmacher-Hoverath Wasserstoff/Kohlenstoff, Prüfung fester Brennstoffe - Bestimmung des Gehaltes an Kohlenstoff und Wasserstoff - Verfahren nach Radmacher-Hoverath
DIN 51718 Prüfung fester Brennstoffe - Bestimmug des Wassergehaltes und der Analysenfeuchtigkeit
DIN 51558-2 Neutralisationszahl (Isolieröle): Prüfung von Mineralölen; Bestimmung der Neutralisationszahl, Farbindikator-Titration - Isolieröle
DIN 51084-C (in Anlehnung) - Bestimmung des Gehaltes an Fluorid Prüfung von oxidischen Roh- und Werkstoffen für Keramik, Glas und Glasuren - Bestimmung des Gehaltes an Fluorid (Verfahren C)
DIN 51045-1 - Bestimmung der thermischen Längenänderung fester Körper Bestimmung der thermischen Längenänderung fester Körper - Teil 1
DIN 51007 - Differenzthermoanalyse (DTA) Thermische Analyse (TA) - Differenzthermoanalyse (DTA) - Grundlagen
DIN 50958 - Modifizierte Corrodkote-Korrosionsprüfung (mod. Corr-Test) Galvanische Überzüge - Modifizierte Corrodkote-Korrosionsprüfung (mod. Corr-Test)
DIN 50021-SS - Salzsprühnebelprüfung Sprühnebelprüfungen mit verschiedenen Natriumchlorid-Lösungen (SS: Salzsprühnebelprüfung)
DIN 50021-CASS - Kupferchlorid-Essigsäure-Salzsprühnebelprüfung Sprühnebelprüfungen mit verschiedenen Natriumchlorid-Lösungen (CASS: Kupferchlorid-Essigsäure-Salzsprühnebelprüfung)
DIN 50018 - Prüfung im Kondenswasser-Wechselklima mit schwefeldioxidhaltiger Atmosphäre Prüfung im Kondenswasser-Wechselklima mit schwefeldioxidhaltiger Atmosphäre
DIN 50018 - Prüfung im Kondenswasser-Wechselklima mit schwefeldioxidhaltiger Atmosphäre Prüfung im Kondenswasser-Wechselklima mit schwefeldioxidhaltiger Atmosphäre
DIN 50017-KTW - Kondenswasser-Wechselklima KTW (mit Wechsel von Lufttemperatur) Klimate und ihre technische Anwendung - Kondenswasser-Prüfklimate (Kondenswasser-Wechselklima KTW, mit Wechsel von Lufttemperatur)
DIN 50017-KK - Kondenswasser-Konstantklima KK Klimate und ihre technische Anwendung - Kondenswasser-Prüfklimate (Kondenswasser-Konstantklima KK)
DIN 50017-KFW - Kondenswasser-Wechselklima KFW (mit Wechsel von Luftfeuchte und -temperatur) Klimate und ihre technische Anwendung - Kondenswasser-Prüfklimate (Kondenswasser-Wechselklima KFW, mit Wechsel von Luftfeuchte und -temperatur)
DIN 4102-1, Baustoffklasse B2 - Flächen- und Kantenbeflammung Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen, Teil 1: Baustoffe - Begriffe, Anforderungen und Prüfungen
DIN 40050-9 - IP-Schutzarten der elektrischen Ausrüstung Straßenfahrzeuge - IP-Schutzarten - Schutz gegen Fremdkörper, Wasser und Berührungen - Elektrische Ausrüstung
DIN 38414-14 (S14) - Perfluorierte Tenside Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung - Schlamm und Sedimente (Gruppe S) - Teil 14: Bestimmung ausgewählter polyfluorierter Verbindungen (PFC) in Schlamm, Kompost und Boden - Verfahren mittels Hochleistungs-Flüssigchromatographie und massenspektrometrischer Detektion (HPLC-MS/MS) (S14)
DIN 38409-H23-2 - Bestimmung der bismutaktiven Substanzen BIAS: Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung; Summarische Wirkungs- und Stoffkenngrößen (Gruppe H); Bestimmung der bismutaktiven Substanzen (H 23) ;DRAGENDORFF-REAGENZ (BiAS)
DIN 38407-F14 (in Anlehnung) - Bestimmung von Phenoxyalkancarbonsäuren Deutsche Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchung; Gemeinsam erfaßbare Stoffgruppen (Gruppe F); Bestimmung von Phenoxyalkancarbonsäuren mittels Gaschromatogrphie und massenspektrometrischer Detektion nach Fest-Flüssig-Extraktion und Derivatisierung
DIN 3761-14 - Pyrolyse-IR Radial-Wellendichtringe für Kraftfahrzeuge - Prüfung - Infrarotspektroskopische Analyse von Elastomeren
DIN 3419-1 - Bestimmung diverser Festigkeiten an Reißverschlüssen Reißverschlüsse - Teil 1: Tehnische Lieferbedingungen
DIN 3415-1&2 - Textile Haftverschlüsse Textile Haftverschlüsse - Anforderungen und Prüfungen
DIN 30646: Selbstklebende Schilder - Technische Lieferbedingungen für Schilder aus Kunststoff-, Aluminiumfolien und Papier Für alle Arten von Schildern mit selbstklebender Beschichtung, die durch ein geeignetes Papier oder eine geeignete Folie geschützt sind.
DIN 19528 - Elution nach dem Perkolationsverfahren (Säulenversuch) Elution von Feststoffen - Perkolationsverfahren zur gemeinsamen Untersuchung des Elutionsverhaltens von anorganischen und organischen Stoffen (Säulenschnelltest)
DIN 18035-7 § 7.9 - Querzugfestigkeit Sportplätze - Teil 7: Kunststoffrasensysteme; § 7.9: Bestimmung der Querzugfestigkeit
DIN 18035-7 § 7.7.2 - Beanspruchung durch Wärme Sportplätze -Teil 7: Kunststoffrasenflächen; § 7.7.2: Beanspruchung durch Wärme
DIN 18035-7 § 7.7.1 - Beanspruchung durch heißes Wasser Sportplätze -Teil 7: Kunststoffrasenflächen; § 7.7.1: Beanspruchung durch heißes Wasser
Dielektrische Eigenschaften - Bestimmung des Verlustfaktors (tan δ) Untersuchung des dielektrischen Spektrums von Feststoffen
Dickenmessung Dickenmessung von diversen Matrices mittels Messschieber, Dickenmessuhr oder Bügelmesschraube
Dichtebestimmung mit Volumenmessgeräten Dichtebestimmung mit Volumenmessgeräten (Messzylinder, Pipette)
Dichtebestimmung (Eintauchverfahren) Allgemeine Methode zur Bestimmung der Dichte (Eintauchverfahren)
DGUV 213-523 / BGI 505.23 - Bestimmung von N-Nitrosaminen Verfahren zur Bestimmung von N-Nitrosaminen
DGUV 213-523 / BGI 505.23 (Analyse angelieferter Kartuschen) - Bestimmung von N-Nitrosaminen Verfahren zur Bestimmung von N-Nitrosaminen (Analyse angelieferter Kartuschen)
Demontagekraft Demontagekraft (nach Kundenforderung)
DBL 9455: Liefervorschrift - Schmelztauchverzinktes Flachzeug
DBL 9441: Liefervorschrift - Oberflächenschutz von Verbindungselementen zur Direktverschraubung in Blech und Kunststoff (nichtmetrische Gewinde) Verbindungselementen zur Direktverschraubung in Blech und Kunststoff (nichtmetrische Gewinde)
DBL 9440: Verbindungselemente mit metrischem Gewinde - Oberflächenschutz und ergänzende TL / VDA 235-104: Cr(VI)-freie Oberflächenschutzarten für Verbindungselemente mit metrischem Gewinde Verbindungselemente mit metrischem Gewinde (Innen- und Außengewinde)
DBL 9440: Verbindungselemente mit metrischem Gewinde - Oberflächenschutz und ergänzende TL / VDA 235-104: Cr(VI)-freie Oberflächenschutzarten für Verbindungselemente mit metrischem Gewinde Verbindungselemente mit metrischem Gewinde (Innen- und Außengewinde)
DBL 9202: Dekorteile im Fahrgastinnenraum Dekorteile im Fahrgastinnenraum
DBL 9201: Aluminiumteile mit anodisch erzeugten Oxidschichten dekorative Zierteile im Außen- und Innenbereich von Kraftfahrzeugen
DBL 9201: Aluminiumteile mit anodisch erzeugten Oberflächen dekorative Außen- und Innenteile von Kraftfahrzeugen
DBL 9025: Liefervorschrift Geräuschkapseln an Motoren
DBL 8465: Galvanisierte Teile aus Kunststoffen mit metallischen Überzügen und Zusatzbeschichtungen Für Funktions- oder Zierteile im Fahrzeuginterieur oder-exterieur.
DBL 8465: Galvanisierte Teile aus Kunststoffen mit metallischen Überzügen und Zusatzbeschichtungen Für Funktions- oder Zierteile im Fahrzeuginterieur oder-exterieur.
DBL 8465: Galvanisierte Teile aus Kunststoffen mit metallischen Überzügen und Zusatzbeschichtungen Funktions- oder Zierteile im Fahrzeuginterieur oder-exterieur
DBL 8459: Technische Liefervorschrift - Teile mit Nickel-, Nickel-Chrom- oder Kupfer-Nickel-Chrom-Überzügen
DBL 8451: Galvanisch abgeschiedene Zink- oder Zinklegierungsschichten für Bauteile aus Eisenwerkstoffen für Bauteile aus Eisenwerkstoffen
DBL 8451: Galvanisch abgeschiedene Zink- oder Zinklegierungsschichten für Bauteile aus Eisenwerkstoffen Bauteile aus Eisenwerkstoffen
DBL 8451: Galvanisch abgeschiedene Zink- oder Zinklegierungsschichten für Bauteile aus Eisenwerkstoffen Teile mit galvanisch abgeschiedenen und nachbehandelten Zink- und Zinklegierungsüberzügen
DBL 8451: Galvanisch abgeschiedene Zink- oder Zinklegierungsschichten für Bauteile aus Eisenwerkstoffen Teile mit galvanisch abgeschiedenen und nachbehandelten Zink- und Zinklegierungsüberzügen
DBL 8440: Teile aus Eisenwerkstoffen mit anorganischer Beschichtung (Zinklamellenüberzüge) Bauteile mit Zinklamellenbeschichtung (als Korrosionschutz)
DBL 8230: Selbstklebende Schilder
DBL 8230: Liefervorschrift - Selbstklebende Schilder Für Schilder über Reifendruck, Kofferraumbeladung, Kenndatenfür Mitoren und Aggregate
DBL 7906: Liefervorschrift - Selbstklebende Bauteile z.B. GPS-Antennen, Embleme, Spoiler
DBL 7906: Liefervorschrift - Selbstklebende Bauteile AA 10: GPS-Antennen, Embleme, Typenkennzeichnung, Zierleisten, A- und B-Säulenblenden, Kotflügelverbreiterung, Spoiler etc. / AA 11: Antennenverstärker / AA 20: Regensensor, Lichtsensor / AA 30: Türdichtungen, Dichtungsprofile, Dachfugenleiste
DBL 7906: Liefervorschrift - Selbstklebende Bauteile
DBL 7904: Liefervorschrift - Klebungen an Bauteilen in der Montage Für Klebungen an Bauteilen
DBL 7904: Liefervorschrift - Klebungen an Bauteilen Für Klebungen an Zulieferkaufteilen (quasi spannungsfreie Verklebung)
DBL 7403: Dekorative Beschichtung von metallischen Interieur-Bauteilen durch Plasma- oder Vakuumabscheidung (z.B. PVD) Bauteile aus nichtrostendem Stahl für den Interieurbereich, mit einer maßgeblich farbgebenden dekorativen Dünnschicht, beschichtet durch Plasma- oder Vakuumabscheidung (PVD, CVD, PACVD ...).
DBL 7403 § 7.3/ CEN/TS 1071-8:2004 - Bestimmung der Rockwellhärte Dekorative Beschichtung von metallischen Interieur-Bauteilen durch Plasma- oder Vakuumabscheidung (z.B. PVD) / Rockwell-Eindringprüfung an keramischen Schichten
DBL 7402: Dekorative Beschichtung von Kunststoffteilen durch Plasma- oder Vakuumabscheidung Bauteile aus Kunststoff, die mit einer dekorativen Beschichtung ausgestattet sind, deren maßgeblich farbgebende Schicht durch ein Verfahren der Plasma- oder Vakuumabscheidung hergestellt wird
DBL 7392: Beschichtung/Lackierung für Bauteile mit mäßiger Korrosionsbeanspruchung Fertig-Lackierung (Decklackierung) für Bauteile, die feucht-warmer Atmosphäre ausgesetzt sind. Haupsächlich für Bauteile im Innenraum von Fahrzeugen.
DBL 7391: Organische Beschichtung für metallische Teile an der Fahrzeugaußenseite NFZ Für Bauteile von Nutzfahrzeugen, die Witterungsbeanspruchungen, Korrosionsbeanspruchungen und gegebenenfalls auch mechanischer Beanspruchung ausgesetzt sind. Für Beschichtungen an der Außen- und Unterseite des Fahrzeugs, am Chassis und im Motorraum.
DBL 7391: Beschichtung/ Lackierung für Teile mit hoher Korrosionsbeanspruchung Beschichtung/ Lackierung für Teile mit hoher Korrosionsbeanspruchung
DBL 7390 - Grundlackierung (Grundierung) als Basis für nachfolgende Fertiglackierungen Ausführungsarten mit Leichtmetallen als Anstrichträger
DBL 7384: Liefervorschrift - Beschichtung von Kunststoffteilen im Fahrzeuginnenraum Für beschichtete Kunststoffteile, die im Innenraum von Kraftfahrzeugen eingesetzt werden.
DBL 7384: Liefervorschrift - Beschichtung von Kunststoffteilen im Fahrzeuginnenraum Für beschichtete Kunststoffteile, die im Innenraum von Kraftfahrzeugen eingesetzt werden.
DBL 7384: Liefervorschrift - Beschichtung von Kunststoffteilen im Fahrzeuginnenraum Für beschichtete Kunststoffteile, die im Innenraum von Kraftfahrzeugen eingesetzt werden.
DBL 7382: Liefervorschrift - Beschichtung/Lackierung für metallische Teile im Für alle metallischen Grundwerkstoffe im Fahrzeuginnenraum die mit einer organischen Beschichtung bzw. Lackierung beschichtet wurden. Überprüfung der Oberflächenschutzeigenschaften der Lackierung hinsichtlich Korrosion, mechanischer Eigenschaften und Witterungsbeständigkeit.
DBL 7381: Organische Beschichtung für metallische Teile an der Fahrzeugaußenseite Für alle metallischen Grundwerkstoffe an der Außen- und Unterseite des Fahrzeugs und im Motorraum, sowie für die eigentliche Karosserie, die mit einer organischen Beschichtung bzw. Lackierung beschichtet werden.
DBL 7381: Organische Beschichtung für metallische Teile an der Außen- und Unterseite des Fahrzeugs im Motoraum Für alle metallischen Grundwerkstoffe an der Außen- und Unterseite des Fahrzeugs und im Motorraum, die mit einer organischen Beschichtung bzw. Lackierung beschichtet werden sowie auch für die bei Lieferanten durchgeführte OEM-Karosserielackierung.
DBL 7381: Liefervorschrift - Beschichtung für PKW-Aggregate/Karosserieteile und andere Funktionsteile* mit hoher Korrosionsbeanspruchung Fertiglackierung (Decklackierung) für Bauteile, die starker Korrosionsbeanspruchung, gegebenenfalls auch mechanischer Beanspruchung, ausgesetzt sind. Für Beschichtungen an der Außen- und Unterseite des Fahrzeugs und im Motorraum, nicht für den Fahrzeuginnenraum.
DBL 7379: Liefervorschrift - Selbstklebende Funktionsfolien
DBL 7310: Liefervorschrift - Lacke für Bremsscheiben Lackierte Bremsscheiben
DBL 6269: Liefervorschrift, Schläuche für Scheibenwaschanlagen und Scheinwerferreinigungsanlagen Schläuche für Scheibenwaschanlagen und Scheinwerferreinigungsanlagen
DBL 6260: Liefervorschrift, Schläuche und Leitungen für die Servolenkung und Fahrwerkssysteme Hochdruck- (HD), Rücklauf- und Saugschlauch für Servolenkung, Niveauregulierung und Fahrwerkssysteme
DBL 6260: Liefervorschrift, Schläuche und Leitungen für die Servolenkung und Fahrwerkssysteme Hochdruck- (HD), Rücklauf- und Saugschlauch für Servolenkung, Niveauregulierung und Fahrwerkssysteme
DBL 6254: Kühlwasserschläuche Für Werkstoffe in kühlwasserführenden flexiblen Verbindungen, z. B. zwischen Kühler und Motor bzw. Kühler- und Heizungssystemen.
DBL 6038: O-Ringe und Formdichtungen aus Elastomeren Elastomere Werkstoffe für Kompressions-Dichtungen bei ruhenden und axial bewegten Dichtungen im Aggregatebereich
DBL 5972: Einschicht-Akustik-Isolierstoffe Einschicht-Akustik-Isolierstoffe auf Kunststofffolienbasis wie z.B. Plan- bzw. Formteile für die Luftschalldämmung und/oder Körperschalldämpfung
DBL 5955 - Liefervorschrift . Unterpolsterungen Polsterwatte
DBL 5943: Vollsynthetische Zwirne Für vollsynthetische Nähzwirne (z.B. für Sitzbezüge) im Fahrzeuginnen- und Fahrzeugaussenbereich
DBL 5943 - Liefervorschrift - Vollsynthetische Zwirne Nähgarn
DBL 5939 - Liefervorschrift Bänder z.B. Kopfstützenschlitzeinfassung
DBL 5937: Liefervorschrift Trikotschlauchband Für Trikotschlauchbänder
DBL 5937 - Liefervorschrift Trikotschlauchband Abheftband an Bezügen
DBL 5934 - Liefervorschrift Gummibänder, -kordel und -gewebe Gummikordel
DBL 5934 - Liefervorschrift Gummibänder, -kordel und -gewebe Gummikordel
DBL 5934 - Liefervorschrift Gummibänder, -kordel und -gewebe Gummibänder, Gummigewebebänder, Gummikordel im Fahrzeuginnenbereich
DBL 5934 - Liefervorschrift Gummibänder, -kordel und -gewebe Gummibänder, Gummigewebebänder, Gummikordel im Fahrzeuginnenbereich
DBL 5920: Gummihaarstoffe
DBL 5919: Liefervorschrift Tricotband Tricotband
DBL 5917: Liefervorschrift Haftverschlussbänder
DBL 5912: Liefervorschrift Gurte Gurte
DBL 5912 - Liefervorschrift Gurte Gurte
DBL 5912 - Liefervorschrift Gurte z.B. Sicherheitsgurt, Spann-/Haltetraggurt
DBL 5912 - Liefervorschrift Gurte z.B. Sicherheitsgurt, Spann-/Haltetraggurt
DBL 5911: Liefervorschrift Keder z.B. Nahtzierrand bzw. Nahtverstärkung für Kopfstützenbezüge, Sitzbezüge, Mittelarmlehnen
DBL 5911: Keder z.B. Nahtzierrand bzw. Nahtverstärkung für Kopfstützenbezüge, Sitzbezüge, Mittelarmlehnen
DBL 5884 - Liefervorschrift Polstergewebe Für Polstergewebe z.B. Polsterbezüge, Seitenbacken, Sitzmittelfeld.
DBL 5883 - Liefervorschrift Synthesefaser-Polsterstoff Synthesefaser-Posterstoffe z.B. für Türseitenverkleidung, Türmittelfeld, Sitzbezüge, Kopfstützen.
DBL 5882 - Liefervorschrift Polstergewebe Polsterstoff
DBL 5881 - Liefervorschrift Synthesefaser-Polsterstoff Synthesefaser-Polsterstoff
DBL 5881 - Liefervorschrift Synthesefaser-Polstergewebe Polsterstoff Sitzmittelteil
DBL 5872: Textile Bodenbeläge Textile Bodenbeläge, z.B. Velours- oder Nadelfilzteppiche
DBL 5869 - Liefervorschrift Vliesstoffe Vliesstoffe
DBL 5868: Liefervorschrift - Nadelfilzstoffe Nadelfilzstoffe
DBL 5868: Liefervorschrift - Nadelfilzstoffe Nadelfilzstoffe
DBL 5868: Liefervorschrift - Nadelfilzstoffe Nadelfilzstoffe
DBL 5868: Liefervorschrift - Nadelfilzstoffe Nadelfilzstoffe
DBL 5868 A: Liefervorschrift - Nadelfilzstoffe Flachnadelvlies verformt
DBL 5868 A: Liefervorschrift - Nadelfilzstoffe Flachnadelvlies
DBL 5867: Technische Gewebe
DBL 5867: Liefervorschrift Technische Gewebe Technische Gewebe: Polyamid
DBL 5867: Liefervorschrift Technische Gewebe Technische Gewebe
DBL 5867: Liefervorschrift Technische Gewebe
DBL 5853: Veloursteppich Veloursteppich
DBL 5853 - Liefervorschrift Veloursteppich Verformteppich
DBL 5853 - Liefervorschrift Veloursteppich Veloursteppich
DBL 5818 - Liefervorschrift Gewirke
DBL 5818 - Liefervorschrift Gewirke
DBL 5818 - Liefervorschrift Gewirke
DBL 5818 - Liefervorschrift Gewirke
DBL 5818 - Liefervorschrift Gewirke
DBL 5816: Mikrofaservlies und Mikrofaserstoff
DBL 5816: Liefervorschrift - Mikrofaservlies und Mikrofaserstoff Für Mikrofaservliese und Mikrofaserstoffe.
DBL 5816: Liefervorschrift - Mikrofaservlies und Mikrofaserstoff Für Mikrofaservliese und Mikrofaserstoffe
DBL 5816: Liefervorschrift - Mikrofaservlies Für Mikrofaservliese
DBL 5814: Liefervorschrift Luftsack Luftsäcke für Airbags
DBL 5809 - Liefervorschrift Gestricke Gestricke
DBL 5809 - Liefervorschrift Gestricke Gestricke
DBL 5809 - Liefervorschrift Gestricke Gestrick, schwer
DBL 5809 - Liefervorschrift Gestricke Für Gestricke z.B. für Verkleidungsteile, Sitzbezüge, Innehimmel, Windschott.
DBL 5809 - Liefervorschrift Gestricke z.B. für Verkleidungsteile, Sitzbezüge, Innenhimmel, Windschott.
DBL 5805 - Liefervorschrift Rückseitenkaschiermaterial Rückseitenkaschiermaterial für Leder
DBL 5768: Pressverformte Faserstoffe
DBL 5768: Pressverformte Faserstoffe Pressverformte Faserstoffe im Fahrzeuginnenraum
DBL 5765: Liefervorschrift - Holzfaserhartplatten Für Versteifungen für Innenausstattungsteile, z. B. Versteifung Türmittelfeld, Laderaumabdeckung, Schiebedach.
DBL 5620: Organische Gläser für Beleuchtungseinrichtungen
DBL 5610: Liefervorschrift - Sicherheitsscheiben für Fahrzeugverglasung Ausführungsarten 00 bis 23: Windschutzscheiben (WSS) / Ausführungsarten 30 bis 97: Heck (HS)-, Seiten- und Dachscheiben
DBL 5587: Elastomerwerkstoffe für Bauteile im Kraftfahrzeug
DBL 5578: Liefervorschrift - Gleitlackbeschichtete Elastomerteile Gleitlackbeschichtete Elastomerteile
DBL 5578: Liefervorschrift - Gleitlackbeschichtete Elastomerteile Gleitlackbeschichtete Elastomerteile, z. B. für statische Dichtungen, Dichtung Türunterkante, Türdichtung, Schachtabdichtung, Cabriodichtung.
DBL 5578: Gleitlackbeschichtete Elastomerteile Gleitlackbeschichtete Elastomerteile wie Dichtungsprofile und Formteile (Moosgummi / Weichgummi) im Karossereibereich im Interieur- und Exterieurbereich, die chemisch und thermisch gering bis mäßig beansprucht werden
DBL 5578, Tab. 2, 4.12.4 / LV 28 (Kalahari-Modus) - Witterungsbeständigkeit (trocken-heißes Klima, z.B. Kalahari, Arizona, Südamerika) Liefervorschrift - Gleitlackbeschichtete Elastomerteile; Tabelle 2, 4.12.4: Künstliche Bewitterung - Außenanwendung - Kalahari-Modus
DBL 5578, Tab. 2, 4.12.4 / LV 28 (Florida-Modus) - Witterungsbeständigkeit (feucht-warmes Klima, z.B. Florida) Liefervorschrift - Gleitlackbeschichtete Elastomerteile; Tabelle 2, 4.12.4: Künstliche Bewitterung - Außenanwendung - Florida-Modus
DBL 5575: Liefervorschrift, Textilbeflockte Elastomerteile für Karosseriedichtungen und Kunststoffteile im Fahrzeuginnenraum AA 10 / 20 / 21 / 40: beflockte Elastomer-Dichtungen (z. Bsp. Fensterlaufschienen Schachtabdichtung) AA22: beflockter Kunststoff (z. Bsp. Ablagefach, Armlehne, Handschuhkasten)
DBL 5575: Liefervorschrift, Textilbeflockte Elastomerteile für Karosseriedichtungen und Kunststoffteile im Fahrzeuginnenraum AA 10 / 20 / 21 / 40: beflockte Elastomer-Dichtungen (z. Bsp. Fensterlaufschienen Schachtabdichtung) AA22: beflockter Kunststoff (z. Bsp. Ablagefach, Armlehne, Handschuhkasten)
DBL 5575: Liefervorschrift, Textilbeflockte Elastomerteile für Karosseriedichtungen und Kunststoffteile im Fahrzeuginnenraum
DBL 5574: Liefervorschrift, Formteile und Schläuche aus Zellgummi (porige Elastomere mit geschlossenen Zellen) Nur für Teile mit eingeschränktem Dichtungseffekt und / oder Isolierungseigenschaften (bis 85 °C), für Innen- und Außenraum des Karosseriebereichs.
DBL 5574: Formteile aus Zellgummi-Halbzeug Für Teile mit Dichtungseffekt und/oder Isolierungseigenschaften bei statischen Anwendungen für Interieur ud Exterieur. Die Formgebung erfolgt z.B. druch Schneiden oder Stanzen von Halbzeugen.
DBL 5573: Profile aus geschäumten Elastomeren (Moosgummi) Karosseriedichtungen aus Moosgummi im Innen- und Außenbereich
DBL 5573: Liefervorschrift, Formteile und Profile aus Moosgummi (geschäumte Elastomere mit offen- und geschlossenzelliger Struktur) festsitzende Moosgummiteile, Dichtung im Fahrzeuginnenteil
DBL 5572: Ein- und Mehrschichtbodenmatten Bodenmatten im Fahrgastinnenraum
DBL 5571: Profile und Formteile aus Elastomeren (EPDM) im Karosseriebereich Statisch und dynamisch beanspruchte, ungeschäumte Dichtungsprofile oder Formteile aus Elastomeren die vorwiegend im Karosseriebereich im Innen- und Außenbereich verwendet werden
DBL 5571: Liefervorschrift, Dichtungsprofile / Formteile aus Elastomeren, vorwiegend im Karosseriebereich thermisch 70°C dauer bis 100°C kurzfristig beanspruchbar z.B. festliegende Dichtungen wie Unterlagen, Abdichtungen, Dichtmanschetten
DBL 5571: Liefervorschrift, Dichtungsprofile / Formteile aus Elastomeren, vorwiegend im Karosseriebereich thermisch 70°C dauer bis 100°C kurzfristig beanspruchbar
DBL 5568: Liefervorschrift, Elastomerteile thermisch 150 bis 250 °C beanspruchbar, mäßig beständig gegen Mineralölprodukte Dichtelemente, Regulierelemente in Tankbelüftungsventilen, Ladeschlauch
DBL 5562: Liefervorschrift, Thermoplastische Elastomere (TPE) Thermoplastische Elastomere (TPE)
DBL 5562: Liefervorschrift, Thermoplastische Elastomere (TPE) Thermoplastische Elastomere
DBL 5562: Liefervorschrift, Bauteile aus thermoplastischen Elastomeren Für Bauteile aus thermoplastischen Elastomeren im Kraftfahrzeugbereich mit einem E-Modul < 500 MPa
DBL 5559: Liefervorschrift, Teile aus thermoplastischen Polyurethan-Elastomeren (TPU) thermisch bis 120 °C beanspruchbar z.B. Manschetten, Staubschutzkappen, Spannringe,
DBL 5558: Elastomerteile für mechanisch-dynamisch hohe und höchste Beanspruchung, thermisch bis 100 °C beanspruchbar
DBL 5558: Elastomerteile für mechanisch-dynamisch hohe und höchste Beanspruchung, thermisch bis 100 °C beanspruchbar Lagerelemente ohne akustische Anforderungen, Drehstablager, Zugstrebenlager, Fahrschemellager, Getriebelager, Federbeinstützlager, Kurbenwellenschwingungsdämpfer, Lagerelemente mit hydraulischem Dämpfungssystem, z.B. Querlenkerlager, Fahrschemellager
DBL 5558: Elastomerteile für mechanisch-dynamisch hohe und höchste Beanspruchung, thermisch bis 100 °C beanspruchbar Lagerelemente ohne akustische Anforderungen, Drehstablager, Zugstrebenlager, Fahrschemellager, Getriebelager, Federbeinstützlager, Kurbenwellenschwingungsdämpfer, Lagerelemente mit hydraulischem Dämpfungssystem, z.B. Querlenkerlager, Fahrschemellager
DBL 5557: Elastomerteile für mechanisch-dynamische Beanspruchung, thermisch bis 200 °C beanspruchbar Dämpfungs- und Schwingungselemente wie z.B. Motorlager, Drehschwingungsdämpfer und Gelenkwellenzwischenlager in Fahrzeugen
DBL 5556: Liefervorschrift, Elastomerformteile mit normalen mechanischen Anforderungen Elastomerformteile mit normalen mechanischen Anforderungen ohne dauernde Beaufschlagung mit Kraftstoffen oder Öl
DBL 5556: Liefervorschrift, Elastomerformteile mit normalen mechanischen Anforderungen Elastomerformteile mit allgemeinen Anforderungen für Bauteile in Fahrzeugen ¿ 3,5t und Fahrzeugen > 3,5t, wie Tüllen, Stopfen und Formschläuche, die chemisch und thermisch gering bis mäßig beansprucht werden
DBL 5555: Liefervorschrift - Fertigteile und Halbzeuge aus organischen Polymerwerkstoffen / Allgemeine Bedingungen und Prüfverfahren Allgemeine technische Lieferbedingungen zur werkstofflichen Qualitätssicherung an Fertigteilen und Halbzeugen aus organischen Polymerwerkstoffen. Darunter werden Kunststoffe (Duroplaste und Thermoplaste), Thermoplastische Elastomere (TPE) sowie Elastomere (Gummiwerkstoffe) verstanden.
DBL 5555: Liefervorschrift - Fertigteile und Halbzeuge aus organischen Polymerwerkstoffen / Allgemeine Bedingungen und Prüfverfahren Allgemeine technische Lieferbedingungen zur werkstofflichen Qualitätssicherung an Fertigteilen und Halbzeugen aus organischen Polymerwerkstoffen. Darunter werden Kunststoffe (Duroplaste und Thermoplaste), Thermoplastische Elastomere (TPE) sowie Elastomere (Gummiwerkstoffe) verstanden.
DBL 5490: Liefervorschrift - Kunststoffteile aus Rezyklat für Kunststoffbauteile, die zu einem wesentlichen Teil aus Rezyklat bestehen, das aus benutzten Altteilen wiedergewonnen wurde.
DBL 5485 - Liefervorschrift - Direktkaschierte Verkleidungsteile für den Fahrzeuginnenraum (Hinterpress-/Hinterspritztechnik) Direktkaschierte Verkleidungsteile für den Fahrgastinnen- und den Laderaum, in Hinterpreß-/ Hinterspritztechnik hergestellt.
DBL 5481: Extrudierte, tiefziehfähige Kunststoffplatten Kunststoffplatten
DBL 5474: Liefervorschrift, Mehrschicht-Folienverbund für Bauteile Innenausstattungssensorik Mehrschicht-Folienverbund für Bauteile Innenausstattungssensorik
DBL 5474: Liefervorschrift, Mehrschicht-Folienverbund für Bauteile Innenausstattungssensorik Für Mehrschichtfolienverbund für Fahrzeuginnenräume.
DBL 5474: Liefervorschrift, Mehrschicht-Folienverbund für Bauteile Innenausstattungssensorik Für Mehrschichtfolienverbund für Fahrzeuginnenräume.
DBL 5474: Liefervorschrift, Mehrschicht-Folienverbund für Bauteile Innenausstattungssensorik Für Mehrschichtfolienverbund für Fahrzeuginnenräume.
DBL 5472: Werkzeugfallende Verbundbauteile Trägermaterial in Sandwichaufbau; Komponenten aus Glasfaser- oder Zelluloseverstärkungen mit thermoplastischen oder reaktiven Matrixsystemen, z.B. Formhimmel, Schiebedachverkleidung, Belag Kofferboden, Dachversteifung Dämmung, Hutablage
DBL 5472: Trägermaterial in Sandwichaufbau Komponenten aus Glasfaser- oder Zelluloseverstärkungen mit thermoplastischen oder reaktiven Matrixsystemen, z.B. Formhimmel, Schiebedachverkleidung, Belag Kofferboden, Dachversteifung Dämmung, Hutablage
DBL 5472: Liefervorschrift - Trägermaterial in Sandwichaufbau Trägermaterial in Sandwichaufbau, z. Bsp. Formhimmel, Schiebedachverkleidung, Belag Kofferboden, Dachversteifung Dämmung
DBL 5471: Verkleidungs- und Formpolsterteile für Fahrzeuginnenräume (Verbundteile) Verkleidungs- und Formpolsterteile für Fahrzeuginnenräume (Verbundteile)
DBL 5471 (Template WEB V 214 / DBL 5471 - Beiblatt 1): Verkleidungs- und Formpolsterteile für Fahrzeuginnenräume (Verbundteile)
DBL 5471 (Template WEB V 214 / DBL 5471 - Beiblatt 1): Verkleidungs- und Formpolsterteile für Fahrzeuginnenräume (Verbundteile)
DBL 5468: Polyurethan-Integral-Schaumstoff für Innenausstattungsteile
DBL 5468: Liefervorschrift - Polyurethan-Integral-Schaumstoff für Innenausstattungsteile Polyurethan-Integral-Schaumstoff für Innenausstattungsteile
DBL 5463: Leichte Mehrschicht-Schallisolationen für Innen- und Außenanwendung Als Akkustikteile für Fahrzeuginnen- und außenräume. Leichte Mehrschicht-Schallisolationen für Innen- und Außenanwendung
DBL 5463: Leichte Mehrschicht-Schallisolationen für Innen- und Außenanwendung
DBL 5462: Liefervorschrift - Formgeschäumte Hart -und Halbhartschaumstoffe Hart und Halbhartschäume aus Polyurethan z.B. Mittelfeld Sidebag, Instrumententafel-Hinterschäumung.
DBL 5462: Liefervorschrift - Formgeschäumte Hart -und Halbhartschaumstoffe Hart und Halbhartschäume aus Polyurethan z.B. Mittelfeld Sidebag, Instrumententafel-Hinterschäumung.
DBL 5462: Liefervorschrift - Formgeschäumte Hart -und Halbhartschaumstoffe Hart und Halbhartschäume aus Polyurethan z.B. Mittelfeld Sidebag, Instrumententafel-Hinterschäumung.
DBL 5461 - Liefervorschrift - Teile aus energieabsorbierenden Schaumstoffen im Außenbereich energieabsorbierende Schaumstoffe im Außenbereich
DBL 5460 - Liefervorschrift - Teile aus energieabsorbierenden Schaumstoffen im Innenbereich energieabsorbierende Schaumstoffe
DBL 5460 - Liefervorschrift - Teile aus energieabsorbierenden Schaumstoffen im Innenbereich energieabsorbierende Schaumstoffe
DBL 5459: Liefervorschrift Teile aus reaktionsgeformten (reaction injection molding) Polyurethan (PUR-RIM) für Außenanwendungen an Karosserie/Fahrerhaus Teile aus reaktionsgeformten (reaction injection molding) Polyurethan (PUR-RIM) für Außenanwendungen an Karosserie/Fahrerhaus.
DBL 5456: Liefervorschrift - Flockenverbundschaumstoffe für Innenanwendungen Flockenverbund aus hochwertigen PUR-Schaumstoffflocken, die mit Bindemittel in Formwerkzeugen hergestellt werden.
DBL 5456: Liefervorschrift - Flockenverbundschaumstoffe für Innenanwendungen Flockenverbund aus hochwertigen PUR-Schaumstoffflocken, die mit Bindemittel in Blockformen bzw. Formwerkzeugen hergestellt werden - z. B. Abdämpfungsmaterial bei PKW, Nutzfahrzeugen und Omnibussen, Versteifung in Sitzanlagen, Abdämpfung A-Säule, B-Säule
DBL 5455: Polyolefin-Schaumstoff Abdämpfungs- und Abdichtungsmaterialien
DBL 5455: Liefervorschrift, Polyolefin-Schaumstoff Polyolefin-Schaumstoff, z.B. für Abdämpfungs-, Abschirmungs- und Dichtungsmaterial.
DBL 5454 - Liefervorschrift abgedeckter Schaumstoff Polsterauflagen
DBL 5454 - Abgedeckter Schaumstoff Polsterung
DBL 5453: Trägermaterial aus verstärktem Polyurethan-Schaumstoff Trägermaterial aus verstärktem Polyurethan-Schaumstoff
DBL 5452: Liefervorschrift - Formgeschäumte weichelastische Schaumstoffe auf Polyurethanbasis Weichelastische überwiegend offenzellige Polyurethanschaumstoffe auf Polyetherbasis als Formteile hergestellt / Formpolsterteile, z.Bsp. Sitzlehne usw.
DBL 5452: Liefervorschrift - Formgeschäumte weichelastische Schaumstoffe auf Polyurethanbasis Weichelastische überwiegend offenzellige Polyurethanschaumstoffe auf Polyetherbasis als Formteile hergestellt / Formpolsterteile, z.Bsp. Sitzlehne usw.
DBL 5450: Liefervorschrift - Geschäumte weichelastische Schaumstoffe auf Polyurethanbasis Geschäumte weichelastische Schaumstoffe auf Polyurethanbasis
DBL 5450: Liefervorschrift - Geschäumte weichelastische Schaumstoffe auf Polyurethanbasis Geschäumte weichelastische Schaumstoffe auf Polyurethanbasis
DBL 5450: Liefervorschrift - Geschäumte weichelastische Schaumstoffe auf Polyurethanbasis Geschäumte weichelastische Schaumstoffe auf Polyurethanbasis
DBL 5430: Emission und Geruch im Interieur Für Materialien und Bauteile, die direkt oder indirekt mit der Fahrzeuginnenraumluft Kontakt haben können.
DBL 5430: Emission und Geruch im Interieur Für Materialien und Bauteile, die direkt oder indirekt mit der Fahrzeuginnenraumluft Kontakt haben können.
DBL 5428: Liefervorschrift - Kratzfestbeschichtungen von Kunststoffteilen im Fahrzeug-Exterieur und Beschichtungen auf Kunststoffteilen für Scheinwerfer Für Kratzfestbeschichtungen beschichtete/lackierte Kunststoffteile im Fahrzeug-Exterieur sowie Beschichtungen auf Kunststoffteilen im Scheinwerfer.
DBL 5428: Liefervorschrift - Kratzfestbeschichtungen von Kunststoffteilen im Fahrzeug-Exterieur und Beschichtungen auf Kunststoffteilen für Scheinwerfer Für Kratzfestbeschichtungen beschichtete/lackierte Kunststoffteile im Fahrzeug-Exterieur sowie Beschichtungen auf Kunststoffteilen im Scheinwerfer.
DBL 5425: Liefervorschrift - Beschichtung/Lackierung von Kunststoffteilen im Fahrzeug-Exterieut Für in wagen-/kontrastfarbe beschichtete/lackierte Kunststoffteile im FahrzeugExterieur.
DBL 5425: Liefervorschrift - Beschichtung/Lackierung von Kunststoffteilen im Fahrzeug-Exterieur Für in Wagen-/Kontrastfarbe beschichtete/lackierte Kunststoffteile im PkwFahrzeug-Exterieur.
DBL 5425: Liefervorschrift - Beschichtung/Lackierung von Kunststoffteilen im Fahrzeug-Exterieur Für in Wagen-/Kontrastfarbe beschichtete/lackierte Kunststoffteile im PkwFahrzeug-Exterieur.
DBL 5423: Teile aus geschäumten Thermoplasten (Spritzgussverfahren) Für spritzgegossene und physikalisch oder chemisch geschäumte Komponenten aus thermoplastischen Kunststoffen.
DBL 5423: Teile aus geschäumten Thermoplasten (Spritzgussverfahren) Für spritzgegossene und physikalisch oder chemisch geschäumte Komponenten aus thermoplastischen Kunststoffen.
DBL 5422: Scheibendichtungen z.B. Windschutzscheiben, feste Dreieckscheiben, Schiebedächer (angeklebte, umspritzte oder umgossene Profile)
DBL 5422: Liefervorschrift Scheibendichtungen z.B. Windschutzscheiben, feste Dreieckscheiben, Schiebedächer (angeklebte, umspritzte oder umgossene Profile)
DBL 5420: Liefervorschrift - Kunststoff-Isolationsteile für den Elektro-Niederspannungsbereich z.B. Isolierkörper für Lampensockel, Spulenkörper
DBL 5420: Kunststoff-Isolationsteile für den Elektro-Niederspannungsbereich
DBL 5418: Liefervorschrift - Spritzgussteile aus faserverstärkten thermoplastischen Kunststoffen für strukturelle Anforderungen Für Bauteile aus faserverstärkten Thermoplasten, an die erhöhte Anforderungen bzgl. der mechanischen Festigkeit und Steifigkeit zur Ausschöpfung des Leichtbaupotentials gestellt werden.
DBL 5417: Liefervorschrift - Formteile aus langfaserverstärkten Thermoplasten, warmgepreßt Für alle pressverarbeiteten, langglasfaserverstärkten Thermoplaste anzuwenden. (Achtung: Für identische Werkstoffe, die im Spritzgußverfahren verarbeitet werden, kann die vorliegende DBL 5417 nicht zugrunde gelegt werden. Hier ist die DBL 5418 anzuwenden.)
DBL 5416 (Anforderungen an die Beschichtung): Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung
DBL 5416 (Anforderungen an die Beschichtung): Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung
DBL 5416 (Anforderungen an die Beschichtung): Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung
DBL 5416 (Anforderungen an die Beschichtung): Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung
DBL 5416 (Anforderungen an die Beschichtung): Liefervorschrift - Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung
DBL 5416 (Anforderungen an die Beschichtung): Liefervorschrift - Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung
DBL 5416 (Anforderungen an die Beschichtung): Liefervorschrift - Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung
DBL 5416 (Anforderungen an die Beschichtung): Liefervorschrift - Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung
DBL 5416 (Anforderungen an die Beschichtung): Liefervorschrift - Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung
DBL 5416 (Anforderungen an die Beschichtung): Liefervorschrift - Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung
DBL 5416 (Anforderungen an den Werkstoff): Liefervorschrift - Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung
DBL 5416 (Anforderungen an den Werkstoff): Liefervorschrift - Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Verkleidungen, Gehäuse und Funktionsteile bei Aussenanwendung
DBL 5413: Liefervorschrift, Kunststoff-Profile aus Weich-PVC und ABS-PVC z.B. Profilschnüre, Deckleisten, Einfaßprofile
DBL 5412: Liefervorschrift - Kunststoff-Formteile aus Weich-PVC Kunststoff-Formteile aus Weich-PVC
DBL 5412: Liefervorschrift - Kunststoff-Formteile aus Weich-PVC
DBL 5411: Kunststoffoberflächen für Zierteile im Exterieur Exterieurbauteile aus Kunststoff oder in Verbundbauweise Kunststoff/Metall mit genarbter, hochglänzender und/oder lackierter Oberfläche wie Wasserabweiser und Bordkantenzierstäbe sowie für Oberfläche mit heißgeprägter Folie
DBL 5411: Kunststoffoberflächen für Zierteile im Exterieur Exterieurbauteile aus Kunststoff oder in Verbundbauweise Kunststoff/Metall mit genarbter, hochglänzender und/oder lackierter Oberfläche wie Wasserabweiser und Bordkantenzierstäbe sowie für Oberfläche mit heißgeprägter Folie
DBL 5410: Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Bedienungseinrichtungen, Lager- und Befestigungselemente, Distanzstücke
DBL 5410: Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Bedienungseinrichtungen, Lager- und Befestigungselemente, Distanzstücke
DBL 5410: Liefervorschrift - Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Bedienungseinrichtungen, Lager- und Befestigungselemente, Distanzstücke Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für Bedienungseinrichtungen, Lager- und Befestigungselemente, Distanzstücke
DBL 5409: Kunststoffteile im Motorölbereich Für Kunststoffe für den Einsatz im Motoröl im Rahmen der Bauteilentwicklung und der Qualitätssicherung (Polyamidhaltige Bauteile).
DBL 5408: Thermoplastische Kunststoffteile in der Motorluftführung Für thermoplastische Kunststoffe für den Einsatz in der Motorluftführung.
DBL 5408: Thermoplastische Kunststoffteile in der Motorluftführung z.B. Rohluftleitung, Luftansaugstutzen
DBL 5408: Thermoplastische Kunststoffteile in der Motorluftführung
DBL 5408: Thermoplastische Kunststoffteile in der Motorluftführung Für thermoplastische Kunststoffe für den Einsatz in der Motorluftführung.
DBL 5406: Liefervorschrift - Teile aus thermoplastischen Kunststoffen im Kühlkreislauf z.B. Wasserkasten für Motorkühler,Pumpengehäuse
DBL 5405: Liefervorschrift Teile aus thermoplastischen Kunststoffen in der Kraftstoffanlage
DBL 5404: Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für den direkten und indirekten Bereich des Fahrgastinnenraumes, für Fahrgastraumheizung, Fahrgastraumbelüftung, Verkleidungen und Gehäuse
DBL 5404: Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für den direkten und indirekten Bereich des Fahrgastinnenraumes, für Fahrgastraumheizung, Fahrgastraumbelüftung, Verkleidungen und Gehäuse Für Teile aus thermoplastischen Kunststoffen des direkten und indirekten Bereiches des Fahrzeuginnenraumes, der Luftansaugung und Heizung.
DBL 5404: Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für den direkten und indirekten Bereich des Fahrgastinnenraumes, für Fahrgastraumheizung, Fahrgastraumbelüftung, Verkleidungen und Gehäuse Für Teile aus thermoplastischen Kunststoffen des direkten und indirekten Bereiches des Fahrzeuginnenraumes, der Luftansaugung und Heizung.
DBL 5403: Funktionelle Teile aus thermoplastischen Kunststoffen im Motor- und Aggregatebereich Für thermoplastische Kunststoffe für den Einsatz in Motorenbauteilen.
DBL 5401: Liefervorschrift - Teile aus duroplastischen Kunststoffen im Motor- und Aggregatbereich duroplastische Kunststoffe
DBL 5400: Liefervorschrift - Teile aus glasfaserverstärken Duroplast-Kunststoffen Für Teile aus Glasfaserversträrkten Duroplast-Kunststoffen z.B. Geräuschkapseln, Beplankungen, Teile aus SMC.
DBL 5381: Liefervorschrift Formhäute (Sprüh- und Pulverhäute) aus TPU, Polyolefine und PVC
DBL 5381: Formhäute (Sprüh- und Pulverhäute) aus TPU, Thermoplasten und PVC
DBL 5353: Liefervorschrift Schaumfolie Kunststofffolien mit Schaumstoffen (Schaumfolien)
DBL 5352: Liefervorschrift Tiefziehfolie Tiefziehfolien, z.B. für Instrumententafeln
DBL 5352: Liefervorschrift Tiefziehfolie Tiefziehfolien, z.B. für Instrumententafeln
DBL 5349: Gittergewebe
DBL 5348: Liefervorschrift Schaum- und Kompaktkunstleder
DBL 5348 - Liefervorschrift Schaum- und Kompaktkunstleder Schaum- und Kompaktkunstleder
DBL 5348 - Liefervorschrift Schaum- und Kompaktkunstleder Schaum- und Kompaktkunstleder
DBL 5348 - Liefervorschrift Schaum- und Kompaktkunstleder Schaum- und Kompaktkunstleder
DBL 5348 - Liefervorschrift Schaum- und Kompaktkunstleder Schaum- und Kompaktkunstleder
DBL 5333 - Liefervorschrift Folien Trittschutz auf Eurovelours
DBL 5333 - Liefervorschrift Folien z. Bsp. Wagenpapiertaschen
DBL 5330 - Liefervorschrift Gewebekunstleder Gewebekunstleder, z.B. Skisack
DBL 5330 - Liefervorschrift Gewebekunstleder Gewebekunstleder
DBL 5327: Textile, Flächenwaren, Webverfahren Für Polstergewebe und Flächenwaren, zum Einsatz in Fahrzeuginnenraumanwendungen
DBL 5327: Liefervorschrift für Textile, Flächenwaren, Webverfahren Für Polstergewebe und Flächenwaren, zum Einsatz in Fahrzeuginnenraumanwendungen.
DBL 5326: Textile Flächenwaren, Maschenherstellverfahren Rundstricken Wirken Für textile Dekore (Dekorgestricke, Dekorgewirke, Flächenware) des Fahrzeuginnenraums
DBL 5311 - Liefervorschrift Leder Leder, z.B. für Schlüsseltaschen, Wagenpapiertaschen
DBL 5310: Leder für Innenausstattung
DBL 5310 § 7.27 - Farbstabilität Leder für Innenausstattung, § 7.27 Farbstabilität bei sonnenreflektierenden Lederausführungsarten
DBL 5310 § 7.11 - Farbstabilität Leder für Innenausstattung - Farbstabilität
DBL 5310 - Liefervorschrift - Leder für Innenausstattung Leder für Innenausstattung
DBL 5310 - Liefervorschrift - Leder für Innenausstattung Leder für Innenausstattung
DBL 5310 - Liefervorschrift - Leder für Innenausstattung Leder für Innenausstattung
DBL 5310 - Liefervorschrift - Leder für Innenausstattung Leder für Innenausstattung
DBL 5307 § 6.1: Liefervorschrift - Schwerentflammbarkeit - § 6.1: Prüfung zur Bestimmung der horizontalen Brenngeschwindigkeit von Werkstoffen Alle Innenausstattungsmaterialien von Pkw, Mehrzweck-Pkw, Lkw und Omnibussen. Bei Omnibussen mit über 22 Sitzplätzen; zusätzlich Sitzzubehör, Auskleidungen von Seiten- und Heckwänden, Werkstoffe mit thermischer und/oder akustischer Funktion, Fußbodenverkleidungen, Gepäckträger, Heizungs- und Lüftungsschläuche, Verkleidungen, Beleuchtung
DBL 5307 § 6.1: Liefervorschrift - Schwerentflammbarkeit - § 6.1: Prüfung zur Bestimmung der horizontalen Brenngeschwindigkeit von Werkstoffen Alle Innenausstattungsmaterialien von Pkw, Mehrzweck-Pkw, Lkw und Omnibussen. Bei Omnibussen mit über 22 Sitzplätzen; zusätzlich Sitzzubehör, Auskleidungen von Seiten- und Heckwänden, Werkstoffe mit thermischer und/oder akustischer Funktion, Fußbodenverkleidungen, Gepäckträger, Heizungs- und Lüftungsschläuche, Verkleidungen, Beleuchtung
DBL 4093: Karosserieteile aus pressgehärteten Stahlblechen Karosserieteile aus pressgehärteten Stahlblechen
DBL 4093: Karosserieteile aus pressgehärteten Stahlblechen Karosserieteile aus pressgehärteten Stahlblechen
DBL 4040: Rohre für Brems- und Kraftstoffsysteme Rohre für Brems- und Kraftstoffleitungen, Rohre aus Alumimium für Regenerier- und Entlüftungsleitungen
Dauerfunktionsprüfung Dauerfunktionsprüfung
Dampfstrahlprüfung Dampfstrahlprüfung, z.B. für PTL 5524, VW 96172 § 7.6, PTL 5525, VW 96173 § 7.7, PTL 7520, VW 96208 § 5.12 / BMW PR 388 / BMW PR 387.1 / DBL 7381 / GMW 14797 Tabelle A1A
DaimlerChrysler LP-463DB-12-01 (Fogging G) - Bestimmung der Foggingeigenschaften (Fogging G) Bestimmung der Foggingeigenschaften von Interieur-Materialien, gravimetrische Methode (Fogging G)
DaimlerChrysler LP-463DB-12-01 (Fogging F) - Bestimmung von Foggingeigenschaften (Fogging F) Bestimmung von Foggingbeständigkeit von Innenausstattungsmaterialien, gravimetrische Methode (Fogging F)
Daimler: Liefervorschrift Anschmutzen / Reinigen bei Innenausstattungsteilen/ -materialien
Daimler, optische Oberflächenvermessung - Messung der I-Tafel im Bereich der Airbag Schwächung MB - Messanweisung I-Tafel im Bereich der Airbag Schwächung
Daimler QEV 111AFFHJ6: Technische Bauteilanforderung Spezifikationen - Heckablage Verkleidung ZB Heckablage Verkleidung
Daimler PV EP/AIS § 7.4.1 - Sonnensimulation (Dauerprüfung) Prüfvorschriften Sitze - Umweltsituation; § 7.4.1: Sonnensimulation
Daimler Prüfvorschriften EP / AIS: Prüfvorschriften Sitze
Daimler PBODC390 - Kratzfestigkeit von Beschichtungen mit dem Crockmeter Prüfung der Kratzfestigkeit von Beschichtungen mit dem Crockmeter
Daimler PBODC 371 - Chemikalienbeständigkeit Daimler: Prüfung auf Chemikalienbeständigkeit
Daimler PB VWT 217 - Korrosionsprüfung Korrosionsprüfung von Teilen im Fahrzeuginnenraum - Prüfanweisung
Daimler PB VWL 323 - Bestimmung der Abriebfestigkeit des Flors Bestimmung der Abriebfestigkeit des Flors - Prüfanweisung
Daimler PB VWL 301 - Scheuertest mit Stahlabsätzen Scheuertest mit Stahlabsätzen
Daimler PAPP PWT 7329 - Farbveränderung in definierter Amin-Atmosphäre Farbveränderung an KFZ-Innenausstattungsmaterial in definierter Amin-Atmosphäre
Daimler PAPP PWT 7301 - Scheuertest mit Stahlabsätzen Scheuertest mit Stahlabsätzen
Daimler PA PP PWT 7333 Verfahren B - Aufheizverhalten von Materialien Aufheizverhalten von Materialien
Daimler PA PP PWT 7328 - Beständigkeit gegen Sonnenschutzcreme Beständigkeit von Innenausstattungsmaterialien gegen Sonnenschutzcreme
Daimler PA PP PWT 3668 - Statische Scherkraft Bestimmung der statischen Scherkraft an geklebten Bauteilen
Daimler PA PP PWT 3668 - Statische Scherkraft Bestimmung der statischen Scherkraft an geklebten Bauteilen
Daimler PA PP PWT 3640 (ohne Probenvorbereitung) - Zugscherfestigkeit Bestimmung der Zugscherfestigkeit von einschnittig überlappten Klebungen (Zugscherversuch in Anlehnung an die DIN EN 1465)
Daimler MS-JP-9-4 - Brennverhalten im Anlieferzustand Bestimmung des Brennverhaltens von Werkstoffen der Innenausstattung
Daimler MBN 55555-8 § 5.2 / ISO 7270-1 und ISO 7270-2 - Pyrolyse-GC-MS Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge, Teil 8: Analytische Prüfungen - § 5.2 Pyrolyse von Extrakten aus Elastomeren und Kunststoffen
Daimler MBN 55555-7 § 5.4 - Pflegemittelbeständigkeit Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 7: Beständigkeitsprüfungen § 5.4 Pflegemittelbeständigkeitsprüfung durch Abrieb
Daimler MBN 55555-7 § 5.3 - Beständigkeit gegen Sonnenschutzcreme durch Kontakt Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 7: Beständigkeitsprüfungen § 5.3 Beständigkeit gegen die Sonnencreme-Testsubstanz durch Kontakt
Daimler MBN 55555-7 § 5.2 - Beständigkeit gegen Sonnenschutzcreme Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 7:Beständigkeitsprüfungen § 5.2 Abriebbeständigkeit gegen Sonnencreme-Testsubstanz
Daimler MBN 55555-7 § 5.1 - Farbänderungen in definierter Amin-Atmosphäre Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil: Beständigkeitsprüfungen § 5.1 Farbveränderungen von Werkstoffen in definierter Amin-Atmosphäre
Daimler MBN 55555-6 § 5.8 (DIN EN ISO 105-X12) - Abriebfestigkeit mit dem Crockmeter (Reibgewebe) Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge - Teil 6: Mechanische Prüfungen; § 5.8
Daimler MBN 55555-6 § 5.8 (DIN EN ISO 105-X12) - Abriebfestigkeit Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 6: Mechanische Prüfungen § 5.8 Abriebfestigkeit mit dem Crockmeter (Reibgewebe) Verfahren A
Daimler MBN 55555-6 § 5.7 - Abriebfestigkeit Abriebfestigkeit des Flock
Daimler MBN 55555-6 § 5.6 - Scheuertest mit Stahlabsätzen Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 6: Mechanische Prüfungen § 5.6 Scheuertest mit Stahlabsätzen
Daimler MBN 55555-6 § 5.26 - Schaumstoffhaftung Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 6: Mechanische Prüfungen § 5.26 Schaumstoffhaftung an Grenzflächen zwischen Schaum und Träger
Daimler MBN 55555-6 § 5.24 (anl. an DIN EN 1372) - Schälversuch für Dekorware (Rollenschälversuch) Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 6: Mechanische Prüfungen § 5.24 Schälversuch für Dekorwaren
Daimler MBN 55555-6 § 5.23 - Biegeversuch (4-Punkt-Biegeprüfung) Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge - Teil 6: Mechanische Prüfungen, § 5.23 Ermittlung der Biegeeigenschaften von Mikrosandwich
Daimler MBN 55555-6 § 5.2 - Kratzbeanspruchung mit einem Meißel Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 6: Mechanische Prüfungen § 5.2 Kratzbeständigkeit der Oberfläche mit einem Meißel
Daimler MBN 55555-6 § 5.18 - Ausreißkraft - Randfädenausziehkraft Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge - Teil 6: Mechanische Prüfungen; § 5.18: Ausreißkraft - Randfädenausziehkraft
Daimler MBN 55555-6 § 5.17 - Kältebeständigkeit - Kugelfallversuch Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 6: Mechanische Prüfungen § 5.17 Kugelfallversuch
Daimler MBN 55555-6 § 5.16 - Bestimmung der Shore L Härte Nichtmetallische Werkstoffe,Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 6: Mechanische Prüfungen § 5.16 Härteprüfung
Daimler MBN 55555-6 § 5.15 - Biegesteifigkeit Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge - Teil 6: Mechanische Prüfungen; § 5.15 Biegesteifigkeit
Daimler MBN 55555-6 § 5.14 - Kältebeständigkeit - Biegebeanspruchung Nichtmetallische Werkstoffe,Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 6: Mechanische Prüfungen § 5.14 Kältebeständigkeit - Biegebeanspruchung
Daimler MBN 55555-6 § 5.12 - Wärmebeständigkeit - Faltbeanspruchung Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge - Teil 6: Mechanische Prüfungen, § 5.12 Wärmebeständigkeit - Faltbeanspruchung
Daimler MBN 55555-6 § 5.10 - Reibbeiwert bei haftender/gleitender Reibung Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge - Teil 6: Mechanische Prüfungen, § 5.10 Reibbeiwert
Daimler MBN 55555-6 § 5.1 - Kratzbeanspruchung (mit Fingernagel oder Messerklinge) Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge - Teil 6: Mechanische Prüfungen, § 5.1 Kratzbeanspruchung
Daimler MBN 55555-5 § 5.4 (Kalahari-Modus) - Bewitterung in trocken-heißem Klima Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge, Teil 5: Bewitterungsprüfungen, § 5.4 Künstliche Bewitterung in trocken-heißem Klima (z.B. Kalahari)
Daimler MBN 55555-5 § 5.4 (Florida-Modus) - Bewitterung in feucht-warmem Klima Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge, Teil 5: Bewitterungsprüfungen, § 5.4 Künstliche Bewitterung in feucht-warmem Klima (z.B. Florida)
Daimler MBN 55555-5 § 5.1 (VDA 230-219-D) - Sonnensimulation Komponente (Dauerprüfung) Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge - Teil 5: Bewitterungsprüfungen § 5.1 Sonnensimulation Komponente
Daimler MBN 55555-4 § 5.8 (Wärme- und Dunkellagerung) - Wärme- & Dunkellagerungsprüfung Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 4: Thermische Prüfungen § 5.5 Wärmealterungsprüfung (WA)
Daimler MBN 55555-4 § 5.7 KP - Kälteprüfung Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 4: Thermische Prüfungen § 5.7 Kälteprüfung (KP)
Daimler MBN 55555-4 § 5.6 KL - Klimaprüfung Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 4: Thermische Prüfungen § 5.6 Klimaprüfung (KL)
Daimler MBN 55555-4 § 5.5 WA - Wärmealterungsprüfung Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 4: Thermische Prüfungen § 5.5 Wärmealterungsprüfung (WA)
Daimler MBN 55555-4 § 5.5 WA - Wärmealterungsprüfung Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 4: Thermische Prüfungen § 5.5 Wärmealterungsprüfung (WA)
Daimler MBN 55555-4 § 5.4 WKW / Naturhaut-Lederprüfung 4 - Wärme-Klima-Wechselprüfung / Naturhaut-Lederprüfung mit Feuchte und Strahlung für Instrumententafel Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 4: Thermische Prüfungen § 5.4 Wärme-Klima-Wechselprüfung (WKW) / Naturhaut-Lederprüfung 4 - für Instrumententafeln
Daimler MBN 55555-4 § 5.4 WKW / Naturhaut-Lederproben - Wärme-Klima-Wechselprüfung Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 4: Thermische Prüfungen § 5.4 Wärme-Klima-Wechselprüfung (WKW) / Naturhaut-Lederprüfung
Daimler MBN 55555-4 § 5.4 WKW / Naturhaut-Lederproben - Wärme-Klima-Wechselprüfung Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 4: Thermische Prüfungen § 5.4 Wärme-Klima-Wechselprüfung (WKW) / Naturhaut-Lederprüfung
Daimler MBN 55555-4 § 5.3 WKW / Maßänderungsprüfung - Wärme-Klima-Wechselprüfung Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 4: Thermische Prüfungen § 5.3 Wärme-Klima-Wechselprüfung (WKW) / Maßänderungsprüfung
Daimler MBN 55555-4 § 5.2 WKW / Schnelltest - Wärme-Klima-Wechselprüfung Nichtmetallische Werkzeuge, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil4: Thermische Prüfungen § 5.2 Wärme-Klima-Wechselprüfung (WKW) / Schnelltest
Daimler MBN 55555-4 § 5.1 WKW - Wärme-Klima-Wechselprüfung Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 4: Thermische Prüfungen § 5.1 Wärme-Klima-Wechselprüfung (WKW)
Daimler MBN 55555-4 § 5.1 WKW - Wärme-Klima-Wechselprüfung Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 4: Thermische Prüfungen § 5.1 Wärme-Klima-Wechselprüfung (WKW)
Daimler MBN 55555-3 § 5.9 - Messung der Dekorware im Bereich des Beifahrerairbags MB - Messanweisung I-Tafel im Bereich der Airbag Schwächung
Daimler MBN 55555-3 § 5.2: Reinigungsfähigkeit nach Anschmutzen Für Innenausstattungsmaterialien an Einzelwerkstoffen und Komponenten wie z. B. Instrumententafeln, Leder, Kunststoffen und Textilien.
Daimler MBN 55555-3 § 5.2: Reinigungsfähigkeit nach Anschmutzen Für Innenausstattungsmaterialien an Einzelwerkstoffen und Komponenten wie z. B. Instrumententafeln, Leder, Kunststoffen und Textilien.
Daimler MBN 55555-3 § 5.2 - Tabelle 4 - Tropfentest Daimler MBN 55555-3 § 5.2 - Reinigungsfähigkeit nach Anschmutzen, Tabelle 4: Prüfmatrix für Material- und Narbentwicklungsprüfungen, flüssige AM (Anschmutzmittel)
Daimler MBN 55555-3 § 5.1 - Wärmebeständigkeit - lose Beanspruchung Nichtmetallische Werkstoffe, Werkstoffsysteme und Halbzeuge Teil 3: Sonstige Prüfungen §5.1 Wärmebeständigkeit - Lose Beanspruchung
Daimler MBN 161216 - Biegeversuch Ermittlung der Biegeeigenschaften von Sandwichverbunden
Daimler MBN 15306-5 § 5.2: Reinigungsfähigkeit nach Anschmutzen
Daimler MBN 15306-5 § 5.1 - Wärmebeständigkeit - lose Beanspruchung Prüfverfahren für Werkstoffsysteme und Komponenten - Teil 5: Sonstige Prüfungen § 5.1 Wärmebeständigkeit - Lose Beanspruchung
Daimler MBN 15306-4 § 5.2 / DIN EN ISO 11640 - Reibechtheit von Färbungen (Abrieb nach Veslic) Prüfverfahren für Werkstoffsysteme und Kompoenenten - Teil 4: Beständigkeitsprüfungen - § 5.2 Abriebbeständigkeit gegen die Sonnencreme-Testsubstanz - für Leder (nach DIN EN ISO 11640)
Daimler MBN 15306-3 § 5.21 - Reibbeiwert bei haftender/gleitender Reibung Prüfverfahren für Werkstoffe und Komponenten - Teil 3: Mechanische Prüfungen, § 5.21: Reibbeiwert
Daimler MBN 15306-3 § 5.19 - Kältebeständigkeit - Kugelfallversuch Prüfverfahren für Werkstoffsysteme und Komponenten - Teil 3: Mechanische Prüfungen § 5.19 Kältebeständigkeit - Kugelfallversuch
Daimler MBN 15306-3 § 5.16 - Wärmebeständigkeit - Faltbeanspruchung Prüfverfahren für Werkstoffe und Komponenten - Teil 3: Mechanische Prüfungen, § 5.16: Wärmebeständigkeit - Faltbeanspruchung
Daimler MBN 15306-3 § 5.15 - Kratzbeanspruchung (mit Fingernagel oder Messerklinge) Prüfverfahren für Werkstoffe und Komponenten - Teil 3: Mechanische Prüfungen, § 5.15: Kratzbeanspruchung
Daimler MBN 15306-1 § 5.6 - Kälteprüfung Prüfverfahren für Werkstoffsysteme und Komponenten - Teil 1: Thermische Prüfungen § 5.6 Kälteprüfung
Daimler MBN 15306-1 § 5.5 - Klimaprüfung Prüfverfahren für Werkstoffsysteme und Komponenten - Teil 1: Thermische Prüfungen § 5.5 Klimaprüfung
Daimler MBN 15306-1 § 5.4 - Wärmealterungsprüfung Prüfverfahren für Werkstoffsysteme und Komponenten - Teil 1: Thermische Prüfungen § 5.4 Wärmealterungsprüfung
Daimler MBN 15306-1 § 5.3 Maßänderung - Wärme-Klima-Wechselprüfung Prüfverfahren für Werkstoffsysteme und Komponenten - Teil 1: Thermische Prüfungen § 5.3 Wärme-Klima-Wechseltest / Maßänderungsprüfung
Daimler MBN 15306-1 § 5.2 Schnelltest - Wärme-Klima-Wechselprüfung Prüfverfahren für Werkstoffsysteme und Komponenten - Teil 1: Thermische Prüfungen 5.2 Wärme-Klima-Wechseltest / Schnelltest
Daimler MBN 15306-1 § 5.1 - Wärme-Klima-Wechselprüfung Prüfverfahren für Werkstoffsysteme und Komponenten - Teil 1: Thermische Prüfungen § 5.1 Wärme-Klima-Wechseltest
Daimler MBN 10529 Anhang A.2 - TnP-Test Galvanogerechte Bauteilauslegung für Kunststoffbauteile im Interieur - Anhang A, Prüfung auf innere Spannungen der Trägerbauteile; A.2 TnP-Test
Daimler MBN 10526 § 6.4 - Scherstandzeit Ermittlung der Haftfestigkeit von Klebebändern und -folien für selbstklebende Bauteile, 6.4 Scherstandzeit (in Anlehnung an DIN EN 1943)
Daimler MBN 10526 § 6.3 - Scherstandzeit Ermittlung der Haftfestigkeit von Klebebändern und -folien für selbstklebende Bauteile
Daimler MBN 10526 § 6.3 - Schälwiderstand Ermittlung der Haftfestigkeit von Klebebändern und -folien für selbstklebende Bauteile, 6.3: Schälwiderstand
Daimler MBN 10526 § 6.2 - Scherstandzeit Ermittlung der Haftfestigkeit von Klebebändern und -folien für selbstklebende Bauteile
Daimler MBN 10526 § 6.2 - Schälwiderstand Ermittlung der Haftfestigkeit von Klebebändern und -folien für selbstklebende Bauteile
Daimler MBN 10526 § 6.1 - Schälwiderstand Ermittlung der Haftfestigkeit von Klebebändern und -folien für selbstklebende Bauteile
Daimler MBN 10522: Nachweis der Klebefähigkeit von metallischen Substraten, Beschichtungen, Oberflächenvorbehandlungen und Ölen für Rohbauanwendungen Prüfungen, die zum Nachweis der Klebefähigkeit von metallischen Substraten, Beschichtungen, Oberflächenvorbehandlungen, Walzwerkölen und Umformschmierstoffen für Rohbauanwendungen im Rahmen der Freigabe durchzuführen sind.
Daimler MBN 10522: Nachweis der Klebefähigkeit von metallischen Substraten, Beschichtungen, Oberflächenvorbehandlungen und Ölen für Rohbauanwendungen Prüfungen, die zum Nachweis der Klebefähigkeit von metallischen Substraten, Beschichtungen, Oberflächenvorbehandlungen, Walzwerkölen und Umformschmierstoffen für Rohbauanwendungen im Rahmen der Freigabe durchzuführen sind.
Daimler MBN 10518 § 6.7 (in Anlehnung an DIN EN ISO 9142 - zyklische Alterungen) - Wärmewechselklimalagerung Prüfvorgaben zur Haftabsicherung von Montageklebungen, § 6.7 Wärmewechselklimalagerung
Daimler MBN 10506 (Kalahari-Modus) - Bewitterung in trocken-heißem Klima Nichtmetallische Werkstoffe - Bewitterung in trocken-heißem Klima (z.B. Kalahari, Südafrika, Arizona)
Daimler MBN 10505 (Florida-Modus) - Bewitterung in feucht-warmem Klima Nichtmetallische Werkstoffe - Bewitterung in feucht-warmem Klima (z.B. Florida)
Daimler MBN 10494-8 § 5.4 - Kompatibilitätsprüfung nach Alterung der Montage- und Transportschutz auf dem Klarlack Lacktechnische Prüfmethoden - Teil 8 : Haftung von Klebstoffen auf dem Lack; § 5.4 Kompatibilitätsprüfung nach Alterung der Montage- und Transportschutz auf dem Klarlack
Daimler MBN 10494-7 § 5.1 - Chemikalienbeständigkeit Gradientenofentestmethode Lacktechnische Prüfmethoden - Teil 7: Beständigkeit gegen Chemikalien, Testgemische und Testkonzentrate, § 5.1 Beständigkeit gegen Chemikalien: Gradientenofentestmethode
Daimler MBN 10494-6 § 5.9.1 - Künstliche Bewitterung - CAM 180 Künstliche Bewitterung - CAM 180
Daimler MBN 10494-6 § 5.8.2 - Wetterbeständigkeit - Bewitterung bei mitteleuropäischem Klima Lacktechnische Prüfmethoden - Teil 6 : Klimatische Prüfungen; § 5.8.2 Wetterbeständigkeit - Bewitterung bei mitteleuropäischem Klima (Freibewitterung)
Daimler MBN 10494-6 § 5.8.1 - Wetterbeständigkeit Florida-Test Lacktechnische Prüfmethoden - Teil 6: Klimatische Prüfungen § 5.8.1 Wetterbeständigkeit - Florida Test (Freibewitterung)
Daimler MBN 10494-6 § 5.4.1 (DIN EN ISO 11997-1, Zyklus B) - Korrosionswechseltest 1 Lacktechnische Prüfmethoden – Teil 6 : Klimatische Prüfungen - § 5.4.1: Korrosionswechseltest 1 (nach DIN EN ISO 11997-1 Zyklus B)
Daimler MBN 10494-6 § 5.11.1 (in Anl. an DIN EN ISO 4628-8) - Bewertung der Unterwanderung am Ritz Lacktechnische Prüfmethoden - Teil 6: Klimatische Prüfungen, § 5.11.1 Unterwanderung am Ritz, Kurzbezeichnung U/2
Daimler MBN 10494-5: Lacktechnische Prüfungen - Teil 5: Technisch-mechanische Prüfungen
Daimler MBN 10494-5 § 5.9 - Schmissbeständigkeit nach Oesterle Lacktechnische Prüfmethoden - Teil 5: Technisch-mechanische Prüfungen § 5.9
Daimler MBN 10494-5 § 5.8.2 - Wischkratzerbeständigkeit: Crockmeter-Prüfung Prüfung der Kratzfestigkeit von Beschichtungen mit dem Crockmeter
Daimler MBN 10494-5 § 5.8.2 - Wischkratzerbeständigkeit: Crockmeter-Prüfung Prüfung der Kratzfestigkeit von Beschichtungen mit dem Crockmeter
Daimler MBN 10494-5 § 5.8.1 - Waschkratzerbeständigkeit: Amtec-Kistler-Prüfung Lacktechnische Prüfmethoden - Teil 5: Technisch-mechanische Prüfungen § 5.8.1 Waschkratzerbeständigkeit: Amtec-Kistler-Prüfung
Daimler MBN 10494-5 § 5.2.1 - Steinschlagfestigkeit (Multischlagprüfung Verfahren B) Lacktechnische Prüfmethoden - Teil 5: Technisch-mechanische Prüfungen, § 5.2.1 Multischlagprüfung Verfahren B
Daimler MBN 10494-5 § 5.1.2 - Haftungsprüfung mit zusätzlichem Klebebandabriss Lacktechnische Prüfmethoden - Teil 5: Technisch-mechanische Prüfungen § 5.1.2 Haftungsprüfung mit zusätzlichem Klebebandabriss
Daimler MBN 10494-5 § 5.1.1 - Manuelle Kratzprobe (mit Messer) Lacktechnische Prüfmethoden - Teil 5: Technisch-mechanische Prüfungen
Daimler MBN 10494-4 § 5.1 - Glanzmessung mit einem Reflektometer Lacktechnische Prüfmethoden - Teil 4: Optische Prüfungen § 5.1 Glanzmessung mit einem Reflektometer
Daimler MBN 10473-1 - Farbmessung (CIELAB) Messung von Farben
Daimler KLH A 205 000 67 99: Technik-Komponentenlastenheft ZB Verkleidung Dach / W 205 / VU 212101-01 ZB Verkleidung Dach
Daimler FuVo RD/KIA 10 - Auskleidung Kofferraum Auskleidung Kofferraum
Daimler FuVo RD/KIA 08 - Funktionsvorschrift Hutablage Hutablage
Daimler FuVo A 210 720 00 00: Funktionsvorschrift ZB Türverkleidung ZB Türverkleidung
Daimler FuVo A 210 720 00 00: Funktionsvorschrift ZB Türverkleidung ZB Türverkleidung
Daimler FuVo A 210 720 00 00: Funktionsvorschrift ZB Türverkleidung ZB Türverkleidung
Daimler FuVo A 207 001 30 99: Funktionsvorschrift ZB Außenverkleidung ZB Außenverkleidung
Daimler FuVo A 203 740 02 00: Funktionsvorschrift Innenverkleidung Rückwandtür Innenverkleidung Rückwandtür
Daimler FuVo A 170 680 01 00: Funktionsvorschrift ZB I-Tafel ZB I-Tafel
Daimler FuVo A 003 005 79 99: Funktionsvorschrift - Windschutzscheibe Windschutzscheibe (ZSB)
Daimler FuVo A 002 000 04 99: Funktionsvorschrift Auskleidung Laderaum Auskleidung Kofferraum
Daimler FuVo A 001 006 01 99: Funktionsvorschrift Mittelkonsole Mittelkonsole
Daimler FuVo A 001 006 00 99: Funktionsvorschrift ZB I-Tafel ZB I-Tafel
Daimler FuVo A 001 001 93 99 - Bodenbeläge Bodenbeläge
Daimler FuVo A 001 001 92 99: Funktionsvorschrift Kabelkanäle, Kabelabdeckungen
Daimler FuVo A 001 001 90 99: Funktionsvorschrift Abdeckschienen Abdeckschienen
Daimler FuVo A 001 001 81 99: Funktionsvorschrift Auskleidung Kofferraum Auskleidung Kofferraum
Daimler FuVo A 000 885 00 00: Funktionsvorschrift ZB Stoßfänger ZB Stoßfänger
Daimler FuVo A 000 880 00 00: Funktionsvorschrift ZB Kühlerverkleidung ZB Kühlerverkleidung
Daimler FuVo A 000 002 72 99: Funktionsvorschrift Abdeckung Unterboden Abdeckung Unterboden
Daimler FuVo A 000 002 68 99: Funktionsvorschrift Radlaufverkleidungen/ Radspoiler Radlaufverkleidungen/ Radspoiler
Daimler FuVo A 000 002 08 99: Funktionsvorschrift Dachreling Halteschiene Dachreling Halteschiene
Daimler Funktionsvorschrift Mittelkonsole mit Cupholder RD/KIC, V10
Daimler DBL 9202 § 4.1.9 - Beständigkeitsprüfungen Liefervorschrift - Zierteile im Fahrzeuginnenraum; § 4.1.9: Beständigkeitsprüfungen (Reinigungs- und Pflegemittelbeständigkeitsprüfung)
Daimler DBL 9202 § 4.1.3 - Klimalagerung Liefervorschrift - Zierteile im Fahrzeuginnenraum; § 4.1.3: Klimalagerung
Daimler DBL 9202 § 4.1.2 - Temperaturwechseltest Liefervorschrift - Zierteile im Fahrzeuginnenraum; § 4.1.2: Temperaturwechseltest
Daimler DBL 9202 § 4.1.1 - Wärmelagerung Liefervorschrift - Zierteile im Fahrzeuginnenraum; § 4.1.1: Wärmelagerung
Daimler DBL 9202 § 3.5 - Haftungsprüfung (Klebebandmethode) Liefervorschrift - Zierteile im Fahrzeuginnenraum; § 3.5: Haftungsprüfung (Klebebandmethode)
Daimler DBL 7402, Tabelle 2, §1.2, 2.2 und 2.4 - Visueller Vergleich von Farbe, Glanz und Haze nach Standard-Muster Farbe, Glanz, Haze
Daimler DBL 7399 § 7.5.2 - Freibewitterung Florida-Test Liefervorschrift - Lacke, Anstriche und ähnliche Beschichtungsstoffe und Beschichtungen; § 7.5.2 Wetterbeständigkeit - Florida-Test (Freibewitterung)
Daimler DBL 7399 § 7.5.1 - Freibewitterung bei mitteleuropäischem Klima Liefervorschrift - Lacke, Anstriche und ähnliche Beschichtungsstoffe und Beschichtungen; § 7.5.1 Wetterbeständigkeit - Bewitterung bei mitteleuropäischem Klima (Freibewitterung)
Daimler DBL 7399 § 6.1 - Visueller Vergleich des Glanzes nach Standard-Muster Liefervorschrift - Lacke, Anstriche und ähnliche Beschichtungsstoffe sowie entsprechende Beschichtungen; § 6.1: Visueller Vergleich des Glanzes nach Standard-Muster
Daimler DBL 7399 § 5.1 - Kratzprobe mit Messer Liefervorschrift - Lacke, Anstriche und ähnliche Beschichtungsstoffe und Beschichtungen; § 5.1: Kratzprobe mit Messer
Daimler DBL 7392 § 5.7 - Bewertung des Rostgrades, Kantenrost Liefervorschrift - Beschichtung/Lackierung für Teile mit mäßiger Korrosionsbeanspruchung; § 5.7: Bewertung des Rostgrades / Kantenrost
Daimler DBL 7392 § 5.5 - Bewertung des Rostgrades, Flächenrost Liefervorschrift - Beschichtung/Lackierung für Teile mit mäßiger Korrosionsbeanspruchung; § 5.5: Bewertung des Rostgrades / Flächenrost
Daimler DBL 7392 § 5.4 - Unterwanderung am Ritz Liefervorschrift - Beschichtung/Lackierung für Teile mit mäßiger Korrosionsbeanspruchung; § 5.4 - Unterwanderung am Ritz
Daimler DBL 7392 § 5.2 - Kratzprobe mit Messer Liefervorschrift - Beschichtung/Lackierung für Teile mit mäßiger Korrosionsbeanspruchung; § 5.2: Kratzprobe mit Messer
Daimler DBL 7384 - Freibewitterung - Florida-Bewitterung Liefervorschrift - Beschichtung von Kunststoffteilen im Fahrzeuginnenraum Bewitterung - Florida Test (Freibewitterung)
Daimler DBL 7382 § 9.7 - Kratzprobe mit Messer Liefervorschrift - Beschichtung/Lackierung für metallische Teile im Fahrzeuginnenraum; § 9.7; Kratzprobe mit Messer
Daimler DBL 7382 § 9.16 - Unterwanderung am Ritz Liefervorschrift - Beschichtung/Lackierung für metallische Teile im Fahrzeuginnenraum: § 9.16: Unterwanderung am Ritz
Daimler DBL 7382 § 9.14 - Bewertung des Rostgrades, Kantenrost Liefervorschrift - Beschichtung/Lackierung für metallische Teile im Fahrzeuginnenraum: § 9.14: Bewertung des Rostgrades / Kantenrost
Daimler DBL 7382 § 9.13 - Bewertung des Rostgrades, Flächenrost Liefervorschrift - Beschichtung/Lackierung für metallische Teile im Fahrzeuginnenraum: § 9.13: Bewertung des Rostgrades / Flächenrost
Daimler DBL 5578, Tab. 2, 4.11 (Profilkante) - Abriebprüfung über Profilkante Liefervorschrift - Gleitlackbeschichtete Elastomerteile; Tab. 2, 4.11: Abriebprüfung über die Profilkante
Daimler DBL 5578, Tab. 2, 4.11 (Crockmeter) - Abriebprüfung, Crockmeter Liefervorschrift - Gleitlackbeschichtete Elastomerteile; Tab. 2, 4.11: Abriebprüfung, Crockmeter
Daimler DBL 5578 § 8 / § 8.2 (Profilkante) - Abriebprüfung über Profilkante Gleitlackbeschichtete Elastomerteile § 8: Abriebprüfung mittels Crockmeter - § 8.2: Abrieb über Profilkante
Daimler DBL 5578 § 8 / § 8.1 (Crockmeter) - Abriebprüfung, Crockmeter Gleitlackbeschichtete Elastomerteile § 8: Abriebprüfung mittels Crockmeter - § 8.1: Abrieb über benetztes Scheuergewebe
Daimler DBL 5578 (Dampfstrahltest) - Lackhaftung nach Dampfstrahlprüfung Liefervorschrift - Gleitlackbeschichtete Elastomerteile; Anhang AK 2.1 § 22: Dampfstrahltest
Daimler DBL 5575 § 6.5.1 - Abriebfestigkeit (Crockmeter) Liefervorschrift, Textilbeflockte Elastomerteile für Karosseriedichtungen und Kunststoffteile im Fahrzeuginnenraum; § 6.5.1: Abriebfestigkeit (Crockmeter);
Daimler DBL 5575 § 10.2 - Abriebfestigkeit (Crockmeter) Liefervorschrift, Textilbeflockte Elastomerteile für Karosseriedichtungen und Kunststoffteile im Fahrzeuginnenraum; § 10.2 Abriebfestigkeit (Crockmeter) (für AA 22)
Daimler DBL 5575 § 10.1 - Abriebfestigkeit (Crockmeter) Liefervorschrift, Textilbeflockte Elastomerteile für Karosseriedichtungen und Kunststoffteile im Fahrzeuginnenraum; § 10.1 Abriebfestigkeit (Crockmeter) (für AA 10 / 20 / 21)
Daimler DBL 5555-II-6.4 - Dampfstrahlprüfung DC, Dampfstrahlprüfung
Daimler DBL 5555-II-6.2 (in Anlehnung an DIN EN ISO 4892) - Künstliche Bewitterung Liefervorschrift - Fertigteile und Halbzeuge aus organischen Polymerwerkstoffen; § 6.2: Künstliche Bewitterung (in Anlehnung an DIN EN ISO 4892)
Daimler DBL 5527 - Kontaktkorrosionsvermeidung Liefervorschrift - Elastomerteile mit reduzierter elektrischer Leitfähigkeit (Kontaktkorrosionsvermeidung)
Daimler DBL 5471(AA90-95) § 4.11 - Abriebfestigkeit (DIN EN ISO 105-X12) Liefervorschrift - Verkleidungs- und Formpolsterteile für Fahrzeuginnenräume (Verbundteile); § 4.11 - Abriebfestigkeit (DIN EN ISO 105-X12)
Daimler DBL 5404 § 7.15 - Pflegemittelbeständigkeitsprüfung Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für den direkten und indirekten Fahrgastinnenraum; § 7.15: Pflegemittelbeständigkeitsprüfung
Daimler DBL 5404 § 7.14 - Beständigkeit gegen Kosmetika Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für den direkten und indirekten Fahrgastinnenraum; § 7.14: Beständigkeit gegen Kosmetika
Daimler DBL 5404 § 4.2 - Pflegemittelbeständigkeitsprüfung Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für den direkten und indirekten Fahrgastinnenraum; § 4.2: Pflegemittelbeständigkeitsprüfung
Daimler DBL 5404 § 18.7 - Kratzfestigkeit Teile aus thermoplastischen Kunststoffen für den direkten und indirekten Fahrgastinnenraum; § 18.7: Kratzfestigkeit, mit anschließender Farbmessung
Daimler DBL 5399 § 3.3 + 3.4 - Anschmutz- und Reinigungsverhalten Liefervorschrift - Anschmutzen / Reinigen bei Innenausstattungsteilen /-materialien; § 3.3 und § 3.4: Anschmutz- und Reinigungsverhalten
Daimler DBL 5399 § 3.3 + 3.4 (Martindale) - Anschmutz- und Reinigungsverhalten Liefervorschrift - Anschmutzen / Reinigen bei Innenausstattungsteilen /-materialien; § 3.3 und § 3.4: Anschmutz- und Reinigungsverhalten (Martindale)
Daimler DBL 5399 § 3.2 - Beständigkeit gegen Reinigungs-/ Pflegemittel Liefervorschrift - Anschmutzen / Reinigen bei Innenausstattungsteilen /-materialien; § 3.2: Beständigkeit gegen Reinigungs-/ Pflegemittel
Daimler DBL 5348 § 7.33 - Kontaktverfärbung - Bestimmung der Farbveränderung in definierter Amin-Atmosphäre Farbveränderung an KFZ-Innenausstattungsmaterial in definierter Amin-Atmosphäre Farbveränderung in definierter Amin-Atmosphäre
Daimler DBL 5310 § 8.5 - Beständigkeit gegen Reinigungs-/ Pflegemittel DBL 5310 - Leder für Innenausstattung: § 8.5 Reinigungsfähigkeit und Pflegemittelbeständigkeit
Daimler DBL 5307 § 6.3 - Schmelzverhalten Schwerentflammbarkeit Innenausstattungsteile - Forderungen und Prüfvorschriften; § 6.3: Prüfung zur Bestimmung des Schmelzverhaltens von Werkstoffen
Daimler DBL 5307 § 6.1 - Schwerentflammbarkeit Liefervorschrift - Schwerentflammbarkeit - Innenausstattungsteile - Forderungen und Prüfvorschriften - § 6.1: Prüfung zur Bestimmung der horizontalen Brenngeschwindigkeit von Werkstoffen
Daimler DBL 5307 § 6.1 - Schwerentflammbarkeit Liefervorschrift - Schwerentflammbarkeit - Innenausstattungsteile - Forderungen und Prüfvorschriften - § 6.1: Prüfung zur Bestimmung der horizontalen Brenngeschwindigkeit von Werkstoffen
Daimler DBL 5307 § 5.1 - Schwerentflammbarkeit Liefervorschrift - Schwerentflammbarkeit - Innenausstattungsteile - Forderungen und Prüfvorschriften - § 5.1: Prüfung zur Bestimmung der horizontalen Brenngeschwindigkeit von Werkstoffen
Daimler DBL 5306 § 9.4 - Reinigungsverhalten Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 9.4: Reinigungsverhalten
Daimler DBL 5306 § 9.3 - Anschmutzverhalten (Martindale-Verfahren, Normschmutz) Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 9.3: Anschmutzverhalten (Martindale-Verfahren)
Daimler DBL 5306 § 8.2 - Bleibende Verformung - Nass-Verfahren Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 8.2: Bleibende Verformung nach konstanter Belastung - Nass Verfahren
Daimler DBL 5306 § 8.1 - Bleibende Verformung - Trocken-Verfahren Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 8.1: Bleibende Verformung nach konstanter Belastung - Trocken-Verfahren
Daimler DBL 5306 § 7.3 - Kältebeständigkeit - Kugelfallversuch Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 7.3: Kältebeständigkeit - Kugelfallversuch
Daimler DBL 5306 § 7.2 - Kältebeständigkeit - Biegebeanspruchung Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 7.2: Kältebeständigkeit - Biegebeanspruchung
Daimler DBL 5306 § 7.1 - Kältebeständigkeit - Faltbeanspruchung Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 7.1: Kältebeständigkeit - Faltbeanspruchung
Daimler DBL 5306 § 6.2 - Wärmebeständigkeit - Faltbeanspruchung Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 6.2: Wärmebeständigkeit - Faltbeanspruchung
Daimler DBL 5306 § 6.1 - Wärmebeständigkeit - lose Beanspruchung Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 6.1: Wärmebeständigkeit - lose Beanspruchung
Daimler DBL 5306 § 4.1 (DIN EN ISO 105-X12) - Abriebfestigkeit Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 4.1: Abriebfestigkeit
Daimler DBL 5306 § 3.2 - Kratzbeanspruchung mit einem Meißel Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 3.2: Kratzbeanspruchung mit einem Meißel
Daimler DBL 5306 § 3.1 - Kratzfestigkeit (mit Fingernagel) Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 3.1: Kratzfestigkeit (mit Fingernagel oder Messerklinge)
Daimler DBL 5306 § 26.1.4 - Scherzugversuch in der Wärme Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 26.1.4: Scherzugversuch in der Wärme
Daimler DBL 5306 § 26.1.3 - Scherzugversuch im Normalklima Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 26.1.3: Scherzugversuch im Normalklima
Daimler DBL 5306 § 26.1.1 - Trennversuch (Schälzugversuch) Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; §26.1.1 und 26.1.2: Schälversuch im Normalklima und in der Wärme
Daimler DBL 5306 § 25 - Ausreißkraft Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 25: Ausreißkraft; Stichausreißkraft (§ 25.1) oder Randfädenausziehkraft (§ 25.2)
Daimler DBL 5306 § 20 - Kontaktverfärbung Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 20: Kontaktverfärbung
Daimler DBL 5306 § 2 - Blockfestigkeit Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 2: Blockfestigkeit
Daimler DBL 5306 § 19.3 - Reibbeiwert bei haftender/gleitender Reibung Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 19.3: Reibbeiwert bei haftender/gleitender Reibung
Daimler DBL 5306 § 16 - Schaumstoffhaftung Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 16: Schaumstoffhaftung
Daimler DBL 5306 § 16 (maschinell) - Schaumstoffhaftung Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 16: Schaumstoffhaftung
Daimler DBL 5306 § 16 (manuell) - Schaumstoffhaftung Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 16: Schaumstoffhaftung
Daimler DBL 5306 § 15.2 - Griff-Eindrückwegmessung Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 15.2: Griff-Eindrückwegmessung
Daimler DBL 5306 § 1.1 - Biegesteifigkeit Allgemeine TL und Prüfverfahren für Innenausstattungsmaterialien und ähnliche Produkte; § 1: Biegesteifigkeit
Daimler DBL 4952: Aluminiumoberflächen für Rohbaufügeverfahren Für die Freigabe der Aluminiumoberflächenvorbehandlungen
Daimler AG PAPP PWT 7517 - Bestimmung der Nitrosaminemission Messung der Nitrosaminemission von Elastomerteilen die im Fahrgastraum eingesetzt werden
Daimler A21.10.01, § 4.6 - Trittfestigkeit Standard-Funktions-Prüfprogramm (SFPP) Bodenbelag / Funktion, § 4.6 Trittfestigkeit
Daimler - Restflockprüfung Daimler Technik-Komponentenlastenheft Instrumententafel (I-Tafel) mit Handschuhkasten (HSK), z.B.: QEV111AF4KQP § 2.1.7.1.4.7.4 (Ausgabe 2015-03)// QEV111AHSP9D § 2.1.6.1.4.4.8 (Ausgabe 2018-07)
DAF MAT 53820: Innenverkleidung Innenverkleidung im Fahrgastraum
DAF MAT 51301/51310: Vorhangstoff
DAF MAT 51205: Bezugsstoffe für Sitze Bezugsstoffe für Sitze (Deckschicht und Träger aus Natur- oder Synthetikfasern, dazwischen PUR-Schaum)
DAF MAT 46811/46812: Thermoformteile für Interieur Thermoformprodukte, wie Armaturenbretter, I-Tafeln, Streifen, Rahmen, Dachkoffer etc., die direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind (Tempertaurbereich -32 °C bis +85 °C, Peak-Temperatur 100 °C und 10 % bis 95 % rel. LF)
DAF MAT 46811/46812 Härte - Bestimmung der Härte Thermoforming-Bauteile in der Kraftfahrzeuginnenausstattung - Härtepfrüfung
DAF MAT 42115: Streifen Für Streifen/Bänder, die bei DAF Trucks allgemein verwendet werden, zur Abdichtung, für ästhetische Zwecke, zum Schutz, zur Schalldämmung und Schwingungsdämpfung. Bestehend aus Kunststoff und / oder Gummi, die mit einem Metall versehen sind oder mit Kunststoffträger. Diese Streifen können durch Pressen, Hämmern, Rollenklemmen, Abschneiden oder Kleben angebracht werden.
DAF LAK 61025/61029: Lackbehandlung von Kunststoffinnenteilen Lackierte Kunststoffinnenteile
DAF KEUR 0822-103 - Bestimmung der statischen und bleibenden Dehnung Bezugsstoffe - Bestimmung der Dehnung unter Last und der bleibenden Dehnung
DAF KEUR 00824-849: Beständigkeit von Beschichtungen gegen Flüssigkeiten (Tropfentest) Überprüfung der Beständigkeit von Beschichtungen und Lacksystemen gegen Kfz-Flüssigkeiten.
DAF KEUR 00824-825 - Beständigkeit gegen Schweiß Teile und Komponenten - Beständigkeit gegen Schweiß
DAF KEUR 00824-818 - Beständigkeit gegen Prüfmedien Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse, Beständigkeit gegen kurzzeitige Einwirkung von Kfz-Flüssigkeiten. (Tropfentest, getränkte Watte, oder Tauchprüfung).
DAF KEUR 00824-401 - Gitterschnittprüfung Bestimmung der Haftfestigkeit von Lackschichten auf lackierten Teilen (Gitterschnittprüfung )
DAF KEUR 00824-101 - Glanzmessung Glanzmessung
DAF KEUR 00822-123 - Bestimmung der Eindrückhärte Bestimmung der Eindrückhärte (weiche Haptik) von Fahrgastrauminnenmaterialien
DAF KEUR 00822-120 - Foggingverhalten Bestimmung des Foggingverhaltens von Kunststoffen (reflektometrisch)
DAF KEUR 00822-116 - Verschleißfestigkeit nach dem Taber-Reibradverfahren Bezugsstoffe - Bestimmung der Verschleißfestigkeit
DAF KEUR 00822-115 - § 6.2 Methode 2 - Bestimmung der Alterungsbeständigkeit - Steifigkeit des Schaumstoffs Abdeckmaterialien - Bestimmung der Alterungsbeständigkeit - Methode 2: Steifigkeit des Schaumstoffs
DAF KEUR 00822-115 - § 6.1 Methode 1 - Bestimmung der Alterungsbeständigkeit - Visuelle Beurteilung Abdeckmaterialien - Bestimmung der Alterungsbeständigkeit - Methode 1: Visuelle Beurteilung der Deckschickt
DAF KEUR 00822-114 - Bestimmung der Wasserbeständigkeit Beständigkeit von Textilien gegen das Anbluten; Wasser- und Schweißechtheit und Wassertropfenechtheit
DAF KEUR 00822-113 - Schrumpfung durch Feuchtigkeit Bezugsstoffe - Bestimmung der Schrumpfung durch den Einfluss von Feuchtigkeit
DAF KEUR 00822-108 - Farbechtheit gegen Reiben Bezugsstoffe - Bestimmung der Farbbeständigkeit gegen Reiben
DAF KEUR 00822-107 / DIN EN ISO 105-B02 (Verfahren 1) - Farbechtheit gegen künstliches Licht Bezugsstoffe - Bestimmung der Farbbeständigkeit gegen Licht
DAF KEUR 00822-106 - Trennversuch Bezugsstoffe - Bestimmung der Trennkraft
DAF KEUR 00822-104 - Schenkel-Weiterreißversuch Bezugsstoffe - Bestimmung der Weiterreißfestigkeit
DAF KEUR 00822-102 - Bestimmung der Zugfestigkeit Bezugsstoffe - Bestimmung der Zugfestigkeit und der Bruchdehnung
DAF KEUR 00822-101 § 6.1.3.1 / 6.1.3.2 - Bestimmung der flächenbezogenen Gesamtmasse, der flächenbezogenen Masse der Beschichtung und der flächenbezogenen Masse des Trägers Bezugsstoffe - Bestimmung der Masse § 6.1.3.1 Verfahren für Textilschichten / 6.1.3.2 Verfahren für Schaumschichten
DAF KEUR 00822-101 § 6.1.1 - Bestimmung der flächenbezogenen Masse Bezugsstoffe - Bestimmung der Masse § 6.1.1 Gesamtmasse
DAF KEUR 00821-027 - Schmissbeständigkeit Bestimmung der Kratzbeständigkeit verschiedener Oberflächen
DAF KEUR 00821-024 - Verrottungsbeständigkeit Schimmelbildung auf Innenverkleidung
DAF KEUR 00821-020 - Maßänderung Kunststoffbauteile - Dimensionsstabilität von Kunststoffteilen bei erhöhten Temperaturen ohne äußere mechanische Belastung